Schreckschuss zum führen

    • Naja über Sinn und Unsinn eine Ssw zu führen muss jeder selbst entscheiden. Ich z.b habe da wieder andere Ansichten als du.

      Ps. Ein Revolver kann sehr wohl auch klemmen. Mir hat's Mal ein Zündhütchen aufgebaucht, der Revolver war derart verklemmt, da ging nix mehr. Das hat ewig gedauert ihn wieder frei zu bekommen. Bei einer Automatik repetierst im besten Fall einfach nochmals durch.
      :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:
    • *SSW-Fan* wrote:

      Das hat ewig gedauert ihn wieder frei zu bekommen. Bei einer Automatik repetierst im besten Fall einfach nochmals durch.
      Das aber auch nur, wenn es keine anderen Schwierigkeiten gibt. Ich denke da an Kartuschenrevulsion, wo sich eine abgeschossene Kartusche rückwärts im Lager verklemmt, Zuführschwierigkeiten durch falsche Rampenstellung, Kartuschenplatzer im Lager und daraufhin ernsthafte Klemmer - dann stehste da, fummelst verzweifelt herum und bekommst nichts auf die Reihe. Und staunst in ein Messer, das von vorne kommt.
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar
    • JoeF wrote:

      [...] Allerdings sind die Schrecker zur SV meiner Meinung nach absolut ungeignet.[...]
      BITTE BITTE BITTE lasst diese Diskussion sein, öffnet
      NICHT die Büchse der Pandora!!

      Über dieses Thema wurde schon unzählige Male geschrieben
      und endet immer unschön.

      Der Fragesteller weiß was er will und wird sich zum Thema Gedanken
      gemacht haben.

      Bleibt doch bei dem schönen Thema
      Schreckschuss zum Führen.
    • JoeF wrote:

      Allerdings sind die Schrecker zur SV meiner Meinung nach absolut ungeignet. Der Knall verschreckt keinen, das Ziehen lässt eine Situation schnell völlig eskalieren und Pfefferpatronen haben ne Reichweite von ca. 2 Metern. Wenn man mit Waffe rumlaufen möchte, würde ich alternativ eine Pfefferspraypistole wie die JPX Jet Protector empfehlen.
      Ein ganz altes Thema an sich, die Suchfunktion ist voll davon, kann auch jeder machen und denken, wie er mag.
      SSW zur SV - Blabla. Nicht geeignet, gut geeignet - auch Blabla. Es muss einem selbst gefallen, man muss selbst geübt und abgebrüht genug sein, um das zu händeln, man muss üben, üben, üben. Jeder Handgriff muss sitzen, nicht nur dreimal in der Woche zum Fummeln im heimischen Flur und nicht einmal zum Putzen nach Silvester. Nur wenn alles richtig sitzt, schon beinahe ohne Nachdenken durch Übung, dann erst hat sowas halbwegs Sinn. Und muss auch den Willen zur nachfolgenden Flucht voraussetzen. Denn ein Einsatz von SSW schafft keine endgültigen Maßstäbe.
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar
    • Necronomicon wrote:

      Und muss auch den Willen zur nachfolgenden Flucht voraussetzen
      Das heißt zu allererst mal an der eigenen Fitness arbeiten, mit Plauze rennt es sich schlecht. Wobei hier wieder das nächste Problem auftritt, denn rein gesetzlich bist du dazu verpflichtet dem bösen Buben zu helfen wenn der sich auf der Straße die Galle aus dem Leib kotzt ;)
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Necronomicon wrote:

      *SSW-Fan* wrote:

      Das hat ewig gedauert ihn wieder frei zu bekommen. Bei einer Automatik repetierst im besten Fall einfach nochmals durch.
      Das aber auch nur, wenn es keine anderen Schwierigkeiten gibt. Ich denke da an Kartuschenrevulsion, wo sich eine abgeschossene Kartusche rückwärts im Lager verklemmt, Zuführschwierigkeiten durch falsche Rampenstellung, Kartuschenplatzer im Lager und daraufhin ernsthafte Klemmer - dann stehste da, fummelst verzweifelt herum und bekommst nichts auf die Reihe. Und staunst in ein Messer, das von vorne kommt.
      Da hast du aufjedenfall Recht. Ich schrieb ja im besten Fall :D Beide Arten von Waffen können Zicken. Daher vorher ausgiebig testen, auch verschiedene Munitionssorten. Und für den Ernstfall hoffen, man kann schnell umdenken. Hand an den Lauf (kurzer Revolver = nicht gut) und schön über die Birne ziehen :thumbsup:

      Allgemein ist Sv ein schwieriges Thema. Und zum Glück passiert das ja vergleichsweise selten das man in die Situation kommt. Ich hoffe das bleibt so.
      :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:
    • Schrotty wrote:

      Wenn ich dürfte würde ich noch die RG88 erwähnen - darf ich aber nicht.
      Stimmt, neben der P22(Q) wäre das wirklich noch eine gute Empfehlung. Bevor ich das äußerst geringe Gewicht der P22 zu schätzen wusste, war die Rg88 immer das Mittel der Wahl.
      :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:
    • Schrotty wrote:

      Wenn ich dürfte würde ich noch die RG88 erwähnen - darf ich aber nicht.
      Warum eigentlich nicht? Das RG88-Gerät ist durchaus in Ordnung und funktioniert tadellos...
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar
    • Necronomicon wrote:

      Warum eigentlich nicht?
      Ich versuche mich lediglich an die Vorgaben des Themenstarters zu halten, und die waren eindeutig. 8o
      Wenn ich dann noch die Haptik einer RG88 im Vergleich zu einer P22 erwähnen dürfte . . . 8)

      perK wrote:

      ....die RG88 werde ich mir mal anschauen!
      War ja wieder klar, ich werfe das Ding in die Runde und @Gubi kassiert den Dank. :D
      Es sei dir von Herzen gegönnt . . . :thumbup:
    • Gubi wrote:

      JoeF wrote:

      [...] Allerdings sind die Schrecker zur SV meiner Meinung nach absolut ungeignet.[...]
      BITTE BITTE BITTE lasst diese Diskussion sein, öffnetNICHT die Büchse der Pandora!!

      Über dieses Thema wurde schon unzählige Male geschrieben
      und endet immer unschön.

      Der Fragesteller weiß was er will und wird sich zum Thema Gedanken
      gemacht haben.

      Bleibt doch bei dem schönen Thema
      Schreckschuss zum Führen.
      @Gubi

      Zu Spät, schon OFFEN.
      Mir kommt es langsam so vor, dass die Leute zu Faul sind die SUFU zu verwenden, ist doch alles schon Zig mal durchgekaut worden, und es wird immer und immer wieder darauf reagiert.
      Gruß
      Holger


      Haenel 312-Diana Chaser Pistolenrifle & Chaser Rifle-Airmagnum 850 mit Diopter&ZF
    • @Schrotty Haben auf jeden Fall einen guten Händler in der Nähe :) und ja manche Sachen sind ca 20€ teurer aber dafür hat man dann guten Service und eine gute Beratung :)

      Und ich denke auch das es nicht die letzte SSW sein wird ^^ die erste werde ich mir Donnerstag oder Freitag holen. Ich denke das die zum Großteil im Wald getragen wird, im Garten / zu Silvester geschossen wird und sonst zuhause liegen wird ^^ kostet ja kein Vermögen aber dafür hat man eine Menge Spaß :D
    • perK wrote:

      Und ich denke auch das es nicht die letzte SSW sein wird... zuhause liegen wird kostet ja kein Vermögen aber dafür hat man eine Menge Spaß
      Das ist auf jedem Fall richtig und auch wenn es wieder eine große Mahnstimme aus dem Off zum OT geben könnte - lass dir diesen Spaß nicht entgehen und SSW sind Rudeltiere, die mögen es nicht allein zu sein :D
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar