Größtes Flugzeug der Welt : "Stratolaunch" auf erstem Testflug

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Da brauche ich schon eine Antonov. :D *lol*


      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • New

      edwin2 wrote:

      dieses fluggerät ist häßlich, aber ein transporter muß ja nicht schön sein. ich hoffe dieses extremgerät bekommt am ende auch kunden, das das kein groschengrab wird...


      gruß edwin
      Zumindest können die Amis endlich sagen, sie haben jetzt endlich das größte Transportflugzeug der Welt, und können damit die Russen ärgern, war ja schon immer so.

      Es braucht nicht viele der Dinger und es braucht auch nicht viele Kunden, man will sich damit die exorbitant teuren Raketenstarts ersparen und das gäbe dann schon einen Sinn.
    • New

      Klugschei$$er wrote:

      Gab es davon nicht noch Lizenzbauten in Japan?
      Da war doch was!?
      Kann sein. Nach meinem Taschenbuch hier wurde die letzte G 38 im Mai 1941 bei einem Luftangriff am Boden zerstört. Allerdings spricht man auch von einem Junkers-Patent bei diesen dicken Flügeln, was darauf schließen lässt, dass diese Idee auch von anderen noch aufgegriffen wurde.
      Wie schade, dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit, wo man zu jung, und der wo man zu alt ist.
      [Charles-Louis Secondat)
    • New

      the_playstation wrote:

      Mmmmmmh. Zum Artikel.
      1.) Extrem unwissenschaftlich, das es schon fast weh tut.
      2.) Ungeschickte Konstruktion.
      3.) Transportiert das Teil nur Satteliten, fallen Sie auf die Erde. :whistling:

      nimbus0 wrote:

      Unglaubliche Kompetenz und Anerkennung an jemanden, der das Wort Satellit nicht mal
      richtig schreiben kann.

      Du hast es leider nicht verstanden, Nimbus ... ||

      play bezog sich hier (klarerweise ! :rolleyes: ) ja gar nicht auf 'Satelliten', sondern auf die Satteliten ... ;)

      das ist eine religiöse Sekte, die daran glauben, dass man alle Verrichtungen des Lebens in einem Sattel durchführen sollte ... :thumbup:

      ob es das Sitzen am Frühstückstisch, im Büro oder im Restaurant betrifft ... oder Auto fahren ... oder Toilettengänge (mit nach unten aufklappbarer Öffnung ... ;) ), egal was ... eben einfach alles ... :thumbup:

      (man geht davon aus, dass ihre Abstammung auf ein frühes Reitervolk zurückgeht ... ;) )

      und wenn die in der Stratosphäre ausgesetzt werden ... 8| tja, dann fallen sie natürlich tatsächlich runter, klar ... =O

      da hat der play - wie ja immer - eben einfach mal wieder recht ... ;)

      (darauf ein zünftiges "Mmmmmmh" ... :thumbup: )


      na gut, wieder ernsthaft ... :D ;)


      tja, play, ich habe deine Einschätzung natürlich sofort nach Kalifornien durchgegeben ... :thumbup:

      na, die waren vielleicht baff, kann ich dir sagen ... 8| ... konnten's zuerst auch gar nicht glauben ... :huh:

      dass ihre Investition von hunderten von Millionen quasi direkt in den Sand der Mojave - Wüste gesetzt worden sein soll ... ?( =O

      aber als ich ihnen sagte : "Der play hat das gesagt !" 8) ... tja, da mussten sie's natürlich glauben ... :(

      "Na, wenn's der play gesagt hat, dann muss es ja stimmen !" meinten sie traurig ... ;(

      sie wollen das Ding jetzt zu einer Bar in der Wüste umbauen, dir zu Ehren soll sie den Namen bekommen :

      "play's little big winged better-knower saloon" ... ;) :thumbup:

      :D ;)
    • New

      BernhardJ wrote:

      Magnum Opus wrote:

      Witzig: Cockpit heißt im Englischen Canopy.
      Canopy ist nicht das Cockpit sondern dessen Überdachung (Kuppel).
      Grüße - Bernhard
      Dass ein Wort mehrfache Bedeutung haben kann, ist Dir also entgangen...

      Ja, Canopy kann sogar 'Blätterdach' und Ähnliches in der Art bedeuten. Umgangssprachlich allerdings wird es oft auch in der Bedeutung von Cockpit benutzt. Dass es ursprünglich die Verglasung bei Einsitzern war, verlor sich zumindest teilweise.

      Eigentlich hatte ich ja nicht vor, mich zu solchem ich-bin-toller-als-Du-Hickhack hinreißen zu lassen, wie es momentan ja offensichtlich schwer in Mode ist - aber ein klein wenig über die Feinheiten der englischen Sprache zu wissen bilde ich mir dann doch schon ein.

      Ja, es mag nicht alltäglich sein, es so zu nennen, aber so selten ist es auch wieder nicht.

      BTT: Nurflügler fand ich ohnehin schon immer super. Es ist eben eine elegante Form. Und sie macht aerodynamisch ja auch Sinn, selbst wenn das Steuern von so einem Ding seine Tücken hat.


      We have the Fossils - we win!

      The post was edited 1 time, last by Magnum Opus ().

    • New

      Magnum Opus wrote:

      BTT: Nurflügler fand ich ohnehin schon immer super. Es ist eben eine elegante Form. Und sie macht aerodynamisch ja auch Sinn, selbst wenn das Steuern von so einem Ding seine Tücken hat.
      Joa das merkten die gebrüder Horten auch ganz schnell als der Prototyp expoldiert ist nach dem Aufprall.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • New

      Nosferatu2008 wrote:

      Joa das merkten die gebrüder Horten auch ganz schnell als der Prototyp expoldiert ist nach dem Aufprall.
      Aber sie haben es wenigstens versucht.
      Geht heute ja gar nicht mehr, ist sicher schon verboten.
      Wie schade, dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit, wo man zu jung, und der wo man zu alt ist.
      [Charles-Louis Secondat)
    • New

      nimbus0 wrote:

      Das war ja klar, dass der Rollerfahrer die derzeit größte Flugkonstruktion bemängeln muß.

      Unglaubliche Kompetenz und Anerkennung an jemanden, der das Wort Satellit nicht mal
      richtig schreiben kann.

      Mit solchen ungeschickten Konstruktionen hat man vor gut 70 Jahren schon die
      Messerschmitt Gigant, auch seinerseits größtes Flugzeug, erfolgreich in den Himmel geschleppt.

      Einfach mal die Finger von der Tastatur lassen, das tut nämlich dem Leser auch weh!
      Was hat Rollerfahren oder Rechtschreibung mit Flugzeugkonstruktionen zu tun? Nichts! Und damit ist dein Blabla entlarvt.

      Ganz davon abgesehen sind die Anforderungen an ein Schleppflugzeug etwas anders als an ein Lastenflugzeug. ;)

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).