Welche SSW habt ihr euch 2021 gekauft und welche werdet ihr noch kaufen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Caramba wrote:

      Die Record Cop ist ein echter Geheimtipp, zuverlässig führig preiswert und solide.
      Und wunderschön in Metal-Plate ^^

      Kommt auf den Fotos der Onlineshops leider oft nicht so gut rüber.

      Die Chief finde ich auch klasse. Habe den 2 Zoll in Metal-Plate und den brünierten 4 Zöller. Die haben mir gestern so viel Spaß gemacht dass ich überlege auch noch den 2,5 Zoll brüniert zu kaufen.
    • Hab zwar schon geschrieben, dass dieses Jahr definitiv die P99 SV kommen wird und wahrscheinlich die P320, aber die erste Anschaffung im neuen Jahr wird ein Revolver sein und zwar der HW37, der ist irgendwie das führigste Gerät meiner Meinung nach.
      Hätte meinen damals nie weggeben dürfen.

      Ein altes Pic...
    • Eigentlich ist für dieses Jahr nur die Anschaffung einer PCP Diaboloschubse geplant, aber wer weiß schon was noch kommt....
      Mein SRS Bestand ist ja 2020 auf bescheidene sechs angestiegen. Eigentlich sollte das so bleiben. Doch vielleicht C. I. P. tt mir ja noch was unwiderstehliches über den Weg. :D
    • Bei mir steht eine P99 SV auf der Wunschliste nachemd ich eine Menge Spaß mit einer meiner P99er hatte. Dazu noch eine PK380 in Schwarz in der optimierten Version und eine vernickelt 735 in ordentlichem Zustand. Naja und ganz vielleicht noch eine M&P9C in FDE und eine Retay Xtreme in Nickel. Alles andere wären dann nur noch Zufallskäufe. Dann wäre ich mit der Sammlung auch ziemlich durch. Na dann mal sehen was 2021 so in Sachen SSW bringt.
      „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

      Aristoteles Onassis
    • Aktuell steht noch die RG96 auf dem Plan, als ersatz für die permanent Ladehemmende IWG SP15 (entweder die fliegt in ne Vitrine oder auf egun) ...
      Wenn die P22 doch noch verkauft wird dann kommt evtl noch ne Zoraki oder doch die Glock her... 8|
      Ich wollte dieses Jahr doch gar nicht... :S
    • Eine schöne ISSC M22 Blizzard fehlt mir immer noch :)

      Von älteren Revolvern bräuchte ich die Uma Lady und HW10GR

      Eine Glock kaufe ich jetzt definitiv nicht, und eine funktionierende P99 habe ich noch..

      Und beobachten was neues kommt :)
    • Erweiterung meiner Sammlung

      Keine Gussnaht, keine Kratzer, keine Beanstandungen
      Kontrolle 8

      Der WOW Effekt fehlt noch. Nach erstem Befummeln und Bespielen kann ich aber
      sagen, den Kauf habe ich (noch) nicht bereut. Ob ein Leben ohne dieser Glock 17
      möglich ist...?


      Warum habe ich mir nun diese neue gen 5 zugelegt. Der Hype hat garantiert nicht dazu
      beigetragen, dem kann ich gelassen widerstehen, dazu bin ich zu alt. Ich mag nicht einmal
      unbedingt die Form. Aber, die Zoraki 917 hat schon lange meine Aufmerksamkeit ob ihrer
      Zuverlässigkeit bekommen, doch die hatte fast jeder der Glock-Design mag.
      Nun hat Umarex, zumindest was ich alles so sehen und erlesen konnte doch eine recht
      brauchbare (ABER OHNE MEHRWERT) Schreckschusswaffe rausgebracht. Fetzten sind
      geflogen, Beleidigungen ergangen, User gesperrt und weiß der Deibel was noch so alles.
      Da dachte ich so, die Zora wird es nicht, ich bleibe bei der Entscheidung stramm deutsch
      und stelle mir eine Umarex Glock 17 gen 5 dazu.

      Die Tage kommt noch eine kleine originale Röhm RG 3s im schönen Zustand eingeflogen.
      Da muss ich aber gestehen, der Kauf ist tatsächlich durch ein paar tolle Erfahrungen und
      Aussagen von bestimmten Usern animiert worden.

      Die Lieferung der bestellten Walther P99 SV steht ebenfalls noch aus. Hoffentlich bleibt
      bei der, eine so in die Schieflage geratene Diskussion, wie bei der Glock erspart.