Befürchtetes weitreichendes Führverbot kommt!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Leute, diese Politik ist nichts anderes als Aktionismus in Reinform! Und das betrifft links- wie rechts-aussen gleichermaßen! Dumm nur, dass die Mitte eben auch inmitten dieses Strudels ist!

    Beispiel:
    Was kümmert es mich, wenn ich China ein Sack Reis umfällt?
    Viel! Denn wir haben dort ein Zweigwerk und wenn sich dort ein Chinese den Kopf stößt, müssen auch wir Stoßkappen tragen!
    Warum? Weil eine Null-Fehler-Kultur herrscht und damit eben auch null Arbeitsunfälle usw. Der Kunde beklagt eben Einbußen in der Produktivität und das schlägt sich auf den Preis nieder. Und der Kunde ist Könich.

    Und so ist da auch hier in D. Jemand klemmt sich irgendwo den Finger, also müssen alle fortan Fäustlinge tragen. Dann kann man nach oben melden: Wir haben sofocht reagiert und vlt noch nicht die richtige Lösung aber wir sind am Problem dran! Dann sind die da oben zufrieden und wenn keiner hinguckt, machen wir ohne "Fäustlinge" weiter... Darf halt nur nix mehr passieren, sonst ist ja klar wer Schuld ist! DU- und dann kannste sehen wie du klar kommst, weil du ja alles missachtest hast!

    Und wie läuft das hier? Die EU gibt was vor, die Staaten müssen/sollen gewisses umsetzen. So einfach erklärt sich auch das Messer-Führ-Verbot. Die haben ja nun schließlich was getan und gut ist.

    Und dieser wahnsinnige Aktionismus breitet sich von oben herab, über die gesamt EU aus und die Verbote/Regulierungen werden immer mehr. Und wenn man sich mal fragt, woher die ganzen Helikopter-Eltern kommen, dann muss man eben auch mal auf den Helikopterstaat gucken. Und das ist nicht nur in D sondern eben die ganze EU! Das schlimme ist- die Leute gewöhnen sich daran, empfinden das als normal und verschärfen es weiter und weiter und wählen entsprechend!

    Da mutieren die Visegrad-Staaten zum Gallien, das sich Rom gegenüber nicht unterwerfen wollte!

    Die Sache ist nur die- wir alle wollen und brauchen Europa! Aber eben nicht so. Ein Europa aus Aktionismus bestehend, wird aufgrund dessen immer handlungsunfähiger. Und wenn das so weitergeht, ist Brüssel eine Diktatur und wir alle wählen nur noch zur Makulatur. SED lässt grüßen. Soll so der Beginn der USE, den Vereinigten Staaten von Europa aussehen? Kann das so umgesetzt werden? Mit Aktionismus verprellt man jeden Wähler ebenso wie mit rechtem, linken oder grünen Populismus. Und die Mitte findet ihre Mitte nicht mehr.

    Wenn die "Elite" nicht bald zur Vernunft kommt, dann haben wir einen 30-jährigen Krieg reloaded! Geschichte wiederholt sich und genau das gilt es zu verhindern! Es muss nicht noch ein Franz Ferdinand ermordet werden, um Europa wieder in Brand stecken zu können!

    Wir wollen und brauchen eine "smarte" EU, wir müssen Kräfte bündeln wo möglich, sanktionieren wo nötig und stärken wo es sinnvoll ist. Alles das mit Vernunft und Verstand. Fernab jeglicher Ideologien und Utopien. Ohne Bürgerkrieg, wie damals in den USA. Die Zeit ist heute eine andere. Es passt einfach nicht mehr zusammen, Messer zu verbieten und gleichsam den Unmut so vieler EU-Bürger zu schüren. Die Rechnung kann einfach nicht aufgehen. Im 1WW setze man ja auch noch den Stellungskrieg. Die alte Elite hat die Zeichen der Zeit nicht verstanden und die neue ist noch nicht soweit.

    Wo soll das auch noch hin führen, in den nächsten 10-20 Jahren? Ironischerweise sag ich immer, dass mir mir der kalte Krieg da noch lieber gewesen ist. Da wusste man wenigstens, wer wo und wie steht.

    Europa- was ist nur aus dir geworden und Europa- wo führst du uns alle hin? Ins Verderben? Oder schaffen wir das? Nicht noch mal so ein "Experiment"! Europa, ich will und brauche dich- aber du machst mir Angst und Bange!
    Jetzt ist soweit, dass soweit ist 8o
  • Alles nur noch krank, unverhältnismäßig und völlig außer Kontrolle.

    Ich hätte mir diese Veränderungen in dieser Härte nie vorstellen können. Unsere halbwegs freie Gesellschaft hat sich innerhalb weniger Jahre in einen diktatorischen Polizeistaat verwandelt der sich mehr gegen den rechtschaffenden Bürger wendet, statt gegen die immer weiter ausufernde Gewalt und Alltagskriminalität auf unseren Strassen.

    In Zukunft wird der Hausfrau dann in der Fußgängerzone Schweizer Taschenmesser oder Nagelfeile konfisziert und ein Strafverfahren wegen unerlaubten Waffen Führens eröffnet.

    Ich glaube kaum, dass sich die Polizei an die Jugendgangs herantraut,.

    Das wird dann wie bei der Fahrscheinkontrolle, da werden bestimmte " Kräfte" einfach ausgelassen und nicht kontrolliert.

    Der gesetzestreue Bürger wird immer mehr drangsaliert und zur wehrlosen Beute von Kriminellen gemacht.

    In Zukunft wird meine Tochter durch die Waffenverbotszonen im ÖPNV ihres einzigen Schutzes ( Gasspray ) beraubt und zur wehrlosen Beute bestimmter Spezies.

    Demnächst wird dann eine Registrierung von Airsoft und F Waffen mit anschließenden Verbot kommen. Die Verbotsorgie unserer Eliten kennt mittlerweile keine Grenzen mehr.
    Nicht zu vergessen, es gibt genug Gutmenschen und Mitläufer die sich mit ihren Verhalten stromlinienförmig der herrschenden Meinung anbiedern.

    Wegen einer Maßregelung durch solch einen Admin habe ich erst ein Forum verlassen müssen, erschreckend wie mittlerweile mit nicht politisch korrekt denkenden Menschen umgegangen wird.

    Wäre ich jünger, ich würde nicht zögern und auswandern !
    Ich : Walter LG 400 BT, Feinwerkbau 300S, Haenel 310, Haenel 303 Super, Baikal Makarov MP 654, Diana 75 T01, Diana LP 10 erstes Modell, Vorderlader Hawken Rifle Cal.45 ITA
    Frau: Walther LG 400 Alu Tec, Hämmerli AP 20 pro, Hämmerli AR 20 Black Hunter mit ZF, Vorderlader Hawken Rifle Cal.45 ITA
  • Tja...

    Wäre ich jünger, würde ich wahrscheinlich 'kriminell' werden und aus dem 'Untergrund' ein paar aufklärende Pamphlete mit Fakten-Nachweisen verbreiten, während ich guten Sound senden und mich an meinem 'illegalen' Eigentum ergötzen würde. Nicht dieses Alternativgezirpe und Weichspülergeflöte, bei dem offenbar jeder der Meinung ist, mit Vocoder und Möchtegern-Bauchtanzgedudel wird alles besser.

    Wird es NICHT, mein Wort drauf.



    We have the Fossils - we win!
  • Es kann doch nicht sein, der ganze Mist und Gülle hier in Deutschland !
    Für mich und meine Freundin (auch Spotschützin) ist es unerträglich !!

    Hier gehts nur noch um Integrationsblabla, Islamnonsens, Böse Nazis, Klimatunfisch, Gendergagga und Waffenverbote !
    Alles andere bleibt liegen :thumbdown:

    Es reicht, nun dürfen wir nichtmal ein minni Messerle tragen. . . .armes Deutschland :schland: :aufreg:
    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"