System Defender Sicherheitsdienst sowie blauer Balken unten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • System Defender Sicherheitsdienst sowie blauer Balken unten

      Wollte nur sagen daß mein System gehackt wurde.
      Der Bildschirm zeigt an ich müsse unbedingt System Defender Sicherheitsdienst aktualisieren.
      Ohne Cookies ist es weg aber es wird unten ein blauer Balken angezeigt ich solle da was anklicken.
      Eigentlich dumm von mir daß mich mit dem infiziertem Rechner hier eingeloggt habe.
      Kann sein daß jemand unter meinem Namen jetzt noch größeren Blödsinn schreibt als ich
      es bisher getan habe.

      Also ich bin das dann nicht.

      Mal gucken wie ich die Popups wieder los kriege.

      Gruß, Büroklammer
    • Im Moment geht wieder alles.
      Ich habe die Cookies blocken auf maximal, den Verlauf geleert,
      und mich im Netz neu angemeldet.
      Ich wollte den Prozess irgendwie mit Bordmitteln beenden finde aber nicht, wo.
      Wenn ich nicht weiter komme melde ich mich wieder.
      Wie gesagt, momentan geht wieder alles.

      Ganz blöde war, ich hatte Besuch, und der war an meinem anderen Rechner.
      Hatte ich ausdrücklich erlaubt.
      Nicht der, ein anderer, ein Laptop, neu gekauft.
      Bei mir poppen nämlich immer wieder mal angebliche Systemmeldungen auf
      die ich natürlich ignoriere.
      Kommentar: "Ich habe dir die ganzen Aktualisierungen gemacht."

      Da war ich platt!
      Wieso meint jeder er müsse mich zwangsglücklichmachen?
      Muss dazu sagen, der Besuch hat nur Apple Rechner, die kennen die ganzen
      Verbrecher nicht die auf Rechnern irgendwelche Sicherheitsmeldungen
      aufpoppen lassen.
      Und der Besuch hat natürlich alles mögliche angeklickt, kam ja alles von Microsoft. :/

      Den Rechner kann ich weder nutzen, noch ein neues Windows aufspielen,
      weil der nicht mit einer Seriennummer oder Software ausgeliefert wurde, bzw ich mir die
      Nummer nicht notiert hatte.
      140 Euro Schaden für mal andere an den Rechner gehen lassen. :evil:
    • Braucht keine Software und keine Seriennr.

      Die ist intern auf dem Mainboard gespeichert ,einfach ne Windows Iso ziehen ,installieren,der Rest geht von alleine .

      Mein neuer hat auch keinen Aufkleber mehr,ich hatte die Festplatte auch rausgeworfen und ne SSD eingebaut ,war auch keine Software mit dabei.

      Die W10 Iso gibts bei Microsoft .


      Und installier mal Adblock Plus in deinem Browser .
    • Google mal nach der Möglichkeit das Windows aus dem RAM-Speicher starten zu lassen.
      Ist das eingerichtet können Dir Viren egal sein weil das Windows dann nach JEDEM Neustart frisch wie am ersten Tag ist, alle Veränderungen am System verschwinden nach dem Stecker ziehen aus dem RAM.
      Das ist ideal wenn man seinen Rechner z. B. für Banking nutzt.
      Wer Sorgen hat, der hat auch Likör.
    • Büroklammer wrote:

      Den Rechner kann ich weder nutzen, noch ein neues Windows aufspielen,
      weil der nicht mit einer Seriennummer oder Software ausgeliefert wurde, bzw ich mir die
      Nummer nicht notiert hatte.
      140 Euro Schaden für mal andere an den Rechner gehen lassen. :evil:
      Win 10 kostet auf amazon 5-10€ !
      Habe es selbst von dort 2x bestellt, meins läuft seit gut 5 Jahren. und eine Lizenz hab ich nem Kollegen gegeben. Funktioniert prima...