Test H&N Sport Hunting Pellets 4,5 mm Diabolos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Test H&N Sport Hunting Pellets 4,5 mm Diabolos

      Ich habe kürzlich bei ebay eine Auswahl von H&N-Diabolos gesehen und wollte sie mal ausprobieren da ich sowieso von der vereineigenen Munition weg wollte um mein Trefferbild zu verbessern.
      In den Röhrchen sind je ca 35-40 Diabolos, 6 Röhrchen sind es:
      - 1. Hornet, 2. Crow Magnum , 3. Baracuda Power , 4. Field Target Trophy , 5. Field Target Trophy Green , 6. Baracuda Hunter Extreme, wurde nicht geschossen.
      Als Waffen habe eine Walther LPM-1 sowie ein Walther LG-300 offene Diopter-Visierung. Geschossen wurde (zu Testzwecken) 10m aufgelegt.
      Beim LG-300 :
      Nr 1, 4 = brauchbar, Nr 2 =geht so, Nr 3 = sehr schlecht Nr 5 = absolute Spitze
      bei der LPM-1:
      Nr 2, 4 = ganz brauchbar, Nr 1, 3 = sehr schlecht, Nr 5 = absolute Spitze
      Fazit Pistole: je schwerer die Diabolos, umso ungenauer das Trefferbild, die Field Target Trophy Green sind genial
      Fazit Gewehr: die Baracuda Power absolut schlecht, warum auch immer, die Hornet und Field Target Trophy eine Empfehlung. Aber auch hier: die Field Target Trophy Green der absolute Knaller, der beste Diabolo im Test
      Schaut euch die Fotos vom Test an!!
      Gruß Micha