Wapenhandel Colenbrander

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wapenhandel Colenbrander

      Hallo, da Walther-Umarex sein Maximathor Luftgewehr nur im Ausland, nicht aber in Deutschland verkauft (auch nicht auf ausdrückliche Anfrage unter Einsendung der EWB) möchte ich die Waffe im Ausland erwerben und legal importieren.

      So habe ich die Webseite von der oben genannten Firma gefunden.

      Vor etwa 10-15 Jahren waren hier einige Forenuser, die legal WBK-Luftgewehre aus den Niederlanden eingeführt haben; meist Field-Target-Leute.

      Macht das noch jemand? Wer kennt die Firma und wer hat Kenntnisse beim Import?

      Ich habe vor 20 Jahren mal eine Einzelladebüchse aus Österreich eingeführt, daß war ein ziemliches Theater.

      Danke für jeden sinnvollen Beitrag!
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
    • Jump to the most helpful post

    • WBK pflichtige Waffen aus dem Ausland verbringen ist mit viel Bürokratie verbunden. Du musst eine Verbringerlaubniss nach EU Recht beantragen oder irgendwie so. Steht alles auf der Internetseite vom Zoll wenn ich mich recht erinnere. Eventuell kann das auch dein Büma für dich machen.
    • rosi-77 wrote:

      WBK pflichtige Waffen aus dem Ausland verbringen ist mit viel Bürokratie verbunden. Du musst eine Verbringerlaubniss nach EU Recht beantragen oder irgendwie so. Steht alles auf der Internetseite vom Zoll wenn ich mich recht erinnere. Eventuell kann das auch dein Büma für dich machen.
      Lies nochmal, was ich geschrieben habe, ja?

      @Thiel: Zwischen den Niederlanden und Deutschland gibt es keine Zölle mehr.

      Man muß nur die Verbringung vorher klar machen; ich hatte das ja schon mal.

      Ich hatte nur die Hoffnung, daß jemand das aktuell mal mit bzw. aus Holland durchgezogen hat.
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
    • Die Firma kenne ich. Den waffenrechtlichen Teil
      musst du mit deiner Behörde absprechen. Das ist
      je nach Behörde recht unterschiedlich. Auf jeden
      Fall benötigst du eine Verbringungserlaubnis.
      Manche Behörden sehen das bei Luftpumpen eher
      locker, manche lassen es für Privatpersonen im
      Prinzip gar nicht zu.
      Colenbrander ist sehr zuverlässig, liefert nach D
      aber nur wenn sichergestellt ist daß der Erwerb
      auch in D legal ist.

      Andere Frage: warum ausgerechnet die Maximathor?
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Bekommen zu Zeit nur wenige Stammkunden...

      Ich gehe aber davon aus daß Sie auch in Deutschland
      verfügbar wird sobald sich die Lieferbarkeit eingestellt
      hat.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • NC9210 wrote:

      Andere Frage: warum ausgerechnet die Maximathor?
      Ich hab ein HW100 in 5,5 als FAC, seit es das gibt.

      Bei 5,5 will ich bleiben, aber ich hätte gerne eine deutlich flachere Flugbahn.

      Das geht nur mit mehr Joule, es sollen aber nicht EXTREM viel mehr Joule sein.

      Das Gewehr soll nicht „cool“ aussehen, sondern möglichst normal und es soll nicht so teuer sein.

      Ich hänge nicht an der MaxiMathor, finde aber nichts besseres.

      Warum ein Luftgewehr?

      In Rheinland-Pfalz werden Schalldämpfer für Jäger erst ab 1000 Joule auf 100 Meter bewilligt,

      Mit dem Luftgewehr bin ich auch ohne Schalli leise.

      Ansonsten schießt mein HW 100 genauer als die meisten KK die ich kenne.

      Da der Erwerbsgrund der Jagdschein ist:

      Kaninchen mit Grosskaliber = 100% Abfall

      Kaninchen mit Schrot = 70 % Abfall

      Kleinkaliber = 80-90% nutzbar

      Luftgewehr = nur in seltenen Ausnahmen nicht nutzbar; immer leckeres Essen!
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
    • OK, für die Jagt ist Sie gerade ok. Daß der Abzug auf dem Niveau
      von Schreckschußpistolen liegt weist du vermutlich schon. Das
      was die Dominator (von der die Maximathor abstammt) gut macht
      ist das pneumatische System mit dem Regulator. Genau das hat
      die Maximathor aber nicht mehr ;(

      PS: auch für Luftgewehre sind Schalldämpfer erlaubnispflichtig!
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Ich würde mir im europäischen Ausland einfach ohne große Nachfrage irgendwas genehmes schießgewehrmäßiges besorgen und wenn mich dann irgendwo einer anhält und mir was von "total illegal" erzählen wll, erzähle ich was zurück von der grandiosen europäischen Idee, diesem wundervollen Konstrukt EU, das uns allen Frieden, Wohlstand und strahlende Gesichter beschert; ein Gegenpol zum bösen US-Präsidenten, ein Signal für die Völkerverständigung; ein historisches Gebil.......

      .......ach so, das soll wieder nur solange gelten, wie es den Polit-Visionären genehm ist? Und Waffen sind leider allesamt böse?

      Tscha, sowas Dummes aber auch. Ist wol doch nicht so weit her mit der grandiosen europäischen Einheit, wie.....?

      ;)
      "Ein jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich." --Schopenhauer
    • NC9210 wrote:




      PS: auch für Luftgewehre sind Schalldämpfer erlaubnispflichtig!
      Eine Bewilligung ist bei weniger als 1000 Joule auf 100 Meter in RLP normalerweise nicht möglich.
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
    • Schau dir mal die Evanix Blizzard an. Die ist für die Jagt
      gebaut, macht in 5,5mm 60 Joule und ist sehr ordentlich
      verarbeitet. Der Preisrahmen ist auch ähnlich.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • bart wrote:

      ich_bins wrote:

      Eine Bewilligung ist bei weniger als 1000 Joule auf 100 Meter in RLP normalerweise nicht möglich.
      Hast Du dafür was schriftliches ?wäre mir neu .

      Erwin
      steht auf jeder meiner WBKs auf der ein Schalldämpfer eingetragen ist.

      Gilt landesweit

      Deswegen sind ja auch Schrotflinten Schallis nicht oder nur mit Ausnahmebewilligung machbar
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
    • NC9210 wrote:

      Schau dir mal die Evanix Blizzard an. Die ist für die Jagt
      gebaut, macht in 5,5mm 60 Joule und ist sehr ordentlich
      verarbeitet. Der Preisrahmen ist auch ähnlich.

      Und woher bekommt man die?
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
    • Wie viel m/s bzw Joule macht deine Weihrauch ? Hast du das mal gemessen ?
      Wo liegt dein Budget ?

      Je nachdem würde doch die hier passen:

      diana-airguns.de/produkte/pres…tails/news/p1000-evo2-th/
      oder
      diana-airguns.de/produkte/pres…dukt-details/news/outlaw/

      Dann bräuchte man gar nicht so in der Ferne kaufen :)

      Edit letztere hat einen integrierten Schalldämpfer und den bekommst du ja wahrscheinlich nicht eingetragen bzw gar nicht erst die Waffe... oder ?

      The post was edited 2 times, last by Thiel ().

    • kriechelmann wrote:

      Colenbrander hat auch die Kalibrgun Capybara gelistet würde mich mehr interessieren als die olle Walther Puste.
      Ich finde das dort nicht im Angebot.

      @Thiel: WBK Luftgewehr mit Schalldämpfer geht leider nur mit Ausnahmebewilligung; das ist mir zu teuer und zu aufwendig.
      Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)