Manchmal...

    • Manchmal...

      ...kann man(n) schonmal das ein oder andere Spaßschießen "verpassen" ;)

      In diesem Fall Dat grote Püüster Scheeten am gestrigen Samstag, zu dem sich Knickerfreunde- und Freundinnen aller Altersklassen eingefunden haben.

      Nach einem kurzen Briefing ging es dann zu den einzelnen Stationen, wo auf die Teilnehmer diverse Ziele bis 40 Meter zum Bebleien warteten.

      Nach einer "Grillparty" ging es dann wieder weiter zum "Bleivernichten".

      Nach dem offiziellen Teil mit Preisverleihung saßen dann noch alle Teilnehmer in gemütlicher Runde ein Paar Stunden mit neuen netten Kontakten und Gesprächen zusammen.

      In diesem Sinne...
      ...wir sehen uns in 2020 zur "Revanche" :thumbsup:

      The post was edited 1 time, last by 7halbreicht ().

    • Lieber 7halbreicht.

      7halbreicht wrote:

      ...kann man(n) schonmal das ein oder andere Spaßschießen "verpassen"
      Leider ist man als Familienvater oft sehr fest eingebunden:
      1. Samstag aus der Nachtschicht gegen 6:00 Uhr.
      2. Gepennt bis Mittag.
      3. Geburtstagsfeier in Herzogenrath, Hin- und Rückfahrt je 1 Stunde
      Von mir nach Krelingen sind 381 km oder 3:40 pro Strecke und das für einen Nachmittag???

      Deshalb von mir wie immer ganz offen und ehrlich:
      Ob ich an Spaßturnieren teilnehme, hat -bis auf eine Ausnahme (CR) vielleicht ;) ;) ;) - nichts mit dem Verein, dessen Mitgliedern oder Vorständen zu tun, sondern einfach:
      • ob ich frei habe.
      • mit der Entfernung oder ggf. der Möglichkeit der Fahrgemeinschaft oder zu übernachten im Zelt, PKW oder wie auch immer.
      Es bleibt bei mir ein schlechtes Gewissen, denn ein Besuch bei Euch ist schon sehr lange überfällig. Mir fehlt einfach ein Wohnmobil. Das würde sehr vieles erleichtern. Ob das aber bei den Preisen in diesem Leben noch was wird... ?(

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Hallo Udo,
      das mit dem "verpassen" war ja auch eher ironisch gemeint :saint:

      Familie, Arbeit usw. geht natürlich vor.

      Brauchst wirklich kein schlechtes Gewissen bzgl. eines Besuchs bei uns zu haben, irgendwann klappt es bestimmt.

      Beste Grüße,
      Henrik
    • Evtl könnte man ja auch in den Kalender schreiben, um was es genau geht.
      Disziplin(en), Tagesablauf, Besonderheiten, Training, Wettkampf, Funshooting, ......

      Das könnte noch mal 2-3 Mitmacher bringen.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • 2erlei wrote:

      Evtl könnte man ja auch in den Kalender schreiben, um was es genau geht.
      Disziplin(en), Tagesablauf, Besonderheiten, Training, Wettkampf, Funshooting, ......

      Das könnte noch mal 2-3 Mitmacher bringen.
      Wird beim nächsten Mal gemacht :thumbsup: