Durchschlagskraft - BB oder Diabolo?

    • New

      zocker wrote:

      @Kriegshammer
      Dann nimm nen Teilchenbeschleuniger... Der bringt ein Atom auf die Bewegungsenergie einer Mücke, was im Verhältnis natürlich brachialst ist. Viel geht da aber nicht, geschweige denn ein sichtbares Loch.
      Größere Löcher stanzen macht einfach mehr Spaß, frag mal die Großkaliber Schützen...
      Dann hast du das mit Kraft pro Fläche nicht wirklich verstanden. ;)
      EDIT
      Wenn du bei gleichbleibender kinetischer Energie einen durchschlag errechen möchtest hängt es davon ab wie punktuell du die Energie anbringen kannst.
      LG Oliver

      Diana Stormrider, Weihrauch HW30S, HW35
      Umarex H&K G3 6mm, Umarex Glock 17 Gen5 6mm CO2

      ... und ich lächelte und es kam schlimmer!
    • New

      Und was daran genau nicht?
      Du meinst Spitzdiabolos oder Stahlspitze bringen es?

      Ed: Ja klar, dafür machen die keine schönen Löcher

      Und... irgendwann geht auch mit Uranspitze vorne dran nix mehr...
      Hopfen und Malz - dann knallt's
    • New

      Am besten Nadeln. ;)
      BB in 6mm sind schlechter als die in 4,5mm für den Durchschlag bei gleichbleibender Energie und darum ging es doch.
      LG Oliver

      Diana Stormrider, Weihrauch HW30S, HW35
      Umarex H&K G3 6mm, Umarex Glock 17 Gen5 6mm CO2

      ... und ich lächelte und es kam schlimmer!
    • New

      Naja zu sagen Durchschlagskraft sei nicht wichtig stimmt aber nur bei reinen Scheibenschützen.
      Wenn ich plinke will ich aber schon das die Kugel durch die Dose geht und nicht davon abprallt.

      Scheibenschützen rümpfen gerne mal die Nase über Plinker, jedoch ist das Scheiben schießen genau so Sinnlos wie das Plinken.

      Das ganze macht nur einen Sinn nämlich Spaß am schießen! Es ist egal ob Scheibe oder Dose.

      Und fürs Plinken, z.B. Dose braucht man nun mal... etwas Durchschlagskraft.
      Nur zum umschubsen ist das nicht nötig jedoch braucht man auch hier etwas Energie.
      Gruß Michael
      4mm/6mm :F: :W: affen? Na klar!
      FWR-Mitgliedsnr.: 30936
    • New

      Das ist eine Frage der Impulskraft, das hat nicht unbedingt was mit Energie zu tun.

      Gamo Rockets o. Ä. zerdeppern nach mehreren Schüssen auch Keramik wie Waschbecken, Kloschüsseln usw.

      Ein Diabolo mit Stahlspitze, gibts das überhaupt, sind mir keine bekannt außer den Federbolzen.
    • New

      Bin ich ganz bei dir. Durchschlag und Verformung gehört natürlich auch zum Plinken auch wenn ich mehr bei der "Umfallfraktion" mit Klappzielen bin. Plinken hast du halt irgendwie eine direkte optische oder akustische Rückmeldung.
      Große Löcher sind mir dabei aber gar nicht wichtig.... persönlich würde ich Kadenz vorziehen.
      Aber das ist ja eigentlich gar nicht das Thema.
      LG Oliver

      Diana Stormrider, Weihrauch HW30S, HW35
      Umarex H&K G3 6mm, Umarex Glock 17 Gen5 6mm CO2

      ... und ich lächelte und es kam schlimmer!
    • New

      Stahl BBs haben die höhere Durchschlagskraft bei harten Materialien, wie Glas, Keramik oder Stahl, wegen ihre eigenen Härte. Bei weichen Materialien haben sie ebenfalls die höher Durchschlagskraft, wegen dem abgerundeten Heck, was man bei Beschuss von Gelatine immer wieder eindrucksvoll sieht.
      "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

      Wegbeschreibung zum: :D FT-Team :W: iesloch :D
    • New

      @Kriegshammer

      Was ich meinte ist einfach nur, dass größere Löcher mehr Spaß bringen würden. In der Praxis macht es auch keinen großen Unterschied ob du ein 4,5er oder 6er BB mit selber Energie nimmst, der Luftwiderstand bügelt das schnell aus. In erster Linie geht es mir ja um den Spaß am Plinken, nicht um eine theoretisch mögliche Durschlagskraft, da würde ich mich hobbymäßig eher mit Astrophysik beschäftigen.
      Hopfen und Malz - dann knallt's
    • New

      Zuendii wrote:

      Das ist eine Frage der Impulskraft, das hat nicht unbedingt was mit Energie zu tun.

      Gamo Rockets o. Ä. zerdeppern nach mehreren Schüssen auch Keramik wie Waschbecken, Kloschüsseln usw.

      Ein Diabolo mit Stahlspitze, gibts das überhaupt, sind mir keine bekannt außer den Federbolzen.
      Gibts

      Gruß
      Peter
      Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
      (Albert Einstein)
    • New

      H&N Hornet, und auch von JSB

      @Kriegshammer Warum ich überhaupt auf 6mm kam: Ein 4,5er BB bekommt man kaum auf 7,5J durch Co2 Antrieb. Dann lange ich doch lieber zu 6mm mit 7,5J als zur 4J 4,5er.
      Das schwerere Geschoss mit ungefähr derselben Geschwindigkeit hat dann natürlich die größere D-Kraft.

      Was für ein Terz um ein paar mickrige Joule... :D
      Hopfen und Malz - dann knallt's
    • New

      Auf kurze Entfernung machen Fritzcell Stahlkopf (in Wirklichkeit Zink/Alu...) in der Diana Bandit sehr viel Spaß, ist allerdings nicht mehr im Bereich Co2...
      Mit 7,5J geht die Spitze sogar durch ca. 2-3mm Alublech. Spaß machen tut es, man kann es ja auch kaum verfehlen... :whistling:
      Mit Co2 Antrieb lohnen die sich aber nicht. Ich schätze bis gut 10m machen die mit :F: Spaß. Danach verlieren sie zu sehr an Energie und Präzsion wird auch unzureichend sein.
      Auf 5m aber perfekt...

      ed: Zuendi war schneller. Sind dieselben Dinger.
      Hopfen und Malz - dann knallt's
    • New

      Die hab ich noch unangetastet aus einem Probepack im Keller liegen... die taugen? Wenn es wärmer wird kommen die mal in die HW35

      EDIT:
      @zocker... die 10/22 soll über 7J mit CO2 machen. Allerdings auch die guten alten Eierbecher.
      LG Oliver

      Diana Stormrider, Weihrauch HW30S, HW35
      Umarex H&K G3 6mm, Umarex Glock 17 Gen5 6mm CO2

      ... und ich lächelte und es kam schlimmer!
    • New

      Ob die in einem langen Luftgewehrlauf mit :F: einer Federdruck Sinn machen weis ich nicht. Ich glaube, durch den langen Lauf und wenig antreibende Luft werden die wieder abgebremst.
      Aber klar, probiers aus.
      Hopfen und Malz - dann knallt's