Compoundbogen Ständer für den Schießplatz

    • Etwas OT aber bei den Armbrüsten schwebt mir sowas vor:

      Der Halter ist der AUXirgendwas den Delphin gepostet hat. Danke dafür @Delphin. Ich habe erstmal ein Dutzend nachbestellt. Der Ständer wird noch in der Höhe gekürzt. Ich denke mit Armbrusttasche gehen ein paar mehr AB ran, ohne Schutz würde ich nicht mehr als vielleicht 6 AB auf den Ständer hängen. Soll angeblich bis 140kg belastbar sein, Spannbettlaken rüber, fertig. Für um die 50€ + 5€ für einen Halter preislich ok. Ein Schienensystem an der Decke mit verschiebbaren Einsätzen (Modell Schiebetür) wird mir noch verwehrt. :evil:
    • Gute Idee für die AB-Sammlung :thumbup:

      Wenn Dir ein Decken-Schienen-System noch länger verwehrt werden sollte, könntest Du ja sonst mit solch einem vollautomatischen System aus der Reinigung „argumentieren“:





      Das nimmt dann auf jeden Fall einen ganzen Raum in Beschlag !

      Ich erinnere mich, dass @In Vino Veritas mal ein Bild gepostet hatte, wo seine ganzen AB‘s an einer Art Schiene an der Decke hängen ... wenn ich mich recht erinnere ?!


      Deine Lösung gäbe es auch im rund (wobei ich gerade auch besser finde):










      Von Excalibur gibt oder gab ? es mal solch ein Display-Stand für 4x AB‘s (und vielleicht auch noch einen für 6x AB‘s ?).

      Der Preis ist allerdings „jenseits“, über 200,— Euro ...


      The post was edited 2 times, last by Delphin ().

    • @Delphin
      "Ich erinnere mich, dass @In Vino Veritas mal ein Bild gepostet hatte, wo seine ganzen AB‘s an einer Art Schiene an der Decke hängen ... wenn ich mich recht erinnere ?!"
      Exakt, von da habe ich die Idee geklaut. ;)
      Mit dem Wäschereisystem anfangen und dann auf eine einfache Schiene runterhandeln lassen, könnte klappen. :saint:
      Die 4er Excalibur Ständer habe ich schon mal genauer angesehen, gefielen mir nicht, zu wacklig. Es soll auch einen 6er Bogenständer von Excal geben, habe den noch nie gesehen, bin mir nicht sicher ob der wirklich für Bögen ist?
      Bei den runden Ständern musst du dann die "Hängehöhe" variieren damit die Wurfarme innen nicht kollidieren.
    • Ich verstehe ;)
      Zwei „Dummy‘s“ ein Gedanke :D

      Wenn man mehrere AB’s hat, finde ich Deine Idee für zu Hause bisher echt die Beste !


      Es gibt ja auch so einiges an „Einzelhaltern“, teilweise ganz schicke Teile dabei. Aber dann hat man immer gleich 1-2 Löcher in der Wand und mehr Aufwand als irgendwie nötig ...
      Allerdings gab es ja früher auch immer eine extra Bibliothek im Haus, neben dem Salon, der Empfangshalle etc.

      Da wäre ein extra Armbrust-Zimmer eigentlich nur standesgemäß 8o

      The post was edited 1 time, last by Delphin ().

    • "Da wäre ein extra Armbrust-Zimmer eigentlich nur standesgemäß"
      ist in Arbeit ;)

      leider kein Bild, für Bogen oder AB?
      bsw-archery.eu/EXCALIBUR-Stand-for-6-Bows#tab-description


      kotte-zeller.de/wandhalterung-fuer-armbrust
      Ich habe mal mit einem ähnlichen System als Eigenbau nur in horizontal geliebäugelt.
      Das ganze war ein großer Metallwinkel (so in der Art aber 150x150)ebay.de/itm/Lochplattenwinkel-…-in-Germany-/121788417559

      |
      |
      |_
      | |
      |__________

      Der Fußbügel liegt horizontal auf dem unteren Teil auf und wird vorne untergehakt
      Wenn man mehrere AB unterbringen muss ist senkrecht übereinander nicht viel möglich, Raumhöhe 2,5m maximal 3 kleine/kurze AB eher 2 ABs übereinander. Mit diesem System bekommst du locker 6-7 AB übereinander, die ragen dann nur eben bis zu einem Meter in den Raum. Am besten für Nischen geeignet.
    • @Leerschuss

      Die Idee ist gut ... ich hätte nur minimale Bedenken, dass dann alles auf der einen Schraube „lastet“, die Schaft und Bogen verbindet.
      Tut es aber bei anderen Hängern ja aber auch immer, von daher wohl zu vernachlässigen.
      Vielleicht könnte man noch ein kleines Brett oder eine Stange als zusätzlichen Träger (unscheinbar) dann unter die jeweilige AB einstecken ?

      Bei 6-7 AB‘s über- / unter- einander benötigt man aber schon einen kleinen Tritt / Leiter ... und möglichst keine Kinder oder Haustiere ;)


      Folgendes habe ich dazu aber noch gefunden:

      Das erste hier wäre ähnlich dem 4er oder 6er ? Excalibur-Stand:
      D1B6ED82-A0B1-42F5-8739-49AD546D3F12.jpeg
      holdupdisplays.com/products/crossbow-tree-rack

      Der hier sieht nach Turnhalle / Umkleidekabine aus ;) scheint aber sehr stabil zu sein ...
      0550ED32-6673-4D5C-81C5-21ABBAC95B6B.jpeg
      holdupdisplays.com/hardwood-crossbow-rack-hd18-10/


      So etwas hier ist zwar für Bögen, könnte man aber ev. mit Haken für AB’s umbauen ?!

      A9B64768-9C69-4194-96D6-94CE5BD5DC7D.jpeg
      holdupdisplays.com/products/inline-ceiling-bow-rack

      7D5B0297-3649-4C08-AF84-E5D915B4CA20.jpeg
      holdupdisplays.com/products/ceiling-mount-4-bow-holder

      The post was edited 1 time, last by Delphin ().

    • @Delphin
      "Vielleicht könnte man noch ein kleines Brett oder eine Stange als zusätzlichen Träger (unscheinbar) dann unter die jeweilige AB einstecken ?"
      Klar warum nicht:

      |
      |
      |_
      | |
      |__________===========

      so?

      "
      "
      Der sieht schon viel besser aus, da kann man in der Besenkammer schon mal was unterbringen.

      "Bei 6-7 AB‘s über- / unter- einander benötigt man aber schon einen kleinen Tritt / Leiter"
      Wenn die untere AB fast auf dem Boden liegt wäre die oberste so bei 2,15 Meter das geht bei mir noch ohne Tritt.
      "und möglichst keine Kinder oder Haustiere" zumindest nicht in dem Raum.

      Jeder kann in seinen 4 Wänden machen was er will aber man sollte natürlich darauf hinweisen das ABs sicher verwahrt und vor Fremdzugriffen geschützt aufbewahrt werden müssen. :saint: Bögen natürlich nicht.

      "

      holdupdisplays.com/products/ceiling-mount-4-bow-holder"

      Die Lösung finde ich für Compoundbögen sehr gut
    • Leerschuss wrote:

      @Delphin
      "Vielleicht könnte man noch ein kleines Brett oder eine Stange als zusätzlichen Träger (unscheinbar) dann unter die jeweilige AB einstecken ?"
      Klar warum nicht:

      |
      |
      |_
      | |
      |__________===========

      so?


      Jeder kann in seinen 4 Wänden machen was er will aber man sollte natürlich darauf hinweisen das ABs sicher verwahrt und vor Fremdzugriffen geschützt aufbewahrt werden müssen. :saint: Bögen natürlich nicht.
      Ja genau :thumbup:

      Ich würde dann einfach die unterste Befestigung als Tritt benutzen :D

      Mit „Kindern und Haustieren“ wäre / bin ich nur „in Sorge“, dass die meine Lieblinge (AB‘s) betatschen und/oder umwerfen :cursing:

      NATÜRLICH kann und soll jeder in seinen 4 Wänden tun und lassen, was er will !
    • Delphin wrote:

      Und auch für @exodus2000 ist vielleicht endlich „die Lösung“ für draußen mit dabei ?

