Diana Chaser vs Baikal Mp 61 vs diana twentyone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diana Chaser vs Baikal Mp 61 vs diana twentyone

      Hallo liebe Grüße aus dem stürmischen Laudenbach.

      Ich möchte mit dem sportschießen anfangen und evtl später einem Verein beitreten. Nun habe ich mich informiert und bin an drei Waffen hängen geblieben. Und zwar an der Diana Chaser Rifle der Diana twentyone und der Baikal Mp 61. Klar Vergleich seitenlader zu co2 und knicker :S Mit welchem bekomme ich auf größere Entfernung das bessere Ergebnis? Folgekosten wie co2 usw sind mir bewusst aber erstmal egal :rolleyes: .Nächste Frage wäre folgende. Wenn ich die Diana Chaser als Pistole kaufe, kann ich später das Rifle kit ohne Pistole kaufen? ?(
      Danke schon mal im voraus
    • Nein...gleich das Chaser Rifle-Set kaufen und auf Carbine-Version optimieren. Der lange Lauf ist Mist ...zwar mehr Leistung, aber nicht präzise...

      Aber das hat alles nichts mit dem Sportschiessen im Verein zu tun...Evtl. kannst du ein wenig üben damit...weder Griff noch CO2 sind dafür geeignet.

      Ansonsten ist die Chaser ne tolle preiswerte Waffe :thumbup:
      Meine Videos:
      Diana 75 Klick
      / FWB 300 Klick/ UX APX Klick/Dan Wesson 715 Klick / UX Beretta 92 FS Klick
    • Nein...du bekommst einen Schalldämpfer dazu, der sehr gut funktioniert...und eben den Anschlagschaft. Den langen Lauf darf man gerne ausprobieren, erreicht aber nicht die Präzision wie der kurze. Im Carbine-Modus ist das eine wirklich gut funktionierende Waffe...ich hab im Moment so ca. 6000 Schuss durch. Dazu noch nen passendes ZF, welches preislich dazu passt. Futang 6x32 z.B.

      Bipod ist keins bei....kostet aber auch nicht viel
      Meine Videos:
      Diana 75 Klick
      / FWB 300 Klick/ UX APX Klick/Dan Wesson 715 Klick / UX Beretta 92 FS Klick
    • Gartenfreund schrieb:

      Und das russische Baikal kann nicht mithalten?
      Was die Präzision angeht auf jeden Fall, da nehmen sich MP-61 und Chaser nicht viel. Spaß machen sie beide.

      Wenn es einfach nur um Funshooting geht würde ich zur Chaser raten. Wenn sportliche Ambitionen bestehen und man sich eventuell aufs Vereinsleben vorbereiten will, dann eher zur MP-61.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Wie sieht es denn mit der Reichweite aus? Ich habe vom Haus bis zum Gartenhaus ca 30 Meter aka genug Platz. Womit kann ich am meisten Reichweite rausholen? Evtl auch ganz andere Waffen. Eben nur das 150€ Limit. Dass ich auf genau 30 Meter nichts finde in dem preissegment aber vllt hat ja wer einen Geheimtipp. Wo kann ich eig gebrauchte Waffen kaufen? Bei ebay ist ja logisch nichts drin. Das Weihrauch 30er schaut auch nicht schlecht aus evtl gebraucht... Mfg
    • Chaser, Baikal MP1 und HW30 kann man nicht vergleichen. 3x völlig unterschiedliche Ansätze, Systeme, ......!!!

      Match-Vorkomprimierer-Lupi Luftpistole!
      CO2 Lupi/LG Kombi Baukasten
      Preller/Federdruck-LG / Knicker / Gewehr!

      Ich vergleiche auch kein Trecker mit einem E-Motor-Cabrio mit einem Transporter. Jedes Fahrzeug ist für einen anderen Einsatzzweck gebaut.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Kommt darauf an, was man will. Gewehr oder Pistole oder Beides? Preller, Vorkomprimierer oder CO2? ........
      Wenn man eine Vorkomprimiererpistole möchte. Was soll man dann mit einer HW30. Und Umgekehrt.

      Daher sehe ich hier völlig artfremde Empfehlungen als nicht zielführend. Ein Suchender sollte vorher genau definieren, was Er sucht. Dafür haben Wir einen entsprechenden Fragebogen entwickelt.

      Alleine der Abzug aller 3x ist schon unterschiedlich. Das Antriebssystem ist völlig anders!

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Warum nicht eine Zoraki 914? Nur um dem Unsinn noch etwas klarer zu machen. ;)
      Oder eine Pistolen-Armbrust?

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Zur Auswahl stand ja auch das Diana Twentyone. Das ist aber keine deutsche Fretigung mehr und kostet nicht viel weniger als ein top verarbeitetes, präzises Hw30s. Das kleine Gewehr hat auch ca 7J, die es auch braucht um auf 30m präzise zu schießen.
      Für den Anfang ist sone Knicker doch ideal. Keine Folgekosten durch Co2... Macht keine Mucken...
    • Mir scheint es, als ob noch gar nicht klar ist, was und warum, .... Daher ist es unmöglich, eine Empfehlung zu geben.

      Genau deshalb haben Wir den Fragebogen entwickelt.

      Plinking, Verein, Wettkampf, FT, HFT, draussen, drinnen, Entfernung,modern, Western, Optik, ...............................

      Daraus resulitert dann ob Pistole oder Gewehr, Abzug, Visierlinie, ZF, Diopter, Reddot, Kimme und Korn, prellschlagfrei oder Preller, ..................................................................................................................................

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).