Rückläufer als Neuwaffe geliefert ???

    • Rückläufer als Neuwaffe geliefert ???

      New



      Diese schöne Diana wurde mir vorgestern geliefert. Die Freude war groß, das trotz der Umstände z.Zt. geliefert wurde.
      Es ist nicht mein erstes Produkt von Diana. Deshalb war die Verwunderung beim Auspacken schon groß, weil es nicht in gewohnter Weise originalverpackt war.
      Gestern nahm ich mir die Zeit es zu personalisieren. Dabei stellte ich fest, das die Schrauben schon benutzt worden waren. Neu, sieht anders aus.
      Die nächste Überraschung erlebte ich beim Füllen der Kartusche. Auf der Flasche waren noch 225 BAR, das Manometer der Diana kam aber nicht über 150.
      Die mitgelieferten Magazine sind minderer Qualität und bedürfen einer Überarbeitung um ohne zu hakeln die Dias zu laden.

      Soweit, nicht gut.

      Vom Aussehen und der Handhabung gefällt es mir sehr gut.
      - ganz gleich welche Optik man montiert, das Laden wird nicht beeinträchtigt.
      - es ist griffig uns leicht und schießt recht genau.
      - der ummantelte Lauf dürfte auch bei Sonneneinstrahlung keinerlei Reaktionen zeigen
      - der Laufmantel ist als Schalldämpfer ausgeführt und sehr schön leise
      - der Chroni zeigt so um die 6,5 J
      - der DIT Trigger ist mir angenehm
      - geliefert wird in einer verschließbaren Tasche, wie bei der Diana Bandit, bei mir allerdings total verdreht eingepackt.

      Ja was mache ich nun ??? Rücktritt vom Kauf, Reklamation, behalten und reparieren, oder was ???
      So ein Manometer habe ich da, allerdings ist dann die Garantie futsch, wenn man selbst schraubt.
      Rücksenden ist schwierig und man soll ja nicht aus dem Haus gehen, ich gehöre zur Risikogruppe
    • New

      Das selbe Problem hatte ich mit einer Diana 350 Magnum vorletzte Woche. Habe Reklamiert. Ein fehlendes Tunnelkorn wäre ersetzt worden. Hab das Originale aber lose im Karton ( Überverpackung ) gefunden. OEM Karton war zusammengefaltet mit im Überkarton gelegen. Lauf war etwas geknickt beim Transport, damit es nicht als Sperrgut gilt. Aber dann die Aussage vom Händler. Falls an dem Gewehr etwas wäre, dann würde es zurückgeschickt ins Werk. Die würden es dann ausbessern. Falls nötig ein anderes Gewehr als Ersatz schicken. Aber nur in letzter Instanz. Aber erst mal ins Werk. Und das wird etwas dauern. Kunde-Händler-Werk-Händler Kunde. Versandkosten ? Das bei Corona wo das Werk vielleicht geschlossen hat ? Nun habe ich ja nicht im Werk gekauft. Aber scheinbar ist es das übliche Prozetere bei denen. Waren bei mir keine gravierenden Mängel. Also hab ich alle losen Schrauben angezogen, Schaft innen nachgearbeitet und einen Kratzer in der Brünierung klaglos hingenommen. Damit hat sich Diana bei mir ins aus geschossen, da ich an einer N.Tec mit Luxusschaft für über 670,- Euro noch Interesse hatte. Die 350 Magnum hat ja auch schon über 430,- Euro gekostet. Bin da mal vorläufig geheilt. Bei Bedarf schicke ich dir mal die Händleradresse per PN. Übrigens sah meine Waffe auch nach Rückläufer oder Ausstellungsstück aus.

      Gruß
      Michael
    • New

      Hallo Michael, danke für Deine Nachricht. Ich sehe das wie Du. Was ich habe weiß ich , was ich bekomme und wann und ob überhaupt.....
      Ich werde reparieren und nichts zurückschicken. Eventuell den Händler um paar Prozente fragen.
      Werde in der nächsten Zeit auch nichts mehr kaufen, sondern erst einmal abwarten.
      @ Thiel:
      Danke für die Hinweise. Ich habe Zeit und werde den Fehler finden. Der Händler kann nichts dafür und das Werk hat viell. Kurzarbeit.
    • New

      Oldmanbehappy wrote:

      Hallo Michael, danke für Deine Nachricht. Ich sehe das wie Du. Was ich habe weiß ich , was ich bekomme und wann und ob überhaupt.....
      Ich werde reparieren und nichts zurückschicken. Eventuell den Händler um paar Prozente fragen.
      Werde in der nächsten Zeit auch nichts mehr kaufen, sondern erst einmal abwarten.
      @ Thiel:
      Danke für die Hinweise. Ich habe Zeit und werde den Fehler finden. Der Händler kann nichts dafür und das Werk hat viell. Kurzarbeit.
      Hallo Frank,

      Das klingt ja nicht gerade vertrauenserweckend.Da freut man sich auf sein neues Schätzchen und dann sowas.
      Mach das beste draus. Du bekommst das hin.

      LG Mirko
    • New

      Mr.EK wrote:

      Das selbe Problem hatte ich mit einer Diana 350 Magnum vorletzte Woche.
      Bei den Federdruckmodellen von Diana (GSG) im oberen Segment wird es wohl mitunter auch daran liegen, dass momentan keine mehr produziert werden!
      Dementsprechend werden wohl einige Händler noch das, was sie im Bestand haben "verschleudern"! Eigentlich wären sie dann aber in der Pflicht solche Modelle auch als Rückläufer oder Vorführware zu deklarieren und einen entsprechenden Preisnachlass auf die Ware zu gewähren...
      Einige Händler tun dies auch, aber wie es ausschaut längst nicht alle!?

      Ich würde in einem solchen Fall, wenn das Gewehr ansonsten den Erwartungen entspricht, im Nachgang Kontakt mit dem Händler aufnehmen, das Problem schildern und einen Preisnachlass verlangen. Ob sich der Händler darauf einlässt ist eine andere Frage. Rechtlich müsste er es zumindest nicht.

      Gruß
      UCh
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -
    • New

      Hallo UCh,

      ja ich habe es mir fast gedacht das im "oberen" Preissegment Stille herrscht. Das war mit ein Grund das ich das Gewehr behalten habe. In der Vorahnung das es keinen Ersatz gibt. Den Händler hatte ich kontaktiert. Hat auch reagiert und geschrieben das ich das Gewehr über ihn ins Werk schicken kann. Für das wieder aufgetauchte Tunnelkorn hätte es Ersatz gegeben. Das Gewehr war mit 430,- Euro angeblich schon billiger. Würde sonst 467,- Euro kosten. Andere Shops hatten es auch im Programm. Aber auf Nachfrage nicht vorrätig obwohl es noch auf "grün" angegeben war im Shop.Vielleicht wird es dadurch ja mal ein gesuchtes Modell. ^^

      Gruß
      Michael
    • New

      Hallo ich hatte meine Diana Skyhawk nun zerlegt und bin begeistert. Tolles Gerät. Nun funktioniert alles tadellos.
      Der Händler hatte nur lapidar Rücksendung angeboten, und eben Einsendung in`s Werk.....
      Ich freue mich jeden Abend auf den nächsten Morgen, um das Teil wieder zu benutzen.
      Es gibt ja auch noch Tuning-Teile dafür, ob man die braucht, liegt wohl eher am Geldbeutel. :)

      Leibe Grüße
      Frank
    • New

      Ja Frank so sind wir halt.

      Man kann es einfach nicht lassen wenn man mal mittendrin steckt. Gibt aber schlimmere Laster. Also dann viel Spaß. Aber den hast du ja schon wie ich gelesen habe. Zu den Tuning Teilen schreibe ich mal besser nichts. Ich weiß wie das ist wenn zum "Schnupfen" auch noch der "Husten" kommt. Und das hat nix mir der derzeitigen "Geschichte" zu tun.

      Gruß
      Michael
    • New

      Hallo Michael, die Tuning Teile sind seit heute dran :-))
      Seit Monaten habe ich nicht so viel Luft verbraucht wie die letzten Tage. Morgen werde ich den Kompressor bemühen, um auf die 250 bar zu kommen.
      Bin gespannt wie viel Schuss man dann hat.
      Klar gibt es Besseres und viel teureres, aber ich bin vorerst mal sehr zufrieden. Hoffentlich ist die Seuche bald vorbei, das man wieder raus kann.
      Die netten Kontakte, in unserer Truppe, fehlen mir schon sehr.
    • New

      Hallo Frank,

      da hast du zumindest keine Langeweile. Mir fehlt leider etwas die Zeit im Moment unter der Woche um mich etwas intensiver dem LG/LP Hobby zu widmen. Bin aber dran. Ostern kommt ja auch bald. Da habe ich wieder etwas mehr Zeit um mich auch mal um einen eigenen LG Stand zu kümmern. Viel Spaß noch beim experimentieren.

      Gruß
      Michael
    • New

      Hallo Michael,
      es ist gut das manche noch Arbeit haben/arbeiten können.
      "Arbeit macht das Leben süß"
      Um so mehr freut man sich auf freie Tage.
      Ich bin schon raus, aber Langeweile habe ich nicht und nie gehabt und paar kleine Freuden soll man sich ja gönnen.
      Ein schönes Ostern wünsche ich Dir auf jeden Fall und das Du gesund bleibst.
      Liebe Grüße
      Frank
    • Users Online 1

      1 Guest