Schalldämpfer für Zoraki R1

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schalldämpfer für Zoraki R1

      Sorry, ich suche mir schon den Wolf...und finde nichts...
      Ich suche einen SD , passend für sie Zoraki R1. Das Laufgewinde dürfte 9x1 sein. Hat jemand einen Tipp? Bitte keine Antworten, wie " wozu, macht keinen Sinn" ,oder ähnliches.

      Danke im Voraus :)
    • Genaue Bezeichnung kann ich dir nicht sagen da ich den Umarex nicht habe weiß nicht was der für ein Gewinde hat. Von Röhm wirst du dir einen drehen lassen müssen da die Schalldämpfer nicht mehr hergestellt werden wird es auch so keine Adapter geben. Tauchen aber immer Mal wieder neue Restposten der Schalldämpfer bei bekannten Auktionshaus auf.
    • Mal eine Frage an die Ekschperten hier. Warum macht man auf eine Schreckschusswaffe einen Schalldämpfer? Geht es dabei nur um den optischen Effekt?
      LG vom linken Niederrhein.
      Das Leben an sich ist sehr gefährlich und endet tödlich. Immer.
    • @rawing

      Laut geläufigen Aussagen spielt wohl eher der optische Effekt eine Rolle. Spielte bis vor Kurzem mit dem Gedanken, mir so einen zuzulegen. Da sich aber die Geister daran scheiden, in wie weit der Schalldämpfer die Lautstärke wirklich reduziert, habe ich es dann gelassen. Auch in Anbetracht der erhöhten Belastung für die Waffen.

      -------

      Mal ne andere Frage: Ist ein Schalldämpfer für einen Revolver eigentlich nicht nutzlos? Der Knall müsste ja hauptsächlich aus dem Trommelspalt kommen.
      Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
    • rawing wrote:

      Mal eine Frage an die Ekschperten hier. Warum macht man auf eine Schreckschusswaffe einen Schalldämpfer? Geht es dabei nur um den optischen Effekt?
      Bin zwar kein Experte aber um den Schall zu Dämpfen gerade wenn du Mal zwischendurch Testen willst.
      Ich habe meinen nicht wegen der Optik schaut ja bescheiden aus wenn du eine Waffe mit Schalldämpfer versehen hast und die anderen nicht.
      Machst du an mehreren Waffen Schalldämpfer schaut auch nicht gut aus.
      Hast du mehrere SSW in der Vitrine geht die eine mit Schalldämpfer irgendwie unter.
      Macht schon einen Unterschied ob es Richtig Knallt wie ein Schuss oder ob es so klingt als ob du mit einen Hammer auf eine Metallplatte haust.
    • Peter-der-Meter wrote:

      @rawing

      ..in wie weit der Schalldämpfer die Lautstärke wirklich reduziert, habe ich es dann gelassen. Auch in Anbetracht der erhöhten Belastung für die Waffen.

      -------

      Mal ne andere Frage: Ist ein Schalldämpfer für einen Revolver eigentlich nicht nutzlos? Der Knall müsste ja hauptsächlich aus dem Trommelspalt kommen.
      Fuer Sammler die viel kaufen und verkaufen und ihre guten Stücke auf Funktion testen wollen ist IMHO eine Knallkiste die bessere Lösung da das Schussverhalten nicht beeinflusst wird und welche bei einer massiven Konstruktion durchaus mehr Schall schluckt als ein SD.

      Es stimmt das SD bei Revolvern weit weniger effektiv sind, allerdings erfährt man auch hier eine merkliche Dämpfung, insbesondere bei Modellen mit relativ freiem Lauf und engem Trommelspalt (getestet mit RG89)
    • Das ist schon richtig das die Box das Schussvergalten nicht beeinträchtigt.
      Der Schalldämpfer erhöht in jedem Fall den Druck.
      Nur wenn der Platz für etwas Massives aber fehlt ist der Schalldämpfer immer noch die bessere Lösung als wie wenn ohne Dämpfung geschossen wird. Zumindest wenn man keine Tolleranten Nachbarn hat.
    • Über Sinnhaftigkeit oder Sinnlosigkeit bzgl. Schalldämpfer an SSW sowie das Führen derer, ist mE die Notwendigkeit der Diskussion nicht gegeben, da hier die Ansichten immer Differenzieren sowie Kollidieren.

      Es gibt halt dieses und jenes Lager, welches das Für und Wider vertritt.


      ps: Jedem das Seine :) - Leben und Leben lassen.
    • Um zum eigentlichen Thema zurück zukommen: falls der Zoraki R1 Revolver ein M9x1 Gewinde haben sollte passt folgendes:

      Schalldämpfer ->

      versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/14197

      plus passender Adapter K-M9x1 ->

      versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/12042

      -passt perfekt für meine Zoraki 917 ! und o. genannter Schalldämpfer !

      Falls der R1 ein anderes Mündungsgewinde hat als die Zoraki Pistolen, müste man sich den passenden Adapter für "Perfecta Multi Shooter Abschussbecher" aus der Liste im 2. Link raussuchen, oder bei SWS nach dem passenden Adapter für Zoraki R1 und den Perfecta Multi Shooter ! fragen,

      bei meiner Frage nach einem passenden Adapter für Zoraki 917 und dem Schalldämpfer bekam ich nur die Antwort "gibt es nicht..." :whistling:

      Für meine Ekol Special 99 hatte ich mir noch den Adapter L-M10 bestellt, auf die P22 passt der Schalldämpfer direkt ohne Adapter ;)




    • Users Online 1

      1 Guest