Samick Deermaster 60" 40#

    • Samick Deermaster 60" 40#

      Hallo, der Weihnachtsmann hat mich dieses Jahr mit einem neuen Bogen beschenkt, den ich euch heute einmal vorstellen möchte.
      Es ist der Samick Deermaster.
      Es ist ein klassischer Jagd take Down Recurvebogen im 60 Zoll Format.
      Er soll meinen vorhandenen Ragim black bear ersetzen/ ergänzen.

      Warum? Ich schließe neben dem Compi auch gerne Recurvebogen ( und das intuitiv) dabei steht bei mir der Spaß aber an erster Stelle. Ich benötige da ich keine Turniere besuche auch keine High end Bögen und bin auch in dem relativ günstigen Preissektor bisher recht zufrieden. Der Deermaster soll den Blackbear ersetzen, da der Blackbear kein take Down Bogen ist und weil recht sperrig schlecht zu transportieren ist ( fahre oft mit Roller zum Bogenplatz ) . Es hat nichts mit der Leistung des Blackbear zu tun, denn die ist in Ordnung.

      Ich hatte Gelegenheit den Bogen Probe zu schießen und war damit dann sehr zufrieden.

      Bestellt habe ich ihn dann in 40#

      Nachdem ich ihn dann bei mir Zuhause probegeschossen habe bin ich nach reichlich Sehnen eindrehen bei einer Standhöhe von 7 Zoll angekommen und habe zusätzlich Sehnendämpfer( selbstgefertigte aus Wolle) installiert.

      Der Bogen ist unglaublich leise :) und schießt sich ausgezeichnet.

      Die Verarbeitung ist für den Preis schon recht ordentlich. Bisher habe ich keine Mängel festgestellt. Aber Mal sehen was die Zeit bringt und wenn der Bogen die erste Saison durch hat.
      Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.... komm gehen wir ein Stück
    • So, ich hatte nun ordentlich Gelegenheit ( Garten und Vereinsgelände sei Dank) den Bogen zu testen. Es sind locker 1000 Pfeile beschleunigt worden und bisher kann ich nichts negatives sagen. Schön leise in präzise. :thumbsup:
      Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.... komm gehen wir ein Stück