M83 A4 Ersatzteile?

    • M83 A4 Ersatzteile?

      Zum Einstand: Ein Kumpel hat dieses runtergerockte Teil bekommen und ich habe null Ahnung von Teilen mit Akkus etc, also lasst bitte Gnade walten. :D
      Die Fragen :
      - was ist das
      - wo gibt es Ersatzteile, Lauf, Schaft, Austauschakkus und sonstiges.

      Fire away!
    • Hersteller ist Double Eagle aus China, berühmt-berüchtigt für billige Airsoftnachbauten, die meist von Mittag bis Abend funktionieren, erwerbbar ab 14 Jahre weil unter 0,5 Joule. Nicht nur das äußere Plastik ist von minderwertiger Qualität, die ganzen Internals sind es auch.
      Bei diesem M83 ist der Außenlauf vorm Kornträger abgebrochen, die Halterung vom Hinterschaft ist auch ausgebrochen. Diese Schäfte werden, anders bei anderen M4/ M16-Nachbauten, von unten eingeschoben, da es dort keinen fest installierten Stock Tube gibt. Als Akkus taugen alle, die über einen kleinen Tamya-Stecker verfügen und nicht mehr als 8,4 V Kapazität haben.
      Soweit ich weiß gibt es dafür keine Ersatzteile und das würde sich auch nicht lohnen, da diese Geräte so billig verkauft werden, dass man sich lieber gleich ein anderes kaufen könnte. Dieses Ding ist tatsächlich komplett runtergerockt und ein Fall die Tonne.
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

      The post was edited 1 time, last by Necronomicon ().

    • Das Teil mit dem "Doppeladler" scheint komplett aus Plastik zu sein, abgebrochener Lauf, Stocktube usw., Neupreis wohl so um die 30€,
      Hatte selber mal was ähnliches, da wird er keine Ersatzteile für bekommen, da nicht TM/Boys kompatibel, höchstens im Baumarkt.
      Taugt leider, wenn überhaupt, nur noch als Bastelobjekt/funktionslose Deko (mit sehr viel Mühe und bastelgeschick) weil alles geklebt oder mit selbstschneidenen Schrauben verschraubt werden muss.
    • Hi, bei uns kosten diese Gewehre 50 €, in China kosten diese Gewehre 8 Dollar!!

      Es ist alles aus Plastik, selbst die Gearbox besteht komplett aus Plastik!

      Jeder Cent, den du da reinsteckst, ist zuviel.

      Die Dinger funktionieren schon, aber halt absolut nicht zu vergleichen mit z. B. Cyma aeps...

      Wenn man einen Vergleich hat, bemerkt man sofort die gewaltigen Qualitätsunterschiede.

      Ich habe auch eine, meine ist etwa 10 Jahre alt und funktioniert immer noch einwandfrei.

      Würde ich sie nochmal kaufen? Wohl eher nicht, für 20 € mehr gibt es wesentlich mehr Qualität....
      Luftgewehre und Softair jeglicher Art sind mein Leidenschaftliches Hobby :schiess1: :knicker: