Weihrauch HW50S Spuren auf Holzschaft

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Weihrauch HW50S Spuren auf Holzschaft

      Halli hallo :D

      Und zwar habe ich heute meine Weihrauch HW 50S bekommen und bin grundsätzlich mehr als zufrieden. Nur leider bin ich evtl etwas penibel aber habe am Schaft (beidseitig gleiche Höhe ec) so glänzende Stellen festgestellt. Keine Kratzer oder Druckstellen (denke ich).
      Jetzt wollte ich zum einen mal fragen ob das jemand anderes schonmal beobachtet hat? Und ob das evtl, da Weihrauch ja eingeschossen wird die Auflagefläche ist.
      Habe bis jetzt nur Diana gehabt. Bin aber wirklich sehr zufrieden von der Qualität... und wollte einfach fragen ob sowas normal ist oder doch eher ein Fehler ist.

      Mir bitte nicht böse nehmen 8|

      Grüße an alle !!
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3
    • Hmmm das sind schon ziemlich dolle Spuren...würde mich auch stören!
      Auf beiden Seiten sagst Du. Das sieht aus als wenn der Schaft mal in einen Schraubstock eingespannt wurde :evil:
      Ich würde da auf jeden Fall den Kontakt mit dem Händler suchen!!
      Gruß
      Dom:)


      Hier steht nix... :whistling:
    • Das komische ist halt das es keine Dellen oder Kratzer sind ... habe sowas noch nie gesehen... 8|
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3
    • Laut Weihrauch ein Buchenholzschaft... aber ob lackiert oder geölt kann ich grade gar nicht sagen.... ||
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3
    • Okay ;(
      geht da ein Mikrofasertuch ??

      Habe die Sache mit der Kerze so noch nicht gehört 8|
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3
    • Hallo,
      das sieht aus wie eine kleine Bearbeitungsfehlstelle im Schaft!

      Polieren könnte man versuchen, da der Schaft aber lackiert ist und die neuen Schäfte mittlerweile die seidenmatte Oberfläche haben, würde ich eher davon abraten!

      Mich würde es jetzt nicht stören, es sei denn du möchtest die 50S als Sammelobjekt in die Vitrine stellen...
      Bei "normalem" Gebrauch hat man bei lackierten Buchenschäften früher oder später eh oft kleine Macken drin.

      Wenn es dich arg stört, dann würde ich auch den Händler kontaktieren.

      Gruß
      UCh

      PS:
      Meines Wissens nach werden bei Weihrauch keine fertigen Gewehre "beschossen"!?
      Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -
    • Laut Weihrauch ( hatte mich da mal drüber informiert ) werden die Modelle beschossen vor der Auslieferung. Ob das dann wirklich so ist ist natürlich die Frage... da es beidseitig ist dachte ich halt das es von den Spannbacken kommt. Um das Gewehr zum Beschuss ein zu spannen... natürlich nur eine Hypothese :S
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3
    • Gil_Soul wrote:

      Laut Weihrauch ( hatte mich da mal drüber informiert ) werden die Modelle beschossen vor der Auslieferung. Ob das dann wirklich so ist ist natürlich die Frage... da es beidseitig ist dachte ich halt das es von den Spannbacken kommt. Um das Gewehr zum Beschuss ein zu spannen... natürlich nur eine Hypothese :S

      Wenn ein Preller eingespannt eingeschossen wird, dann definitiv ohne Schaft!
      Der müsste sonst so "fesgeknallt" werden, um konstante Ergebnisse zu liefern, dass der Schaft deutliche Druckstellen bekommen würde!

      Von Wachs etc. würde ich definitv die Finger lassen!
      Wie erwähnt, der Schaft ist lackiert, da siehst du hinterher mehr als jetzt!

      Gruß
      UCh
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -
    • Für mich sieht das wie ein Bearbeitungsfehler im Holz aus, dann wurde drüber Lackiert, darum fühlt man es nicht.
      Polieren wird da nicht helfen, da wird der Lack eher noch blanker. Mich würde Sowas bei einem neuen, "hochwertigerem" Gewehr auch stören.
      Nichts dran machen und beim Händler bemängeln, ggf umtauschen.
    • Im Laufe der Jahre werden noch so einige Kratzer und Dellen dazukommen. Ich war da am Anfang auch immer sehr pingelig, mittlerweile gehören die Kratzer und macken am Schaft einfach mit dazu.

      Holzschäfte kann man im Laufe der Jahre immer mal abschleifen und neu Ölen/Lackieren.
    • Ronni wrote:

      Im Laufe der Jahre werden noch so einige Kratzer und Dellen dazukommen. Ich war da am Anfang auch immer sehr pingelig, mittlerweile gehören die Kratzer und macken am Schaft einfach mit dazu.

      Holzschäfte kann man im Laufe der Jahre immer mal abschleifen und neu Ölen/Lackieren.
      Bis zu einem gewissen grad bin ich da absolut bei Dir. Aber andererseits hat man ja für ein gutes Produkt auch gutes Geld bezahlt und da erwarte ich dann auch eine dementsprechende Leistung!
      Gruß
      Dom:)


      Hier steht nix... :whistling:
    • ein schaft aus holz ist ein naturprodukt, da können schonmal kleine macken oder was auch immer vorhanden sein. spätestens in einem jahr wirst du selbst einige dellen und kratzer in den schaft gemacht haben. mich würden diese winzigen stellen nicht stören..
    • Was man da hinterher selber "kaputt" macht ist jedem seine eigene Sache, ich ärgere mich dann wenn es mal vorkommt tierisch über meine eigene Unachtsamkeit.
      Wenn ich was neu kaufe hat das aber ohne wenn und aber neu und unbeschädigt zu sein, der Händler nimmt ja auch kein Monopoly Geld ;) , ansonsten muss das von vorn herein als 2te Wahl gekennzeichnet sein und sich auch dementsprechend im Preis wiederspiegeln.
      Und bei einem neuen Weihrauch würde ich solche Macken nicht akzeptieren.
    • Sowas kleines würde mich auch nur mäßig stören. Ich mag nur keine erheblichen Dellen/Kratzer am an der Waffe selbst... Wenn man bedenkt wie günstig eine Weihrauch ist im Verhältnis zur Qualität ist, drück ich bei sowas ein Auge zu.



    • Kleiner Nachtrag:


      Habe das HW50S reklamiert und heute mein neues / ausgetauschtes Gewehr bekommen. Siehe da !! --> eine Perfekte Verarbeitung so wie von Weihrauch gewohnt.


      Dann ist mir eins aufgefallen ! Bezüglich des Schaftes ! Das vorige Modell was ich hatte hatte NICHT den Minelli Schaft... sondern ein anderes Logo ( NR ?? ) befand sich darauf. Das jetzige Modell was ich habe hat das Typische "m" Logo. Und siehe da der Schafft ist perfekt. Ich weiß zwar nicht ob es da Qualitätsunterschiede gab oder ob es überhaupt zwei verschiedene Firmen waren !! Aber der jetzige Schaft mit dem bekannten Logo hat definitiv keine Fehler.


      Gruß Gil
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3

    • Hier der Schaft der beschädigt war.



      Hier das was ich heute bekommen habe. Ohne Fehler im Holz.


      Allgemein lässt sich auf alle fälle dazu sagen das der Neue ( Minelli ) Schaft eine gröbere Fischhaut hat die sich Griffiger anfühlt. Und das Holz ein ticken dunkler ist. Von der Wertigkeit fühlen sich beide fast identisch an. Außer das der von Minelli nicht all zu "Samtig" ist sondern sich halt nach HOLZ anfühlt.


      Also kann ich für mich schon bestätigen das es ein Qualitätsunterschied zwischen den beiden Modellen gab.
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3