Frage Projekt Minidampfreiniger für VL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage Projekt Minidampfreiniger für VL

      Ich habe ein Dampfbügeleisen, bzw. dessen Dampfgenerator hier liegen. Da der Dampfgenerator funktioniert schwebt mir eine interessante Bastelösung vor. Umbau zu einem Minidampfreiniger für Vorderlader.
      Ich bin mir im Moment noch im Unklarem, wie der Dampf genau erzeugt wird. Ich sehe da einen kleinen Kessel mit Heizung und einer Temperatursicherung, jedoch keine Temperaturregelung. Wer weiß, ob nun Wasser erst erhitzt wird, wenn Dampf benötigt wird, oder steht der kleine Kessel ständig unter Druck?
      Eine weitere Frage wäre, wie man eine Art Mini Dampflanze baut, die den Dampf verträgt und in übliche Läufe passt, ggf. eine Düse an der Spitze hat.
    • Also ich habe so einen kleinen Dampfreiniger, allerdings noch den DR2930.
      clatronic.de/products/de/Elekt…3f97ba0310d36b5ed73f21f47
      Das Wasser wird im Kessel verkocht und mit dem Betätigungsventil der Dampf zum Austritt aus der Düse gebracht.
      Im Einfülldeckel befindet sich das Überdruckventil. Ein Thermoschalter steuert den Heizbetrieb.

      Willst Du wirklich mit Wasserdampf in den Lauf halten?
      M.E. kondensiert das nur am "kalten Metall" ohne viel Wirkung zu zeigen.
      Jeder ist für seinen Schuss selbst verantwortlich