Diana StormRider Tips/Tricks und wissenswertes

    • NC9210 wrote:

      Der Systemdruck von CO² liegt bei ca. 60 Bar.
      So ist es. NC hat mich durchschaut. :D

      Es müßte eine 200 Bar Flasche sein, die auf CO2 umbelabelt wurde. Aber CO2 Flaschen müssen halt keine 200 oder 300 Bar aushalten können, Da nur 60 Bar anliegen können (mit Tolleranz nach oben, aufgrund variabler Temperatur). Die Frage ist, ob die CO2 Flasche für 200 Bar (also auch für andere Gase ooder Gasgemische) zugelassen und geeignet ist.
      Bei 60 Bar wäre der Prüfdruck eventuell 90 Bar und der Berstdruck nur 180 Bar (keine Ahnung). Wahrscheinlich etwas höher aber immer noch nicht auf dem Level einer Pressluftflasche.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Bei CO2 Druckbehältern liegt der Prüfdruck bei 250bar.
      Bei einer 200bar Preßluftflasche liegt der Prüfdruck schon bei 300bar. Und bei einer 300bar Flasche bei450bar.
      Alleine einen Druckbehälter vom Schrottplatz mitzunehmen und in Betrieb zusetzen ist m.M.n mehr als Fahrlässig. ;(
    • Hallo,
      ich habe mir mal einen Kunststoffschaft für meine QB78 bei Schneider gekauft.
      Hatte da eine Idee, bisschen gemessen, der Durchmesser der CO2 Kartusche der QB78 ist schon mal Identisch mit dem Durchmesser der Pressluftkartusche der Stormrider.
      Also hin und her gebaut, den Dremel angeschmissen und bissel was frei geschnitten, das meiste um den Abzug herum, freischneiden musste ich den Platz für den Abzugsbügel. Die Laufhalterung kann man passend in die neue Lücke schieben, damit hat man auch den zweiten Befestigungspunkt, zwischen System und Schaft. Bei der schwarzen ist der Lane Regulator verbaut, dementsprechend entfällt da das Manometer unter dem System und das muss nicht noch extra angepasst werden.
      Und nun paar Bilder,
      Gruß Gabriel

      Stormrider in neuem Gewand.

    • New

      Die Frage welcher Adapter an den Quickfillanschluss passt wurde ja nicht wirklich geklärt, deshalb jetzt meine Frage welchen ihr benützt?
      Wäre z.b dieser passend Sws Silco Adapter

      Edit: In den tiefen des Internets habe ich jetzt herausgefunden das es sich um einen 1/8Bsp Quickfill Anschluß handelt, folgenden habe ich bestellt: Sws Quickfill auf 1/8
      Man benötigt also einen Quickfill Anschluß auf 1/8 Bsp Männlich, korrigiert mich falls ich falsch liege, sollte es richtig sein steht es jetzt zumindest hier wortwörtlich.

      The post was edited 1 time, last by Kallimero ().