Diabolos von Air Ghandi

    • Diabolos von Air Ghandi

      Hallo zusammen,
      zumindest hat Air Ghandi bei der Auswahl der Sorten von diesem Hersteller ein gutes Gespür bewiesen. Ich hab schon schlechteres gesehen. Die Fertigungsqualität der FTT ist gegenüber manch anderer Sorte dieser Marke gut und konstant. Einzig die Kelchexzentrizität schwankt von Los zu Los etwas, hat aber bei Rundkopfdiabilos bei denen der Schwerpunkt weiter Richtung Kopf liegt weniger Einfluss.

      Egal wie, ich wünsche allen Machern gerade in diesen Zeiten zum Start viel Glück.

      H&N Field Target Trophy

      H&N Field Target Trophy
    • Das ist doch mal eine Veranschaulichung :thumbup:
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Auch wenn beim Ton was schief gegangen war, fand ich das H&N-Video vom Andi interessant. Gerne hätte ich sie verwendet aber ein Test verlief in meinen Gewehren leider nicht wie erhofft.

      Was kann uns eigentlich besseres passieren, als dass sich ein aktiver Schütze mir einem Hersteller kurz schließt.

      Fazit: Versuch macht kluch. Und nur der!

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Ich finde es auch gut das jemand sowas mal in Angriff nimmt, wenn dann vielleicht auch dabei eine ausgezeichnete Qualität in der Verarbeitung bekommt und einige Details mit dem Hersteller noch vereinbart wurden die dem Schützen zu gute kommt finde ich das eine tolle Sache. Ich werde auch mal ein Döschen davon testen obwohl ich eigentlich schon meine Sorte gefunden habe, mit den H&N habe ich eigentlich größere Streukreise mit meinen Kniffen produziert und musste feststellen das die JSB Exact 4,52mm 0,547g in fast allen meiner Waffen am besten laufen. Aber Versuch macht Klug ich hoffe das die Murmeln bald verfügbar sein werden.
      Danke an @AirGhandi das du dich weiter so tatkräftig für unser Hobby engagierst :thumbup: :new11: :huldige:

      Vielleicht kannst du mal ein paar Details hier preisgeben was die dazu veranlasst hat und was mit dem Hersteller in Bezug auf die Sortierung bzw. Fertigung vereinbart wurde.

      Schönen Sonntag an alle und bleibt Gesund :thumbup:
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Hallo,
      gerade noch den Thread hier entdeckt bevor ich offline gehe für heute.

      Also wenn jemand denkt das hat was mit Werbung zu tun, dann löscht bitte den Beitrag. Ich versuche das so neutral wie möglich zu formulieren.

      Fakt ist, dass ich in den mindestens letzten 15 Reviews Anfangs parallel zu den JSB Exact 4,52mm die H&N FTT 4,50mm verwendet habe. Diese habe ich auch schon bei meinem Rundkopf-Diabolotest vor 1-2 Jahren mit getestet. Auch da haben sie ordentlich abgeschlossen.

      Die Idee der Werksführung bei H&N damals war auch eine Idee von mir. Ich wollte einfach der Community mal ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Den Vorschlag hat man dort angenommen, und mir den Fertigungsleiter und Vertriebsleiter abgestellt. Die haben sicher auch besseres zu tun, als einem Amateur-Filmer der am Schluss den Sound komplett verhunzt hat aufgrund mangelndem Equipments Rede und Antwort zu stehen und deren Zeit zu opfern.
      Gleiche Anfragen habe ich schon an sehr viele Unternehmen gestellt! Es wird in 2020 sicher noch 1-2 (jetzt schon zugesagte) Werksführungen geben die ich dann mit jetzt besserem Equipment hoffentlich besser hin bekomme.

      H&N hat mir in den letzten 1-2 Jahren jede noch so dämliche Frage die ich hatte beantwortet und mich nicht spüren lassen wie planlos ich in manchen Bereichen unseres Hobbies bin. Ganz im Gegenteil. Sie haben sich super viel Zeit genommen. Das hat bei mir Sympathien geschaffen.

      Dagegen hat auf mehrere Anfragen hin bei u.a. JSB niemand auch nur irgendwann eine Antwort geschrieben (ja, ich habs auch auf englisch gemacht). Weder ob man mir mal auf der IWA ein bissl was über Diabolos erzählt, noch andere Fragen.
      Von meiner einstigen "Hausmarke" war ich da doch etwas enttäuscht. Klar können die nicht jedem der die anschreibt alle Fragen beantworten, jedoch hätte ich deren Zeit auch gewürdigt und einen Bericht für uns alle darüber geschrieben. Keine Antwort. Ich finde das nicht mehr gegenüber mies, sondern gegenüber der Community die ich versuche ab und zu nach besten Wissen und Gewissen zu vertreten. Ich versuche Bilder und Infos von Dingen zu bekommen die einfach jeden interessieren.

      Einige die meine Aktivitäten verfolgen wissen, dass ich mich zum 01.05.2020 mit meinem Content selbständig gemacht habe. Sprich ich versuche mit der Arbeit die ich da mache meine Familie zu ernähren. Einfach weil es mir Spaß macht und weil es sonst so in der Form für den Bereich noch niemand macht. Dass ich damit irgendwie Geld verdienen muss ist klar.
      Um weiterhin frei zu bleiben, nein, ich habe nicht einen einzigen Vertrag mit irgend jemandem, suche ich nach Wegen wie ich das eben schaffen kann. Community-Finanziert hat nicht geklappt. Da mache ich auch keinen Vorwurf. Wenns nicht gut genug ist, dass nicht genug Kohle zusammen kommt, dann ist es so. Deswegen hab ich andere Möglichkeiten gesucht.

      Die Idee mit den Diabolos kam mir vor 3-4 Wochen. Für mich war klar wo ich das anfragen würde. Warum sollte ich das auch woanders anfragen? Ich habe es da gemacht, wo ich mich am wohlsten fühle.
      Dann habe ich das aus meiner Sicht beste Produkt raus gesucht und gebettelt dass ich eine eigene Serie für meine Marke bekomme. Dabei handelt es sich um die Hausmarke von H&N FTT 4,50mm die ihr aktuell (insofern euer Lieblingshändler aktuelle Dosen und nicht Lagerware von vor 5 Jahren hat) kaufen könnt.
      Ich habe mir dann einen Partner gesucht den ich logischerweise beteilige. Wichtig war mir, dass ich Diabolos habe hinter denen ich stehen kann. Erstens weil sie bei mir selbst in den letzten Monaten super funktioniert haben, zweitens weil ich hinter dem Hersteller stehe.

      Und dann kam das eben alles so zustande. Jetzt ist Fakt dass ich pro Dose einen Cent-Betrag verdiene, der ein kleiner Baustein zu meinem großen Gesamtkonzept darstellt. Da gehören auch die 80-90 Euro YouTube Werbung im Monat dazu, die verkauften Bannerplätze auf meiner Website, die 70 Euro von Tipeee etc etc.

      Und so versuche ich das aufzuziehen. Ich will und werde nicht reich werden damit.
      Wer Bock hat kauft sie, wer keinen Bock hat lässt es :)
      So ist mein Plan.
      Und wenn sie keiner kauft, habe ich 2,5 Millionen Diabolos die ich mit nem Halbautomaten bis an das Ende meiner Tage verballere. Nicht mehr und nicht weniger.

      Alles weitere ist dazu gedichtet oder Geschichten ;)

      Viele Grüße!
      Andi
    • Hier wurde ja schon etwas dazu geschrieben Air Ghandi Diabolos Leider lief der Thread dermaßen
      aus dem Ruder dass ich gezwungen war den zu schließen. Ich hoffe das läuft hier besser. Werd mir evtl auch mal ne Dose gönnen und
      die mit der Steyr testen. Top oder Flopp, anders kanns nicht ausgehen :)

      Edit: Andi war zwischenzeitlich schneller :)

      Gruß
      Thomas
    • AirGhandi wrote:

      Einige die meine Aktivitäten verfolgen wissen, dass ich mich zum 01.05.2020 mit meinem Content selbständig gemacht habe. Sprich ich versuche mit der Arbeit die ich da mache meine Familie zu ernähren. Einfach weil es mir Spaß macht und weil es sonst so in der Form für den Bereich noch niemand macht. Dass ich damit irgendwie Geld verdienen muss ist klar.
      Tolle Sache und Respekt für deinen Mut :thumbup: Sein Hobby zum Beruf zu machen war auch immer ein Traum von mir, bis heute bereue ich es nicht getan zu haben aber nur weil mir die Sicherheit wichtiger war. Ob es falsch oder richtig ist oder war werde ich wohl wahrscheinlich nicht mehr erfahren, aber ich wünsche Dir dazu auf jedenfall viel Glück und Erfolg :thumbup:
      Und lass dir die Stimmung durch ein paar Nörgler und Neider nicht verderben.
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Raven 1407 und ich werden die auch testen wenn wir wieder dürfen.

      Egal wie der Test ausgehen wird, werden wir @AirGhandi je eine Scheibe zukommen lassen sowohl mit meiner LG100 als auch mit der LG400. Die tests zweier bekannter Schützen auf deinem Blog sehen ja schon ganz vielversprechend aus.

      Ich wollte H&N schon lange mal eine Chance geben, die hier sind eine gute Gelegenheit dies zu tun. :thumbsup:
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Wer nicht wirbt, der stirbt.
      Wie sollte ich also von den Dias erfahren, wenn dafür niemand wirbt?
      Am Besten kann das dann wohl auch der, welcher sie in den Verkehr bringt.
      ...und das ist auch gut so.

      Ich werde sie ordern und probieren.
      Wenn sie sich gut machen, werde ich sie auch verwenden.
      Wenn sie sich generell gut machen, sollten wir sie auch bekannt machen.

      Damit würden wir jemandem helfen, der uns jahrelang auch sehr oft geholfen hat.
      Fände ich fair.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • Hi!
      Ich denke das ist keine Werbung wenn ich den Hinweis gebe, dass die Diabolos jetzt lieferbar sind?

      Mein Partner der action-shop24 versendet jetzt die Vorbestellungen und gleich danach kann man schon an der Reihe sein.
      Auf die nächsten Tage bin ich sehr gespannt... wie die bei euch performen.

      Wer die Finest testet, kann von dem Streukreis ein Foto unter Angabe eures Vornamens, der Test-Waffe und der Entfernung an servus@airghandi.de schicken. Alle repräsentativen Fotos werden dann auf meiner Website veröffentlicht.

      Viele Grüße und vorab ein schönes Wochenende!

      Andi
    • Top Arbeit!
      Ob die Performen oder nicht egal! Ich kauf ein paar weil ich finde du hast richtig Eier. In gefühlt keinen anderem Land ist es so schwer wie hier ordentlich von Content, vorallem nischen zu Leben. Eine Familie davon zu stemmen ist doch mega der "Struggle". Und wenn alle denken "Hobby zum Beruf" junge junge vieles ist Arbeit und Angst....da sind gute 40 Std einfacher.
      Mein:» Blog! » Insta! » FBook! » YTube! DFTC2000 Mitglied
    • Wow vielen Dank an euch drei! :D Das freut mich sehr!
      Ich bin da auch absolut gespannt auf eure Ergebnisse und wie ihr zufrieden seid. Heute oder morgen könnte es soweit sein, dass die Post bei den Vorbestellern klingelt. Ich bin so gespannt auf die ersten Feedbacks in den Foren.
      :) Haltet mich auf dem Laufenden!!

      Viele Grüße und vorab ein schönes Wochenende!