Suche Köcher / Futteral

    • Wenn Du so etwas sofort haben möchtest (und nicht auf eine lange Lieferung aus China o.ä. warten möchtest), könntest Du auch im Angel-Zubehör oder bei Sortierkästen, aus dem Bastel- oder Baumarkt recht schnell fündig werden ...
    • Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Lederrückenköcher mit 3 Punkt Aufhängung gekauft.
      Richtig tolles fettes Leder und sitzt super.
      Mir war es damals wichtig, das der Köcher nicht so hin und her schlenkert
      Hat damals so um die 80 Euro gekostet, hat sich gelohnt und sieht auch nett aus.
      Das Wort ist wie ein Pfeil. Einmal unterwegs, kann man es nicht mehr aufhalten
    • Löwenherzchen wrote:

      Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Lederrückenköcher mit 3 Punkt Aufhängung gekauft.
      Richtig tolles fettes Leder und sitzt super.
      Mir war es damals wichtig, das der Köcher nicht so hin und her schlenkert
      Hat damals so um die 80 Euro gekostet, hat sich gelohnt und sieht auch nett aus.
      Zeigst Du mir mal Deinen Köcher?
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • So, hier mal ein paar Fotos.
      Der ist aus richtig sattem Leder, mit einer Dreipunktaufhängung für einen schönen sicheren Sitz ohne rumgewackel.
      Im Boden sind ca 10 Löcher damit Wasser ablaufen kann.
      Der hatte auch noch Fransen, das war mir aber dann doch zu Winnetou :D

      Ich bekomme wieder eine Fehlermeldung beim hochladen, ich versuche es mal einzeln
      Das Wort ist wie ein Pfeil. Einmal unterwegs, kann man es nicht mehr aufhalten
    • Ich möchte ihn eigentlich nicht mehr missen.
      Ich hatte auch am Anfang mal so einen Fita Seitenköcher, aber für unsere Aktivitäten ist der völlig unbrauchbar.

      Dem Threadstarter würde ich auch empfehlen die Jagdspitzen abzumachen.
      Beim rein und raus aus der Pfeilröhre, kann man auch die anderen Pfeilschäfte etwas beschädigen, je nach Spitze.
      Richtige Jagdspitzen sind rasiermesserscharf
      Das Wort ist wie ein Pfeil. Einmal unterwegs, kann man es nicht mehr aufhalten

      The post was edited 1 time, last by Löwenherzchen ().