Problem Diana LP 5 reparieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problem Diana LP 5 reparieren

      Hallo,
      ich bin neu hier im Forum und brauche euer „Schwarmwissen“. Ich habe nun gerade viel Zeit und meine alte Diana 5 herausgekramt. Beim Funktionstest krümelte sie aus dem Lauf, wahrscheinlich also Dichtung kaputt.

      Ich besitze zum Glück die Explosionszeichnung für die Diana 5. Ich möchte sie reparieren.

      Den Abschlussdeckel habe ich nun schon abbekommen. Die Feder und die Teile 25 und 27 sind mir dann entgegengekommen.
      Was jetzt fehlt, ist der Kolben und die Kolbenmanschette (Teile Nr. 22/1 und 22/2). Da rührt sich gar nichts!

      Nach meinem Verständnis müssten auch diese Teile leicht zu entfernen sein, ohne dass ich Weiteres demontieren muss?? Oder ist meine Einschätzung mehr Wunschdenken?

      Könnt ihr mir mit guten Tipps oder Hinweisen helfen?

      Viele Grüße aus Kiel
      Günter
    • Such mal hier im Forum nach der Reparaturanleitung zum Diana 25 oder 27 Luftgewehr, die sind ähnlich aufgebaut.
      Zum Entnehmen des Kolbens musst du zuerst die Spannstange 5 demontieren. Dann kannst du ihn herausziehen (Abzug dabei gedrückt halten).

      "Die Welt ist zu komplex für einfache Erklärungen!"