Welche SSW habt ihr euch 2019 gekauft und welche werdet ihr noch kaufen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo zusammen,
      habe mir eine Geco P225 geleistet in einem recht guten Zustand, jedoch habe ich beim Zerlegen und reinigen feststellen müssen, das die Abzugstange defekt ist.
      Hat hier noch irgendjemand eine alte P225 als Ersatzteilspender zu Hause?
      Wäre echt cool.
    • Ja ich hab die letzten beiden letzten Abzugsstangen von UMA bekommen. Eine verbaut eine in Reserve. Sowas verkauft man aber nicht. Sorry
      „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

      Aristoteles Onassis
      • Ja genau diese Nase war bei mir auch weg. Dann doppelt die Waffe. Ist wohl der Unterbrecher.
      „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

      Aristoteles Onassis
    • Ich glaube nicht das das so oft passiert hab die Waffe 98 gebraucht gekauft und viele Jahre später ist das zu Silvester passiert. Scheint eine Altersschwachstelle der Waffe zu sein.
      „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

      Aristoteles Onassis
    • Um mal wieder ontopic zu sein. Mein erster Kauf 2019 war ein Camouflage Kompensator von Röhm für die Reeltree CP1. Wusste gar nicht das es sowas auch einzeln zu kaufen gab. :D
      „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

      Aristoteles Onassis
    • Für die 225 gibt's leider nun gar keine Teile mehr. Auch nicht direkt bei Dynamit Nobel. Schwachstelle der 225 ist der eingesetzte Verschlussblock im Schlitten. Der reißt sehr oft und kann dann auch nicht instand gesetzt werden. Den Riss sieht man aber erst nachdem der Block aus dem Schlitten ausgebaut wurde. Aus dem Grund hab ich nun meine 225 in Rente geschickt.
    • Eigentlich müsste doch die Abzugsstange von der Hämmerli P26 auch passen?! Das sie baugleich mit der P225 ist und die P 26 wird ja noch verkauft und somit muss eine Ersatzteillieferung für mind. 10 Jahre gewährleistet sein.
      Oder liege ich da falsch?
    • Da passt nix. Hatte seinerzeit deswegen schon mit Umarex und mit Dynamit Nobel schon telefoniert. Leider gibt's nix mehr. Und es lohnt auch nicht die Teile nochmal als Neugertigung aufzulegen.
    • EggieG wrote:

      Nur aus Neugierde gefragt - wieso „Match“?
      Weil eben Nachbau der Match von H&K USP Match

      "Die USP Match wurde speziell für das Scheibenschießen entwickelt und bietet einen Kompensator der das Hochschlagen der Pistole verhindert. Selbiger Kompensator dient bei der Röhm RG 96 Match Schreckschuss Pistole als Mantel für den Abschussbecher, welcher so nicht mehr sichtbar ist. Die Gaspistole ist damit auch beim Abschießen von Raketen nicht mehr als solche zu erkennen. Die Eigentliche Signalpistole ist baugleich mit der Standard Röhm RG 96."


      shoot-club.de/R%C3%B6hm-RG-96-…BCniert-inkl-Munition-SET
    • irgendwann will jeder hersteller auch mal was neues verkaufen, damit er nicht pleite geht.........

      waffen, die ewig halten, oder unbegrenzt ersatzteile schaden den verkaufszahlen.

      andre sparten sind da viel rigiroser als die ssw sparte.

      gruß edwin
      INVICTUS
    • Heute kam ein Röhm RG59 zu mir nach Hause. Habe ich für ein sehr gutes Angebot im leicht benutzten Zustand bekommen.

      Sieht immer noch top aus und meine 5 Testschüsse mit Walther hat sie mit Bravour bestanden! :thumbsup:

      Bin gerade beim reinigen und super gelaunt! :thumbsup:
      Images
      • WP_20190108_20_49_56_Pro.jpg

        104.52 kB, 575×1,024, viewed 13 times
      Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
    • Super Teil sieht gut aus nettes Schussgefühl für mich muss es aber immer das große Magazin sein wegen der Gruffverlängerung.
      „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

      Aristoteles Onassis