      Ground Stake Bow Holder - HD69

      1D567A69-D310-44BA-ACE3-8D9C92C61BF5.jpeg

      holdupdisplays.com/products/ground-stake-bow-holder
      Danke, das Teil sieht wirklich interessant aus !!
      Es ist schön, das mal ein Hersteller auf die Idee gekommen ist, dieses Problem herstellerunabhängig zu lösen.
      Nachteilig ist, dass das ganze Gewicht des Bogens auf dem unteren Wurfarm lastet. Ob das langfristig von Nachteil für den Bogen ist, entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.
      Es gibt das Teil auch bei Amazon.COM und dort hat das Teil durchaus gute Bewertungen.
      amazon.com/-/de/HME-Products-A…arp_d_product_top?ie=UTF8
      Ein Bewerter schreibt jedoch.


      UPDATE:

      bewerter wrote:

      I lowered my rating from 4 to 3 stars (and my title, "great" to "OK")

      because the cam lock design really does not work. It is constantly
      loose and moves. My bow fell on the ground this morning because of it.
      It's a good idea, but they should have spent an extra 10 minutes
      designing the mechanism.
      Also, the weight just makes it a pain to use. Should be aluminum.
      So, it's OK for occasional use.
      Wenn der Bogen von dem Teil fällt, ist das natürlich für die Schusspräzision suboptimal. Auch hier wäre aus meiner Sicht ALU erste Wahl.


      Der Preis bei amazon ist 9,29 USD +9,18 USD Versand nach Germany.

      Ich habe jetzt jedoch mehrere Ständer bei einem Musikhaus bestellt und werde die mal testen. Wenn die nichts sind, wird dieses Teil wieder interessant.
    • @exodus2000
      Danke für die „Rückmeldung“ !


      Ich habe mich nun auch nochmal etwas umgesehen. Es gibt die Teile wohl auch über Amazon.DE - einfach mal: „HME ARCHER“ eingeben :thumbup:


      Jetzt nur von den Bildern her, sieht das so recht gut für mich aus, da die „Befestigung“ wohl nicht nur am unteren Limb, sondern auch am Mittelteil des Bogens aufliegt / abgestürzt wird.

      Aber keine Frage, eine zweite Auflage oder ein zweiter Abstütz-Punkt wäre sicherlich noch besser ...


      Eine Variante kann man, anstatt diese in den Boden zu stecken, auch hinstellen.

      amazon.de/dp/B000UNRST8/ref=cm…awdb_imm_t1_yvsyFb0BJ0W2W


      Auch die „Steck-Variante“ ist verfügbar ...die Preise sind allerdings = na ja, alle so um die 50,— Euro aufwärts ... bei Amazon.DE

      Liegt wahrscheinlich an der Fertigung in Asien, dem Transport nach Amerika und der dann erneuten quasi Rückschickung an den Händler / Importeur nach Europa, der auch noch etwas verdienen möchte (nebst Steuern, Zöllen etc.).


      Wenn es denn nun DAS TEIL wäre, ist das sogar akzeptabel, aber meist ist dies ja - bisher jedenfalls - nicht unbedingt der Fall gewesen :evil:
      Images
      • D061A233-B9A4-4DAB-B52A-6CA19E7EB6BF.jpeg

        304.86 kB, 719×1,024, viewed 2 times
      • 16992947-E332-47B4-938C-CCB4A414F634.jpeg

        234.98 kB, 925×1,024, viewed 1 times
      • 97F39D88-D4D3-4EAC-8C81-957208834CB2.jpeg

        103.65 kB, 493×1,024, viewed 0 times
      • 762D717A-10B8-43CA-9983-ADD381C68D1E.jpeg

        119.98 kB, 616×1,024, viewed 1 times
    • Vielleicht machen wir uns das aber alle selbst auch nur etwas zu schwer ?! ... und die einfachste und vielleicht beste, auf jeden Fall leichteste Lösung wäre es, einen Stab / Rohr zu verwenden.

