Spitzkopfdiabolos für maximale Durschlagskraft gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Spitzkopfdiabolos für maximale Durschlagskraft gesucht

      Hallo Leute,
      ich bin auf der Suche nach Spitzkopfdiabolos mit maximaler Durchschlagskraft.
      Sie sollten nicht allzu schwer sein, sodass sie in der Luft nicht allzu viel Energie verlieren und eine harte Spitze aus Chrom oder Stahl haben.
      ich bin auf diese hier gestoßen:

      ebay.de/itm/H-N-Hornet-Diabolo…:rk:1:pf:1&frcectupt=true

      Die sehen echt interessant aus... :)
      Leider schweineteuer, aber was will man machen.
      Ist das eurer Meinung nach die beste Munition was Durchschlagskraft angeht, oder gibt es da noch was besseres, was mir bislang nicht begegnet ist?
      Wünsche euch allen einen schönen und enspannten Sonntag. <3
    • Entscheidend bei den ganzen "Spaß" Geschossen ist eben auch das Ziel. Die Hornets sind schon ganz gut wenns z.b. auf Blech geht o.ä.

      Am meisten überrascht haben mich bisher die Predator Metalmag, werden von JSB hergestellt, die noch am präzisesten sind. Match Qualitäten haben die wohl alle nicht, aber zum plinken und Spaß haben kann man die schon mal nehmen :thumbup:
      Life is good
    • Für die Durchschlagskraft sind 2x Dinge hauptsächlich verantworlich.
      Dichte bzw hohe Masse idealerweise mit geringem Durchmesser unf gutem "cw"-Wert.
      Härte bzw Verformungswiderstand. Hier ist eine Stahlkugel besser als eine Bleikugel.

      Bei Kombinationen wie oben auch, wie fest Blei und Kernmaterial verbunden sind und wie groß der Frontanteil des harten Materials ist. Je dicker also die Spitze bzw Kugel in der Mitte, und je geringer der Randbereich um so besser.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Für die Durchschlagskraft ist bei gegebenem Material und Geschwindigkeit nur der Durchmesser und die Länge des Geschosses maßgeblich.

      Ich finde die Frage des TS etwas merkwürdig.........

      Deshalb bitte ich um Erklärung für welchen Zweck das benötigt wird?



      Gruß Udo
      „Dummheit zu erlauben bedeutet, sie zu fördern“
      Dan Brown


      Field Target im 1. DFTC 2000 e.V
    • Halt eine Frage des Zieles. Bei Weichloz zählt Masse (Blei). Bei Dosen eher Verformbarkeit.

      Mich würde auch interessieren, wofür. Ich persönlich nehme lieber Diabolos, die nicht meinen Kugelfang verdellen. ;)

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation wrote:

      Mich würde auch interessieren, wofür.

      Naja, ist natürlich nicht bei jedem Fragesteller gleich, aber bei deinen 15K Beiträgen sollte man meinen du hörst das nicht zum ersten Mal :D

      Plinken und Fun Schießen ist nun mal schon ein Kern Thema hier, nicht jeder ist Match Schütze oder locht nur Scheiben. Da geht auch mal gerne was absichtlich zu Bruch.

      Ob man diese Themen liebt oder nicht, darüber wundern sollte man sich nicht mehr, gerade die länger dabei sind :rolleyes:
      Life is good
    • Ich habe nichts gegen gelochte Dosen, ... :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).