Problem mit CO2 Kapsel - nicht dicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problem mit CO2 Kapsel - nicht dicht

      Wenn ich eine CO2 Kapsel in meine Walther PPS einsetze wird sie beim eindrehen nicht dicht. Hat bisher problemlos funktioniert. Mit CO2 + Oil auch keine Besserung. Ist hier das Ventil defekt ?

      Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen, schönen Sonntag euch

      Gruß ALex
    • Ist das Ventil nicht dicht oder die Kapseldichtung der CO2 Patrone? Vaseline und Silikonöl können hier helfen.

      Wenn es die Kapseldichtung ist, etwas Vaseline auf die Dichtung oder die Kapsel am Ende, wo die Kapsel auf die Dichtung drückt geben.

      Wenn es das Ventil ist Silikonspray rein und hoffen. Mit Pech muß man das Ventil ausbauen, reinigen und neu ölen.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • cribar7006 wrote:

      Wenn ich eine CO2 Kapsel in meine Walther PPQ einsetze wird sie beim eindrehen nicht dicht. Hat bisher problemlos funktioniert. Mit CO2 + Oil auch keine Besserung. Ist hier das Ventil defekt ?

      Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen, schönen Sonntag euch

      Gruß ALex
      versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/23276

      Entweder ist diese Dichtung defekt, oder Gewindering(war bei meiner so) der die Dichtung hält, ist locker .
      Bei jedem wechsel der Kapsel versehe ich die Kapsel mit etwas Vaseline .
      Gruß
      Holger


      Diana Chaser Pistolenrifle & Chaser Rifle-Airmagnum 850 mit Diopter&ZF - WLA


      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon)
    • Vaseline und Silikonöl sind die Freunde jeder CO2-Puste. :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Wer eine CO2 Puste hat, sollte auch Vaseline und Siliconöl im Haus haben. Dicht bei den CO2 Pusten.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Vaseline verwende ich für Dichtung nicht.
      Vaseline ist ein Mineral-Öl Produkt, welches O-Ringe, Kunststoff und ähnliche Produkte angreifen kann.
      Verwende, speziell für CO2-Waffen deren Dichtungen nur dünnes 50er Silikonöl aus dem Modellbau.
      Vaseline als Waffenfett für Oberflächen , kein Problem.
    • Ich nutze Vaseline schon seit Jahren vor jedem Winter für meine Autotür Dichtungen damit nichts einfriert und bis Dato haben sich meine Türdichtungen nicht verdoppelt. ;)
      Gruß
      Holger


      Diana Chaser Pistolenrifle & Chaser Rifle-Airmagnum 850 mit Diopter&ZF - WLA


      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon)
    • CO2 ist wesentlich aggressiver als Vaseline. ;)

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Wo wir bei CO2 Kapseln sind.was taugen die nachfüllbaren? Hat jemand Erfahrung?
      Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )
    • Hallo Leute. Ich hätte gerne Infos über die nachfüllbaren CO2 Kapseln. Ihr wisst doch, die Teile die gleich mit Adapter für die SodaStream Kartuschen geliefert werden...
      Lohnt sich das?
      Funktioniert das überhaupt vernünftig?
      Muss doch Mal jemand ausprobiert haben....
      Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )
    • Ich habe das problem auch, bei meiner neu gekauften sig sauer Spartan... anfangs war alles dicht , nach etwa eine woche fings an leise zu zischen. das ventil kann nach so kurzer zeit doch nicht den geist aufgegeben haben, denke ich. habs heute , wie hier beschrieben mit etwas vaseline auf der kapsel versucht , hat aber nur minimal was gebracht .... allerdings muss ich dazu sagen, schiessleistung und anzahl der vollen magazine , die ich verschiessen kann ist gleich geblieben, so wie am anfang. aber irritierend finde ich das schon....