PCP-müde

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ist das nun ein Phänomen was nur bei mir auftritt?
      Ich schieße jetzt schon geraume Zeit Luftgewehr.... war voll begeistert mit meiner ersten Hatsan-PCP-Flinte.... danach kamen mehrere dazu... erst weitere Hatsans dann auch eine Kral und Ataman.
      Mittlerweile habe ich als PCP nur noch eine FX-Royale und eine FX-Impact..... dafür sammeln sich immer mehr alte Federgewehre bei mir an die ich wesentlich spannender finde.
      Die PCP´s verstauben, obwohl ich nichtmal von Hand pumpen müßte aber ich beschäftige mich und schieße mittlerweile wesentlich lieber mit den alten Federflinten.... irgendwie bekommen die für mich immer mehr Charakter.
      Sicher ist es technisch schon faszinierend, wenn ich mit meinen FX mit 10 Schuß auf 50-100m ein großes ausgefranztes Loch in Größe eines Eurostücks schießen kann... aber sie sind faktisch leblos ( was diese Ergebnisse ja erst ermöglicht)
      Ich rühre sie kaum noch an und schieße mittlerweile lieber meine alten AA ,s aus den späten 80ern und fruehen 90ern... ebensogerne meine FWB300, meine alte Diana 35 oder meine HW35E auch wenn sie (bzw ich oft damit rumzicke) es macht einfach mehr Spaß für mich momentan... da bewegt sich was....da ist irgendwie mehr Leben drin... anstatt nur das Magazin durchzuladen und die 14 Schuß rauszurotzen.
      Es läuft woh irgendwann undl letztlich darauf hinaus, daß ich meine PCP`s veräußere. Schieße keine Wettkämpfe und brauche solche "leblosen" Präzisionsinstrumente eigentlich nicht.
      Geht das anderen auch so??

      Gruß
      Chris
      "don`t eat the yellow snow" (Frank Zappa) .... "why not? it could be beer" (Chrissikofski)
      Rechtschreibfehler dürfen gern behalten werden... bin Ausländer :)

      FX-Royale 400 .22,
      FWB 300 .177, FWB 300S .177
      Diana 35 .177, 2x Diana 75 T01
      HW35E .177,
      Air Arms EX88 .22, Air Arms TX 200 .177,
      Walther LGR, 2x Walther LG 55
      2x Webley Tracker .22
      BSA Mercury .177
    • Ja, aber darum geht`s ja nicht.... geht mir ja um den Spaß an der Sache, nicht um die Möglichkeit das eine oder andere besitzen und benutzen zu können und da verhält es sich bei mir persönlich eben mit den Luftgewehren so wie ich es beschrieben habe.
      ist bei mir übrigends auch mit Autos so.... fahr lieber eine alte Volvo Duett oder Amazon als nen neuen VC90 ... und das nicht ausschließlich aus Nostalgie sondern weil mir das fahren einfach mehr Spaß macht.
      ESP, ABS usw sind weggeworfene Lebensfreude :)
      "don`t eat the yellow snow" (Frank Zappa) .... "why not? it could be beer" (Chrissikofski)
      Rechtschreibfehler dürfen gern behalten werden... bin Ausländer :)

      FX-Royale 400 .22,
      FWB 300 .177, FWB 300S .177
      Diana 35 .177, 2x Diana 75 T01
      HW35E .177,
      Air Arms EX88 .22, Air Arms TX 200 .177,
      Walther LGR, 2x Walther LG 55
      2x Webley Tracker .22
      BSA Mercury .177
    • So geht mir das mit Funkgeräten.
      Die alten mit vielen Knöpfen zum spielen sind mir auch lieber als die heutigen funkenden Computer.

      Preller schiesse ich auch lieber als Prellschlag freie. Da gibt es halt ein Feedback beim Schießen..
      Gruß Michael
      4mm/6mm :F: :W: affen? Na klar!
      FWR-Mitgliedsnr.: 30936
    • BenUncle wrote:

      Chrissikofski wrote:

      Geht das anderen auch so??
      .... das mag wohl meinem Alter geschuldet sein.
      Ich hab auch das meiste Brot schon lange gegessen ;)
      "don`t eat the yellow snow" (Frank Zappa) .... "why not? it could be beer" (Chrissikofski)
      Rechtschreibfehler dürfen gern behalten werden... bin Ausländer :)

      FX-Royale 400 .22,
      FWB 300 .177, FWB 300S .177
      Diana 35 .177, 2x Diana 75 T01
      HW35E .177,
      Air Arms EX88 .22, Air Arms TX 200 .177,
      Walther LGR, 2x Walther LG 55
      2x Webley Tracker .22
      BSA Mercury .177
    • Ich mag Beide und bin beider nicht müde. Gerade Abwechslung macht doch Spaß und sich neu auf etwas einzustellen.
      Klar. Im Wettkampf ist das anders aber beim Plinken ist das völlig egal.

      Mein Traum wäre eher eine Möglichkeit, in der näheren Umgebung mit 7,5J auf bis zu 50m schiessen zu können! Mind. 35m. Da träume ich von meiner Kindheit und dem Wochenendhaus in der Görde. In der Zeit konnte man noch einfach LG Schiessen.
      In Hamburg gibt es nur Indoor Stände mit 25m und die nicht für LGs.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Chaser)

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • Ich kann das ein Stück weit nachvollziehen. Wenn ich die Perkussionsteile müde bin dann hole ich die Steinschlossgeräte vor. Da bewegt sich noch richtig was.

      Perkussion geht ja immer los, auch im Regen. Langweilig! Absolut seelenlos das moderne Zeug :D
      Es grüßt der Ottokar :)
    • rosi-77 wrote:

      Play wie wäre es mit Schwiegereltern in Brandenburg die mehrere Hektar Land haben und Nachbarn so weit weg das man(n) ein Fernglas braucht :whistling: :D
      Da kommt der blanke Neid. :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Chaser)
    • ottokar wrote:

      Ich kann das ein Stück weit nachvollziehen. Wenn ich die Perkussionsteile müde bin dann hole ich die Steinschlossgeräte vor. Da bewegt sich noch richtig was.

      Perkussion geht ja immer los, auch im Regen. Langweilig! Absolut seelenlos das moderne Zeug :D
      Da musste ich doch glatt lachen, herrlich. Bin am überlegen ob ich mir einen Steinschlossbausatz für den Winter kaufen soll.
    • Deswegen hab ich mit dem Mist erst gar nicht angefangen, Pressluft den Tauchern !
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Chrissikofski wrote:


      Geht das anderen auch so??
      ;)
      Langwaffen müssen bei mir Lochbohrer sein. Wenn ich alles richtig mache und das Geschoss schlägt "sonst wo" ein, treibt mich das in den Wahnsinn.

      Wenn dir das Treffen zu öde wird, erhöhe den Schwierigkeitsgrad. Wenn du auf 100m das 2€-Stück hälst, dann schieße nächstes Mal liegend ohne Auflage, dann frei stehend, dann auf einem Bein.... ;)