Nepper, Schlepper, Bauernfänger???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nepper, Schlepper, Bauernfänger???

      Ihr Lieben.
      Derzeit befinde ich mich im Mailaustausch in Ebay Kleinanzeigen. Ich warte noch auf die Email und dann sollte das Produkt aus Emmerich am Niederrhein bezahlt werden.

      Weitere Dinge sind eigentlich nicht bestellt. Nun checke ich eben meine Mülladresse und finde das hier:



      Die Sache auf Ebay geht niemals über das Verteilerzentrum Berlin. Kann es sein, dass tatsächlich wieder so ein Trottel versucht mich - und vermutlich auch jede Menge andere - zu leimen?

      Davon gehe ich ganz gewaltig aus. Ich habe jetzt einfach nichts damit gemacht, auch nichts angeklickt. Aber wie Ihr seht, die lernen dazu. Nicht schlecht gemacht.

      Augen auf, Ihr Lieben.

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Danke für die Warnung Udo.
      Ähnliche sehr gut gemachte Fake Mails bekomme ich regelmässig von "Amazon", PayPal oder eben DHL.
      Hatte aber auch schon den Fall das ich mir absolut sicher war das es ein Fake ist und als ich beim Service angerufen habe, sagte man mir das die Nachricht echt sei.
      Sicherheitshalber würde ich aber wenn irgendetwas komisch ist, nicht auf irgendwelche integrierten Links klcken.
      Schönen Gruß
      Michael

      Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!
    • Der Familienrat hat getagt, kein Paket in der Warteschlange und aus Berlin oder Umgebung schon gar nicht. Erwachtet man jetzt einige Dinger, vielleicht auch gerade aus Berlin, kann man da schnell drauf reinfallen. Gut gemacht, finde ich.

      "Faith in Action" gegoogelt, landet man bei irgendeiner Glaubensgemeinschaft in den USA.

      Klickt man den PDF-Anhang an, fällt man vermutlich vom Glauben ab ;) .

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Schütze Benjamin wrote:

      Danke für die Warnung Udo.
      Ähnliche sehr gut gemachte Fake Mails bekomme ich regelmässig von "Amazon", PayPal oder eben DHL.
      Hatte aber auch schon den Fall das ich mir absolut sicher war das es ein Fake ist und als ich beim Service angerufen habe, sagte man mir das die Nachricht echt sei.
      Sicherheitshalber würde ich aber wenn irgendetwas komisch ist, nicht auf irgendwelche integrierten Links klcken.
      Ich hatte mal eine Fakemail von Amazon, die sogar in "mein Amazon" hinterlegt war.
      Ich habe , obwohl da hinterlegt, der Sache nicht getraut und Amazon eingeschaltet.
      Der positive Effekt dabei war, vorher habe ich öfter mal solche Amazon Fakemails bekommen, seit diesem Vorfall keine einzige mehr.
      Und das ist bestimmt schon drei Jahre her.
      first name "Butch"
    • Das obige Bild kommt mir sehr bekannt vor, sehr ähnliche Mails habe ich auch schon bekommen, manchmal steht da auch drin dass da was aus USA zum Versand beim Zoll liegt, dem Mist kannst du getrost in den Mülleimer verschieben.

      Im Moment bekomme ich regelmäßig SMS von angeblich PayPal (72972) mit irgendwelchen Sicherheitscoden die man innerhalb von 10 Minuten bestätigen soll, bevor die ablaufen, alles Fake.
    • Wenn Betrüger schon mit 110 bei den Leuten anrufen können, wundert mich garnix mehr.
      Wird Zeit mal wieder die Prügelstrafe einzuführen
      Danke für die Warnung, lieber Udo
      Das Wort ist wie ein Pfeil. Einmal unterwegs, kann man es nicht mehr aufhalten
    • Mach ma einen MouseOver über diesen Bezahl-Button in dieser Mail. Also nicht drauf klicken, nur den Mauszeiger drüber bewegen. Dann siehst du die Zieladresse, auf die der Link verweist. Ist mit Sicherheit kein Server von DHL, sondern irgendeine Fakeadresse, meist aus Asien oder Russland.
    • Lolan2000 wrote:

      Ist mit Sicherheit kein Server von DHL, sondern irgendeine Fakeadresse, meist aus Asien oder Russland.
      Lieber Lolan.
      http:deref web-2 irgendwas... Und unten drunter: click here to remove yourself from our emaillist
      Für die ohne Englischkenntnisse, da soll man klicken um von deren Emailliste entfernt zu werden. Vermutlich auch der Beginn einer heftigen Virenattake.

      deref: hilfe.web.de/sicherheit/vorsor…g-gefaehrliche-links.html



      Die kommt jetzt dahin wo sie hin gehört.

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!