Putzstock für Haenel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Putzstock für Haenel

      Guten Tag,

      habe jetzt zwei Haenel das 310 und das 49a. Ich finde nur nirgends Putzstöcke für dieses Gewehr, diese müsste 4,4mm haben beim Haenel, oder? Ich finde abee nur die 4,5 wie ich sie auch für meine HW Luftgewehre habe. Wie reinigt Ihr die Haenel Luftgewehre und wo habt Ihr die Putzstöcke gefunden?
    • Das sieht alles wirklich sehr praktisch und auch benutzbar aus.
      Warum muß man aber einen Luftgewehrlauf reinigen?
      Dann brauche ich doch wieder 200 Schuss, bis er wieder ist,
      wie er mal war.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit
    • Hi, zu DDR Zeiten sah der Putzstock mit drehbar gelagertem Griff für HAENEL-LG wie auf dem Foto aus. Länge 530mm ohne Griff, DM 4,0mm. Der Stab ist plast-bezogen und für Knicker und Repetierer gut, ich meine...man könnte auch einen 4mm dicken Schweißdraht nehmen......
      Gruß Heinz

      ...Willenskraft, Wege schafft !...

      The post was edited 1 time, last by tudichum ().

    • Das Problem hatte ich auch mal.
      Allerdings mit einer 4,4mm Bleikugel.
      Auf die schnelle habe ich eine isolierte Ader aus einem normalen 1,5mm Quadrat NYM Kabel genommen. Hat auch prima geklappt.
      Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
      Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)
    • Also wenn du dein Haenel mit den Tschechischen Round Balls schießen möchtest, würde ich dir eine Reinigung von Zeit zu Zeit schon empfehlen
      Das Graphit mit dem die Dinger beschichtet sind setzt sich im Lauf ab und ab nem Gewissen Punkt kann es auch zu Ladehemmungen kommen

      War zumindest bei mir so

      Ich bin Raucher und drehe meine kippen selber mit den Selbstdrehfiltern
      Bei nem Knicker oder Seiten bzw Unterhebelspanner nehme ich so nen Filter
      Tränke ihn mit balistol und Feuer das Ding gegen den Kugelfang

      Bisher keine Probleme damit

      Gruß
      8) Federdruck-Only 8o
      Perfecta 32 --- Hämmerli Mod.4 HS 03 --- Haenel 310 --- WMN B5 .22 --- WMN B3-3 .22 --- Diana 240 Classic --- HW30s
    • EgonM wrote:

      Also wenn du dein Haenel mit den Tschechischen Round Balls schießen möchtest
      Dürfte ich jetzt fragen was das ist, sagt mur jetzt nichts. Habe Munition jetzt beu SWS bestellt, vermute mal dass ich nicht die tschechischen Riund Balls haben.
    • Diese Dinger meine ich:



      Manche Gewehre mögen die Dinger lieber als andere
      Verwende die ausschließlich
      Gibt einige pro's und contra's

      Pro:
      *Günstig
      *Da aus weichem Material agieren die besser mit dem gezogenen Lauf des 310

      Contra:
      *Deine Finger werden zwangsläufig dreckig
      *Du kannst den alten Trick mit -munition auf den Tisch und von oben mit dem Magazin drücken zum laden- nicht anwenden
      *Können sich im Magazin verkanten und werden dann vom stoßrohr abgeschabt

      Kannst dir ja Mal nen packen holen und schauen wie sie laufen

      Gruß
      Egon
      8) Federdruck-Only 8o
      Perfecta 32 --- Hämmerli Mod.4 HS 03 --- Haenel 310 --- WMN B5 .22 --- WMN B3-3 .22 --- Diana 240 Classic --- HW30s
    • Die Seite von Waffencenter Gotha gefällt mir gut, muss ich mal noch einige Sachen rausschreiben, hoffe einiges wird wieder Lieferbar.

      Ich habe jetzt das Haenel 310 und das 49a, gibt es eine Munitionssorte wo da besonderst zu empfehlen ist?