European HFT Championship 2020

    • European HFT Championship 2020

      Es ist noch eine Weile hin, aber der neue Trailer hat mich eben so angefixt dass ich schon mal einen Thread dazu starten möchte. :D

      Hier werde ich wieder über das Event berichten wenn es soweit ist. Im Vorfeld wird es sicherlich Infos und vielleicht auch Änderungen geben über die ich euch auf dem Laufenden halten werde.

      Wenn das Event nur halb so episch wird wie dieser Trailer bin ich jetzt schon Feuer und Flamme. :thumbsup:


      Gruß Patrick
    • Bei der HFT-EM in Ungarn werden erstmalig auch die Klassen 3, 4 und 5 angeboten!

      Damit gehen die Ungarn in Zusammenarbeit mit der WHFTO neue Wege und auf die
      Bedürfnisse der Staaten ein, die eine 7,5 Joule-Grenze haben (Ungarn, Italien, Deutschland).

      Auf der gegenwärtigen EHFTC2020-Präsenz im Internet sind bisher erst die Klassen 3 und 4
      aufgeführt. Klasse 5 kommt demnächst dazu.

      In Ungarn herrrscht die 7,5 Joule-Grenze für frei erwerbbare Luftdruckwaffen und das "F" im
      Pentagram hat dieselbe rechtliche Bedeutung wie in Deutschland.
      Es gibt aber auch hier einen Toleranzrahmen bei den Behörden/der Polizei.

      Für den Wettkampf bedeutet das, daß die Obergrenze des Toleranzbereichs bei 7,92 Joule
      in den Klassen 3 und 4 bei der HFT-EM liegen wird. Die Klasse 5 wird gehändelt wie in Deutschland. ^^

      Es stehen gegenwärtig 240 Startplätze (exklusive Damen, Senioren und Jugend) zur Verfügung.
      Vom 01. Oktober bis zum 31.Oktober können lediglich die Meldungen der Verbände erfolgen.
      Ab dem 01.11.2019 sind die Einzelmeldungen möglich.
      Sollte es einen größeren Ansturm an Anmeldungen geben, so kann das maximale Starterfeld auf bis
      zu 320 Schützen erweitert werden.
      Eine Qualifikation zur HFT-EM ist für die Einzelmeldungen nicht erforderlich.

      Teamwertungen gibt es nur in den Klassen 1 und 2.

      So Leute, ab dem 01.11.2019 ran an die Tasten. Wer weiß wann es so eine Chance nochmal gibt.

      Wer mehr Infos braucht, kann sich gerne bei mir per PN melden.
      Field Target Club Nordhessen
      SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN

      The post was edited 2 times, last by Rumms ().

    • Ravazd befindet sich direkt hinter der österreichisch-ungarischen Grenze.
      Ca. 20km von Györ entfernt. Also keine Weltreise. ;)
      Field Target Club Nordhessen
      SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN

      The post was edited 1 time, last by Rumms ().

    • Rumms wrote:

      ...

      Damit gehen die Ungarn in Zusammenarbeit mit der WHFTO neue Wege und auf die
      Bedürfnisse der Staaten ein, die eine 7,5 Joule-Grenze haben (Ungarn, Italien, Deutschland).

      ...
      Tut mir leid, dass ich mich hier reinhänge. Wollte nur bemerken, dass auch die Russen „Leidensgefährten“ sind mit einer 7,5 J Grenze.
      Das dürfte doch dann auch für die interessant sein.
    • Werde meinen Urlaub danach richten, möchte dabei sein.

      Eine andere Frage ist natürlich, welche "HFT - Nationalmannschaft" will BDS denn melden?
      Es gibt noch keine.
      Oder rekrutiert er die auf der HFT-DM in Kölschhausen?

      Gruß Toto
    • holztoto wrote:

      weis einer wie es mit dem Transport der Luftgewehre nach Ungarn ausschaut.
      Österreich wird ja duchquert, was sind da für Bestimmungen?

      Gruß Toto

      holztoto wrote:

      Werde meinen Urlaub danach richten, möchte dabei sein.

      Eine andere Frage ist natürlich, welche "HFT - Nationalmannschaft" will BDS denn melden?
      Es gibt noch keine.
      Oder rekrutiert er die auf der HFT-DM in Kölschhausen?

      Gruß Toto
      Der Transport von "F"-Waffen stellt überhaupt kein Problem dar. Einfach einpacken und losfahren. ;)
      Der BDS wird keine Nationalmannschaft entsenden.
      Ich habe Dir zu der Thematik HFT-EM 2020 auch eine PN geschickt.
      Field Target Club Nordhessen
      SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN
    • Hey Leute!
      Wo sind die ganzen "7 1/2er" HFT-Schützen?!?!?! :huh:

      Die Onlineregistrierung ist offen und bis jetzt sehe ich noch keinen deutschen 7,5J Schützen...
      :thumbup: Ich denke die Konstellation 7,5J und freie Anmeldemöglichkeit sowie nicht ganz so weite Anreise wird es so nicht mehr oft geben! Also haut mal kräftig in die Tasten, damit wir auch eine 7,5J HFT-Delegation entsenden können!
      :thumbsup:

      ehftc2020.eu/en/registration/individual-registration

      Gruß
      Frederik
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -

      field-target-team.de/
    • Lieber stafford.

      stafford wrote:

      darf ich mitkommen wenn ich noch ein bischen übe ?
      FT ist ein Sport wie jeder andere. Natürlich sind Favoriten am Start aber das die den "Blumentopf" mit nach Hause nehmen, ist alles andere als sicher... Und gerade das macht es doch so interessant.

      Rumms wrote:

      Ab dem 01.11.2019 sind die Einzelmeldungen möglich.
      Seht Ihr! Die Ungarn wissen wie es geht, wenn man in 4+5 nicht genug Schützen für eine Wertung zusammen bekommt - im Gegensatz zu unsrem BDS...

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • Unfallchirurg wrote:

      Hey Leute!
      Wo sind die ganzen "7 1/2er" HFT-Schützen?!?!?! :huh:

      Die Onlineregistrierung ist offen und bis jetzt sehe ich noch keinen deutschen 7,5J Schützen...
      :thumbup: Ich denke die Konstellation 7,5J und freie Anmeldemöglichkeit sowie nicht ganz so weite Anreise wird es so nicht mehr oft geben! Also haut mal kräftig in die Tasten, damit wir auch eine 7,5J HFT-Delegation entsenden können!
      Ein Großteil der Leute fährt im Mai zu den InterAlps2020 und im Juli 2020 zu den Austria Open.
      Das wird wahrscheinlich ein bissl viel, drei Monate hintereinander ins Ausland.
      Das muss ja auch alles finanzierbar bleiben.
      Field Target Club Nordhessen
      SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN

      The post was edited 1 time, last by Rumms ().

    • Rumms wrote:

      Ein Großteil der Leute fährt im Mai zu den InterAlps2020 und im Juli 2020 zu den Austria Open.Das wird wahrscheinlich ein bissl viel, drei Monate hintereinander ins Ausland.
      Das muss ja auch alles finanzierbar bleiben.

      Ok... Dachte bei einer EM werden die Prioritäten vielleicht anders gesetzt! ;)
      Schade!!!
      Aber nachvollziehbar!

      Gruß
      Frederik
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -

      field-target-team.de/