Hat Umarex ausversehen eine kommende GLOCK-SSW geleakt?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hat Umarex ausversehen eine kommende GLOCK-SSW geleakt?

    Heyho Leute,

    ich bin auf etwas interessantes gestoßen, was bei Facebook in diversen Gruppen gerade von sich reden macht und möchte Euch hier an der Gerüchteküche teilhaben lassen.

    Es geht darum, dass, wie Umarex schon öfters ausversehen oder gewollt mit seiner Homepage Gerüchte befeuert hat, wohl gestern Nacht eine Glock-SSW auf seiner Seite gelistet hatte, welche heute nicht mehr da ist. Zusätzlich führt der Link dorthin ins Nichts, bzw. "Produkt konnte nicht gefunden werden oder ist nicht verfügbar!"

    Eigenartig ist, dass in der Ptb-Liste nichts neues zu finden ist und ich auch mal gehört habe, dass die Glock-Lizenz wohl nur Luftdruck sowie Airsoft umfassen sollte...

    Naja, schön wäre es allemal, wenn sie denn hochwertig verarbeitet wäre. Hier der Screenshot:



    Der Link soll sein: umarex.de/produkte/schreckschu…n/pistolen/308.15.00.html

    Die Glock müsste also die Artikel-Nummer: 308.15.00 haben.

    Mal sehen, ob was dran ist.

    Grüße,
    ACTA NON VERBA
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38
  • Ach ja, Anfrage an Umarex läuft bereits meinerseits. Aber die werden sich wohl eher bedeckt halten denke ich.
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38
  • Wäre doch mal was Interessantes. Sieht aber nach meiner Meinung aus, wie die CO2 Version. Jedenfalls habe ich das Gefühl, dass ich dieses Bild schon 1000mal gesehen habe. Die Rückseite wäre wegen dem PTB Stempel interessant.

    Wird sicherlich nur ein Fehler gewesen sein.

    Edit: Andererseit wird sie als Glock 17 9mm PAK bezeichnet. Ich bin gespannt, was sich in dieser Sache so tut.
    Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
  • Peter-der-Meter wrote:

    Wäre doch mal was Interessantes. Sieht aber nach meiner Meinung aus, wie die CO2 Version. Jedenfalls habe ich das Gefühl, dass ich dieses Bild schon 1000mal gesehen habe. Die Rückseite wäre wegen dem PTB Stempel interessant.

    Wird sicherlich nur ein Fehler gewesen sein.

    Edit: Andererseit wird sie als Glock 17 9mm PAK bezeichnet. Ich bin gespannt, was sich in dieser Sache so tut.
    Vielleicht ist die CO2-Version auch nur eine Art "Platzhalter" für die Homepage. Ich befürchte ja schon fast, dass wie bei allen neueren SSW von Umarex die Schrift gelasert werden würde... <X

    Für einen Platzhalter spricht auch, dass evtl. noch gar keine "echten" Bilder einer Ptb-Glock verfügbar sind, da wohl auch laut Zulassungsliste noch keine PTB-Nummer vergeben wurde.
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38
  • Da hast du Recht!

    Na vielleicht kommt Das gute Stück, (falls es sie überhaupt gibt) rechtzeitig zum Weihnachts-/Silvestergeschäft auf den Markt.

    Wenn die Qualität stimmt, wäre ich eventuell nicht abgeneigt. :rolleyes:
    Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
  • Ich muss gestehen, dass ich als absoluter Glock-Fanboy vermutlich auch den größten Dreck als SSW kaufen würde, selbst wenn sie nur 300 Schuss halten würde. :D

    Aber ich glaube schon fast, dass die Firma Glock da sicher ein bisschen was mitzureden hat, was die Qualität und Zuverlässigkeit betrifft... Denen liegt ja sicherlich was an ihrem Namen.

    Realistisches Szenario ist meiner Meinung nach am Ende vermutlich eine Glock, welche ohne Markings vermutlich 139,-€ kosten würde dann aber am Ende mit Markings um die 169,-€ kostet und so lala verarbeitet ist. ^^
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38
  • ACTA NON VERBA wrote:

    Ich muss gestehen, dass ich als absoluter Glock-Fanboy vermutlich auch den größten Dreck als SSW kaufen würde, selbst wenn sie nur 300 Schuss halten würde. :D
    Bei zuverlässiger Funktion. Also wirklich zuverlässiger Funktion und einer versprochenen Haltbarkeit von 800 Schuss wäre ich bei 140 Euro dabei. Würde bei mir 20 Jahre Silvesterschießen halten, weil ich da noch andere Pferde auszuführen habe und pro Waffe höchstens auf 70 Schuss komme. Abgesehen davon, dass ich nicht jede Waffe jedes Silvester benutze. :saint:
    Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
  • Momentan beschränken sich meine diversen Glocks auf eine Geco P-217 mit Nickelschlitten, eine Zoraki 917 Titan, eine weiße ISSC, eine Glock 19X und eine Glock 34 mit großem Griffrücken. Die 34er ist ohnehin angenehm groß. Und vom Design her ist eine Glock meiner Meinung nach auch eine der wenigen Waffen, der man abnimmt, daß sie nicht nur schwarz oder silbern sein kann...


    We have the Fossils - we win!
  • Magnum Opus wrote:

    Momentan beschränken sich meine diversen Glocks auf eine Geco P-217 mit Nickelschlitten, eine Zoraki 917 Titan, eine weiße ISSC, eine Glock 19X und eine Glock 34 mit großem Griffrücken. Die 34er ist ohnehin angenehm groß. Und vom Design her ist eine Glock meiner Meinung nach auch eine der wenigen Waffen, der man abnimmt, daß sie nicht nur schwarz oder silbern sein kann...
    Na für Dich tuts wohl eher ne 17L als ne 34er... :D
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38
  • Tokyo Marui bietet wohl eine an, aber natürlich nicht mit F im Fünfeck... :/

    Aber ich bleib dabei: Sollte Umarex eine GLOCK-SSW auf den Markt bringen, bin ich einer der ersten, welcher sie kaufen wird. Ziehe ich schon bei Airsoft so durch, dann auch da. :D
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38
  • Irgendwo liegt das ja Nähe das UMA mit der Lizenz auch irgendwann eine Glock als PAK bringt. Der Markt wartet da schon lange drauf. Ich bin auf jeden Fall dabei. UMA hat schon oft bewiesen gute Waffen bauen zu können und das Finish ist immer klasse. Wenn die kommt wird die schon ordentlich. Hoffentlich auch in FDE und Bicolor. Ich nehm die alle.
    „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

    Aristoteles Onassis
  • Also wenn die so kommen würde, bin ich der erste, der sowas haben will. Wäre dann für mich auch die Premiere, dass eine in Schaaf und in Plop nebeneinander ruhen dürfen.

    Soll sich der Gaston einen Ruck geben. Und ich werd dann sehr gerne Kunde von Umarex.

    Grüße,
    Chris
  • Vielleicht führt ja irgendwann die Katrin den Laden. Die ist ja auch fleißig bei Instagram unterwegs. Die ist vielleicht nicht so stur.
    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38