Neu hier... mit Oktoberfestgewehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neu hier... mit Oktoberfestgewehr

      Hallo Alle
      Ich bin neu hier. Ich heiße Kalle und ich bin 57 Jahre, komme aus NRW. Auch ich habe seit kurzer Zeit das sog. OKTI - seit fast 40 Jahren wieder mal überhaupt ein Luftgewehr. Ich will im Garten damit schiessen -nicht einfach rumballern sondern ernsthaft Ziele treffen. Ich habe allerdings ein Sehproblem... das ist zwar wegen einer anderen Krankheit nur zeitbedingt, kann aber noch dauern bis es besser wird. Deswegen habe ich vor, auf diesem Okti - und zwar hinten - ein optisches Gerät zu montieren mittels einer 11er Schiene die ich irgendwie dort anbringen muß. Hat sowas bekannterweise schonmal jemand gemacht? Ich habe zwar selbst eine Idee, aber vielleicht brauche ich das Rad ja nicht neu erfinden - wenn sowas schon jemand gemacht hat und vielleicht zeigt wie's geht. Ich schätze, wenn mal erstmal mit sowas angefangen hat, hat man wohl nur Einen Versuch.
      Vielleicht bekomme ich ja ein paar Antworten. Ich würde mich freuen.
      Grüße von Kalle
      Mein Lieblingszitat: ineinander passen alle..... zueinander nur wenige
      Dann: wer Lust hat, kann meine Homepage besuchen: kaheti.de
    • Hallo Kalle,
      willkommen im Forum, hast Du schon mal in den Oktoberfestgewehr Thread geschaut? Ich meine, da auf irgendeiner Seite was über Optik gelesen zu haben. Allerdings finde ich, das mit einem ZF oder Rotpunktvisier die Optik des Gewehrs verschandelt wird. Das ist aber nur meine persönliche Meinung.
      LG Wolfgang


      Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
      Carpe Diem
      Si vis pacem para bellum
    • Vielen Dank ... ich werde mich dort mal einlesen, obwohl ich mich doch schon getraut habe und die 11er schiene bereits montiert ist. Vielleicht interessiert es jemanden, ich werde dort - in diesem Oktoberfestthread - mal erste Bilder zeigen.

      nette Grüße

      Kalle
      Mein Lieblingszitat: ineinander passen alle..... zueinander nur wenige
      Dann: wer Lust hat, kann meine Homepage besuchen: kaheti.de
    • Da dieser Thread noch kurz ist und es um das Okti geht, ich auch neu bin, hier meine Geschichte die mir dabei einfällt.
      Ich habe kein Okti, benutze andere Modelle aber gestern war ich auf dem Rummel hier in der Kleinstadt, da gibt es zwei
      Schießbuden. Jedoch vom Okti weit und breit nichts zu sehen, es werden durchweg die Diana 30 verwendet.
      Da Familientag war gab es Rabatt und ich habe mir den Spaß gegönnt, 10 Schuß für 5€, jeder Schuß ein Treffer
      und es gab einen Blumenstrauß Plastikblumen für die Angebetete. Es gab auch die Variante auf Karte zu schießen
      für 1€ den Schuß, wer in der Mitte die 12 voll trifft hat freie Auswahl bei allem was in der Auslage ist. Mit den
      Schießbudengewehren hat das wenig Sinn aber wenn ich mein eigenes Gewehr nehmen könnte, habe ich zu der
      jungen Frau am Stand gemeint, würde ich auf die 12 schießen und die Chance zu treffen wäre groß. Aber es war
      natürlich nur ein Scherz, denn es ist klar, es werden nur die Abgegriffenen Diana 30 vom Stand verwendet.
      Auf jeden Fall macht Rummelschießen mal Spaß, auch wenn es kein neues Okti war sondern alte Diana 30.
    • Auf der Schiene der Kimme sollte sich auch ein kleines Red Dot montieren lassen so lange diese Standardmaße hat.
      Das wäre denke ich die einfachste Lösung und bei einem Red Dot ist der Augenabstand auch nicht wirklich entscheidend.
      Viel mehr dürfte sich aufgrund der doch eher mäßigen Präzision und der mit den Rundkugeln doch eher begrenzten Möglichkeiten auch mit wesentlich größeren Aufwand nicht herausholen lassen.
      Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
      Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)
    • Hallo
      Ich habe diesen Thread hier zwar eröffnet, bin aber dann auf einen bereits bestehenden Thread hingewiesen worden und habe ab da, eben dort weiter geschrieben. Da hab ich bestimmt jetzt was falsch gemacht. Genauere Beschreibungen über meinen Okti-Umbau gibts von daher eben im Oktoberfestgewehr-Thread.

      nette Grüße
      Kalle
      Mein Lieblingszitat: ineinander passen alle..... zueinander nur wenige
      Dann: wer Lust hat, kann meine Homepage besuchen: kaheti.de
    • Kaheti wrote:

      Da hab ich bestimmt jetzt was falsch gemacht.
      Pöööser pöser Kalle..... sowas wird dir hier nie verziehen ;)
      "don`t eat the yellow snow" (Frank Zappa) .... "why not? it could be beer" (Chrissikofski)
      Rechtschreibfehler dürfen gern behalten werden... bin Ausländer :)

      FX-Royale 400 .22, FX Impact MKII .25, FWB 300 .177, Diana 35 .177, HW35E .177, Air Arms EX88 .22, Air Arms TX 200 .177, Walther LGR, 2x Walther LG 55
    • Users Online 1

      1 Guest