Bestimmung Bajonett

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bestimmung Bajonett

      Hallo.
      Besitze ein Bajonett wohl aus dem ersten Weltkrieg.
      Leider erkenne ich keine Stempelung. Möchte auch die Patina nicht zerstören.
      Kann mir jemand sagen, um welches es sich genau handelt?

      Liebe Grüße

      Steff
      Images
      • 4ED1D072-F48A-4374-8A1A-633E91FAC8AD.jpeg

        170.1 kB, 1,024×768, viewed 13 times
      • D93C56A7-5D1A-42A3-9222-05C5AED9EE32.jpeg

        238.84 kB, 1,024×768, viewed 7 times
      • 0722E0E3-16C5-4585-BD1B-13E2B04A92A8.jpeg

        249.63 kB, 1,024×768, viewed 7 times

      The post was edited 1 time, last by Steff81 ().

    • Hallo,
      Herstellerstempel ist unten am Anfang der Klinge.

      Zur Wertbestimmung aber unwichtig, da gibts keine Unterschiede beim Preis.

      Bloß so lassen, nicht herum schleifen.

      Zustand ist natürlich nicht mehr so toll, ist fast schon ein sehr guter Bodenfund.

      Bringt im Verkauf in dem Zustand um 150 Eu maximal. Wenn Holz etwas schöner wäre, Klinge ohne Rost.. um 180 bis 200.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Das ist ein französisches Gras Bajonett. Das Gras war das erste Gewehr für Metallpatronen in der
      französischen Armee. Das waren modifizierte Zündnadelgewehre. Ich glaube die wurden 1874 eingeführt.
      Mit dem neuen Modell gab es auch neue Bajonette. Das Gras wurde vom Lebel abgelöst.

      Die Beschriftung mit Herstellungsort und Baujahr ist oben auf dem Klingenrücken.