Rückstände an Trommel bei HW 37 in Edelstahloptik?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rückstände an Trommel bei HW 37 in Edelstahloptik?

      Hallo,

      hat jemand eine HW 37 in Edelstahloptik?

      Wenn ja, könntet Ihr bitte mal ein Bild des Trommelausgangs posten nachdem Ihr damit geschossen und sie gereinigt habt?

      Ich glaube, dass bei meiner die Rückstände nicht ganz abgehen.

      Danke Euch.
    • Bei Heissgasern und Stainless Steel isr die Komplettreinuigung der Trommelfrontseite keine Hexerei. Nach der üblichen Reinigung dem Schmauchkranz mittels eines Radiergummis für Tinte zu Leibe rücken
      Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.
    • Mitr wrote:

      Bei Heissgasern und Stainless Steel isr die Komplettreinuigung der Trommelfrontseite keine Hexerei. Nach der üblichen Reinigung dem Schmauchkranz mittels eines Radiergummis für Tinte zu Leibe rücken
      Besser ist mit ölgetränkter feiner Stahlwolle 000 oder 0000, damit leidet auch keine Brünierung mit Schmauchansatz.
    • Stainless Steel und Brünierung????
      Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.
    • Mitr wrote:

      Stainless Steel und Brünierung????
      Der erste Teil des Satzes bis zum Komma bezog sich auf Stainless.
      Der zweite Teil des Satzes hinter dem Komma ergänzte die Aussage um die weitere Möglichkeit auch an
      brünierten Teilen optimal schonend zu säubern, comprende ?