HK416 T4E einschießen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HK416 T4E einschießen

      Hallo bin seit ein paar Tage Besitzer einer T4E HK416 mir ist aufgefallen sie lädt manchmal nicht und der Zughebel ist dann wie ausgepackt...zudem habe ich noch nicht gesehen wo ich komme und korn justieren da das trefferbild echt ungenau ist auf 7m.. oder soll ich lieber ein red dot nehmen und damit einstellen?
    • hi.
      Ich kenne diesen Markierer leider nicht genau und bin mehr im Kaliber .68 unterwegs, aber die sind oft nur show(Kimme und Korn). Wenn es bei dir anders ist, solltest du eine Stellschraube oder ähnliches haben.
      Im paintball(magfed) Bereich wird oft ein rotpunkt genutzt, zudem sind din relativ einfach zu nutzen. Das ist natürlich Geschmackssache und nicht jeder kommt mit Kimme und Korn zurecht.
      Das sie nicht richtig feeded kann viele Ursachen haben. Es könnten die Magazine klemmen(z.b.die federn), schlechte paint die nicht nachrutscht oder kanten im Bereich des magwel ( das Ding in das es Magazin kommt). Das der zughebel klemmt spricht für eine Kugel die nicht richtig nach kommt. Google mal ob der Markierer oder die mags dafür bekannt sind.
      MfG