      Diesen wahlweise als Teleskop-Variante, mit einem Tritt zu versehen, um das Teil in den Boden zu bekommen und dann oben dran einen einfach oder doppelten Haken zu montieren und fertig ist der eigene AB / Bow-HÄnger, der sich auch überall hin transportieren ließe ;)
      Images
      • BE17E658-C083-42C4-9CC0-877AFA77B22A.jpeg

        67.28 kB, 730×944, viewed 2 times

      The post was edited 1 time, last by Delphin ().

    • Für Recurve-Bögen scheint es wesentlich einfacher zu sein, etwas zu finden. Wobei auch hier der untere Wurfarm leicht „eingeklemmt“ wird:
      Images
      • 7836A146-1410-4FA3-B9AF-2A9F961AB6E7.png

        233.51 kB, 472×1,024, viewed 1 times
      • 01C11883-2446-48AF-9ABF-2AC1EE1DA3BD.png

        257.35 kB, 472×1,024, viewed 2 times
      • 5F972719-CFC3-4AEA-A84A-D5536FFFAD56.png

        171.17 kB, 472×1,024, viewed 1 times
      • 1F7ECE35-D9A2-43AA-B6D6-A30B706A521D.png

        213.47 kB, 472×1,024, viewed 1 times
    • Delphin wrote:

      Vielleicht machen wir uns das aber alle selbst auch nur etwas zu schwer ?! ... und die einfachste und vielleicht beste, auf jeden Fall leichteste Lösung wäre es, einen Stab / Rohr zu verwenden.

      Diesen wahlweise als Teleskop-Variante, mit einem Tritt zu versehen, um das Teil in den Boden zu bekommen und dann oben dran einen einfach oder doppelten Haken zu montieren und fertig ist der eigene AB / Bow-HÄnger, der sich auch überall hin transportieren ließe ;)
      Wenn du handwerklich begabt bist und schweißen kannst, ist das alles kein Thema.
    • Stimmt ;)

      Schweißen kann ich zwar „etwas“, habe sogar ein „kleines Gerät“ im Keller. Aber bevor ich das anwerfe, greife ich doch lieber zu Bohrer, Schrauber und Winkelschleifer.

      Den Stand von HME könnte man sich ggf. auch mit einem „U“ - Gitarrenhalter selbst nach bauen ?

      An ein Alu-Rechteck-/Quadrat- Rohr schrauben, ggf. noch eine Verzweigung für den Boden - „Tritt“ einbauen - fertig !


      Bevor man lange auf die Lieferung warten muss bzw. 50,— Euro ausgibt.
      Images
      • C0EBECFC-14BB-458C-9633-7CF1D15CB46E.jpeg

        105.14 kB, 1,024×897, viewed 0 times
      • A3D355E9-D1D4-42FB-8A34-44D0EA4BB5EB.jpeg

        105.44 kB, 1,010×1,024, viewed 0 times
      • 34581E61-06D4-4227-9899-E1B8488CC26A.jpeg

        128.45 kB, 1,024×952, viewed 1 times
      • 77C27D29-19DD-4E02-8292-FF47EC6B84DC.jpeg

        95.6 kB, 920×1,024, viewed 0 times
    • Ich habe sowas schon selbst gebaut.

      Beine und Stand aus Vierkant, mit etwas Neigung.
      Darin versenkt und geschweißt, Rundeisen.
      Gartenschlauch drüber.
      Gelenk auf Höhe des AB-Griffes.
      Öffnungsbegrenzer wie in einem Aktenkoffer.
      Schaumstoff auf das Gelenk, für den AB-Griff.

      Ich hatte davon schon mal ein Bild eingestellt.
      Aber keine Ahnung, wo das war.
      Soll ich ein neues Bild machen?
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.