Zwillengelaber, mehr oder weniger.

    • Gute Frage.
      Bin zwar Linkshänder aber Schieße immer so wie es sich am besten anfühlt.
      Schieße nen Rechtshänder Bogen und auch das Gewehr halte ich mit der Rechten Hand.
      Auch die Schleuder ziehe ich mit Rechts aus.
      facit omnia voluntas
    • Alles klar...zum Glück sind Zwillen "Unsex" und nicht wie die meisten Bögen entweder RH o. LH. Kann man also entspannt nach Vorliebe ausschießen.

      :pinch: Au Backe...da bahnt sich schon wieder ein neues Interesse an :whistling:
      Dies Forum ist echt ein gefährliches Pflaster für mich 8| :thumbsup:
      Gruß
      Dom:)


      Hier steht nix... :whistling:
    • Sho Ishida wrote:

      Zwille ist aber auch ein sehr billiges Hobby.

      Ausser, man steht auf Custom-Teile aus England.
      Geld ist zum Glück nicht so das Problem...es ist die Menge an Hobbys :whistling:
      Mein Frauchen rollt regelmäßig mit den Augen. :rolleyes: Man kann sich ja auch nur auf eine bestimmte Anzahl von Hobbys richtig einlassen ohne das es nur eine oberflächliche Liebelei ist.
      Wenn ich so weiter mache Ende ich irgendwann wie @the_playstation
      Gruß
      Dom:)


      Hier steht nix... :whistling:
    • Und das ist unheilbar! :D *lol*

      Ich muß auch mal ordentliche Gummibänder kaufen. Das ist ja das entscheidende einer Zwille.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Kaufen?

      Machen!

      Kaufen tut man höchstens das Rohgummi.

      Es wird allerdings alles irgendwie kommerzialisiert, so sind Leder-Pouches "out", aber dafür gibts Pouches aus superdünnen Materialien.

      Da mach' ich nicht mit. Weil man durch teureres Zeugs gerade bei der Zwille nicht besser wird.

      Jörg Sprave wird als "Zwillenpapst" gefeiert. Imho zu unrecht, der hat 20 mm Kugeln auf einen 10 Meter entfernten Gelatine-Block gefeuert.

      Da kann ich genauso gut eine Axt werfen.

      Mich beeindrucken Leute wie Torsten (ohne "h" im Namen), die auf 50 Meter einen Kronkorken wegballern.
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • Oder das Rohgummi. Aber das Gummi ist das Essenzielle.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • ledom wrote:

      Find ich gut :thumbup:
      Ich bin (noch :rolleyes: ) kein Fan/Chreck was Zwillen angeht! Aaaaaber, dank des Beitrags "Bilder Eurer Zwillen" bin ich mittlerweile recht neugierig...passiert mir hier in letzter Zeit immer öfter :pinch:
      Hätte da dann auch gleich mal eine Frage.
      Bin am überlegen ob ich mir mal ein passendes Stück Holz (wahrscheinlich Eiche) suche. Wie trocken muss denn so ein Ast sein? Mir schwebt da so ein schöner Handschmeichler mit Ölfinish vor... :D

      Was ich auch recht interessant finde...

      amazon.de/dp/B07CLYYH26/ref=cm_sw_r_cp_api_i_t4xUEbWS9CY9D

      Was haltet ihr von so was?
      Die sind gar nicht mal so schlecht, aber: aufpassen, es gibt auf Amazon einen Anbieter mit super Bewertungen und einen Kopierer.

      Edelstahl ists allemal nicht, aber mit schwachen Bändern und kleinen Kugeln kriegt man die nicht kaputt.

      Ein nettes Gimmick, mehr nicht.
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • Sho Ishida wrote:

      Es wird allerdings alles irgendwie kommerzialisiert, so sind Leder-Pouches "out", aber dafür gibts Pouches aus superdünnen Materialien.
      Hab mir die gelben von Dankung bei K.-W. mitbestellt. Sind billiger als die aus Leder. Und sollen viel länger halten (min. 5000 Schuss). Durch das leichte Material sollte es mehr Geschwindigkeit geben.
      Find ich ok...
      Halte stets die Ruhe heilig, denn nur Verrückte haben's eilig
    • Nuja, ich mag meine selbstgefertigten Leder-Pouches lieber.

      Im Endeffekt ist halt der bessere Schütze der "Winner".

      "Dieser einzigartige Pouch ist aus einem haltbaren und absolut reißfestem Material gefertigt, dessen genaue Zusammensetzung aber streng geheim ist."

      Kenn' ich aus meiner Kinderzeit, als es Röntgen-Brillen in Groschen-Heften gab.

      Microfaser-Fensterleder.

      Aus so einem Lappen lassen sich hunderte Euros schmieden.
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • Meine 250ml Copydex wurde vorhin angeliefert. Kaufe jetzt Babypuder (Talkum) und im Baumarkt für meine 30x40x21 Catchbox ne dünne Stahlstange zur Aufhängung des Handtuchs und Rohrisolierung für die Kanten.
      Halte stets die Ruhe heilig, denn nur Verrückte haben's eilig
    • Unbedingt alles, was mit der Kugel - nach Copydex - behandelt wurde, mit Talkum abreiben, bis nichts mehr klebt.

      Das Zeugs klebt dermassen an der Kugel, dass mein Bruder 6 cm genäht werden musste.

      Ist jetzt kein Witz.
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • ... meine Wasp aus dem Schleudershop ist heute eingetroffen.
      Vom ersten Eindruck und befummeln her ist das ein klasse Teil.

      Nette Anekdote am Rande:

      Keine fünf Minuten nachdem ich im Schleudershop bestellt habe, rief mich einer der beiden Inhaber an, damit ich mir eine Farbe für meine zukünftige Wasp aussuchen kann. Echt toller Service.

      Gruß, Klaus
      Meine Nachbarn hören immer gute Musik, ob sie wollen oder nicht :thumbup: