Zeigt her eure FT Sportgeräte

    • Udo1865 wrote:

      Nein, ist natürlich nicht zugelassen.Das steht doch oben im Absatz des WaffG eindeutig beschrieben.
      Kleiner Tipp: Gesetze muss man ganz genau lesen.

      Gruß Udo

      Wenn Ich eurer Diskussion jetzt richtig gefolgt bin, wäre die Knifte allerdings zugelassen. Richtig?

    • Warum nicht?
      Beim FT gibt es keine großen Regeln bezüglich des Schaftdesigns, solange sie keine Gefahr darstellen.
      Wenn du freiwillig auf den Komfort eines Hinterschaftes verzichtest, ist das dein Bier. Nur sicher händeln musst du ihn können.
      "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
      Pippi Langstrumpf
    • Hab meine Steyr Pro X mal mit ner Hakenkappe aufgerüstet. Das bringt tatsächlich mehr Stabilität im FT-Sitzendanschlag.
      Images
      • FFAF782C-4490-4E87-B50B-0CCFA5B7CE08.jpeg

        264.72 kB, 1,024×768, viewed 41 times
      F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
      WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^
    • hä hä, FT ist halt kein Schönheitswettbewerb ^^
      F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
      WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^
    • Warum hast du das FT aufgegeben?
      F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
      WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^
    • mos458 wrote:

      Warum hast du das FT aufgegeben?
      Ich hab einfach zu viele Hobbies und musste priorisieren. Angeln, Mountainbike und Tennis, da bleibt keine Zeit fürs FT. Auch wenn das damals in Wiesloch ne echt super coole Truppe war, meine anderen Hobbies haben mir dann doch mehr Spaß gemacht. Hab seither mehrfach drüber nachgedacht alles abzugeben, aber bisher doch noch nicht so richtig überwunden. Das Gewehr steht seit Jahren nur noch in der Ecke, eigentlich schade drum aber mir fehlt einfach die Zeit und auch etwas Motivation. AIPSC hingegen find ich immernoch ganz cool und renne hier ab und zu mal durch meinen Keller :D
    • Ja ja, die Hobbies ;)
      Man muss einfach priorisieren.
      Mir ist das nie gelungen.
      Ich muss einfach (in Nicht-Coronazeiten) mit meinen Bands auf Tour sein, oder auf GK- Ständen rumhängen, oder den Nachthimmel nach interessanten Nebeln absuchen. Und dann kam auch nach das FT dazu (na ja, die Grosskaliberstände waren ja alle wegen Corona geschlossen). Ich wusste gar nicht, dass das Schiessen mit Luftdruckwaffen so viel Spass machen kann.
      F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
      WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^