Vierstellige PTB-Nummern - Dokumentation einer negativen Evolution

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • dann stimmt das also doch mit der "Vergreisung" des Forums ...?!? =O :D

      kai wrote:

      ist uns erst nach 5 Wochen (!) aufgefallen ... :D
      na, jedenfalls "Kollektivschuld" ... :thumbup:

      (kennt man als Deutscher ja ... ;) uuuh, nicht politisch korrekt ... :huh: ganz schnell btt ... :D )
    • Nur weil sich keiner gemeldet hat mit "schau mal da ist ein Rechtschreibfehler im Header" heisst das ja nicht, dass es niemandem aufgefallen ist.

      Aber wer macht da extra einen Post? Wäre ja ein bisschen wie im Kindergarten: Uääää, der hat meinen Stift genommen :cry:
    • fishlord wrote:

      Aber wer macht da extra einen Post?

      war ja quasi ein "P.S." in meinem post, der ja 'on topic' anfing ... ;) :!:

      denke auch nicht, dass Schrotty mir das irgendwie übel genommen hat, sondern vermutlich genauso darüber schmunzeln musste wie ich ... ^^ :thumbup:

      aber wer macht da extra einen post, um sich deswegen zu beschweren ... ?(

      (nach dem Motto "Uääää, der hat extra einen post gemacht X( ")

      sorry, aber DAS kommt mir dann schon eher ein bißchen wie "Kindergarten" vor ...

      insbesondere nachdem es ja schon längst geheißen hatte ... ;) :

      kai wrote:

      btt ...

      soooo ... dann schlage ich mal vor, dass wir jetzt einfach alle hübsch die Finger stillhalten (!!), damit Schrotty's sehr lobenswerter Doku-Thread :thumbup: hier wieder 'on topic' gehen kann ... ;) :rot:

      (nicht dass noch ein Moderator hier durchwischen muss, gell ?!! ;) )


      (ganz - einfach - jetzt - die - Finger - still - halten ... ;) :thumbup: )
    • Da hast du mich falsch verstanden ;( .

      Hab schon gelesen, dass das so im Vorbeigehen erwähnt wurde :rolleyes: .

      Wollte damit nur ausdrücken, dass wir doch noch nicht so alt sind und das auch ohne Lesebrille bemerken :thumbsup: .

      In diesem Sinne :thumbup:
    • Da in meinem Landkreis ab diesem Monat wieder Gartenfeuer erlaubt sind, treffen wir uns heute in einer Woche zusammen mit Freunden in Ihrem Garten. Habe in die Ihrem Gartenhaus die Möglichkeit, meine nagelneue Zoraki 914 PTB 1014 zu testen.Geplant sind mindestens 50 Schuss mit Walther und eventuell mehr. Ist zwar nicht die Welt, aber naja.... :D Ich kann nur hoffen, dass das Wetter trocken bleibt, weil das Feuer und der Test ansonsten verschoben werden müssen.

      Edit: es folgt hier dann natürlich eine kurze Mitteilung zwecks Haltbarkeit
      Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3

      The post was edited 2 times, last by Peter-der-Meter ().

    • Ich denke nicht, dass die Patronenlagerschwächungen Probleme machen werden. Der Bereich um das Patronenlager wird im gesitteten Schiessbetrieb (nicht zu verwechseln mit Tests bei denen in kürzester Zeit 1000 Kartuschen rausgerotzt werden) sehr heiss, aber das war es dann auch.

      Die 9mmPAK lidert sich bei der Schussenentwicklung, im Gegensatz zu ihrer "scharfen Schwester", nicht innen am Lager an.
      Also was soll passieren?

      Ich kann mich natürlich irren und in drei Jahren sind hier die Leute mit Heugabeln hinter mir her, weil Ihnen die Plempen kaputt gegangen sind.
      Aber da muss ich dann durch. :D

      The post was edited 1 time, last by pandur ().

    • Da gebe ich dir Recht. Gehe selbst mittlerweile auch davon aus, dass da nicht viel passieren kann. Jedenfalls gibt es die neuen PTB´s nun schon seit 2 Silvester und hier hat noch niemand etwas berichtet und auch woanders findet man absolut nichts.

      Freue mich trotzdem auf den obligatorischen Test meiner Neuen. :thumbsup:
      Zoraki 918, Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Reck Protector, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3
    • pandur wrote:

      Falls jemand interesse an einer "alten" Zoraki 906 ohne Schwächung hat, habe eine solche in neuem Zustand aufbewahrt.
      VHB 600,00 Euro, Angebote bitte per PN.
      Hast 'ne PN...

      Muss aber erst meine 906 in Schwarz Chrom für 700 Euro loswerden.
      Ich sehe da momentan aber keine Schwierigkeiten... :)
    • Peter-der-Meter wrote:

      [...] meine nagelneue Zoraki 914 PTB 1014 zu testen.Geplant sind mindestens 50 Schuss mit Walther und eventuell mehr[...]


      [...] es folgt hier dann natürlich eine kurze Mitteilung zwecks Haltbarkeit[...]
      Ein bisschen Skepsis bleibt zwar mit der veränderten Schwächung, auf
      der anderen Seite kann ich nicht ganz glauben, dass das bißchen fehlende
      Stück Zink gleich die Haltbarkeit so stark beeinflussen sollte. Ich habe noch
      eine 2013, die Schwächung ist ja im Prinzip bei der auch vorhanden, nur
      nicht bis zur Laufwurzel/Kartuschenlager durchgezogen.



    • kai wrote:

      sondern vermutlich genauso darüber schmunzeln musste wie ich ...
      Musste ich wirklich :thumbup:
      Es macht mir nur etwas Sorgen, dass die nicht bemerkten Fehler zunehmen.

      kai wrote:

      dann stimmt das also doch mit der "Vergreisung" des Forums ...?!?
      Aus meinem Alter habe ich nie ein Geheimnis gemacht - konnte man aus einigen Beiträgen gut errechnen :thumbup:

      pandur wrote:

      VHB 600,00 Euro, Angebote bitte per PN.
      Und schon sind die Billigheimer am Start . . . :D 8)
    • Schrotty wrote:

      kai wrote:

      dann stimmt das also doch mit der "Vergreisung" des Forums ...?!? =O :D
      Aus meinem Alter habe ich nie ein Geheimnis gemacht - konnte man aus einigen Beiträgen gut errechnen :thumbup:

      damit warst selbstverständlich ;) keineswegs exklusiv Du gemeint, "alter" Freund ... :D

      sondern - wie sagte es Otto doch einst so treffend - "vier alle" ... :D ;)


      tja, ich hab ja auch noch 'ne ungeschossene (wenn's kein Kundenrückläufer war ... :/ ) Zoraki 917 hier rumliegen ...

      war mal 'ne Spontanbestellung vor ein paar Jahren beim shoot-club, als ich überraschend 200 Euro oder so von ich glaube der Heizkostenabrechnung zurückbekommen hatte ... (hab sonst überhaupt gar keine Zorakis ... :/ )

      stammt also jedenfalls noch aus der Zeit "vor der großen Schwächung" ... :thumbup:

      könnte tatsächlich sein, dass das Teil inzwischen mehr wert ist, als der damalige Kaufpreis ... :huh: :thumbup:

      (hab aber die Preisentwicklung auf egun jetzt nicht weiter verfolgt ... :/ )

      na, spätestens, wenn jemandem, der sich "für die Sicherheit der Allgemeinheit in diesem Lande" schwer zuständig fühlt, auffällt ... :

      "Mensch, auf der Oberseite des Patronenlagers ist doch auch noch jede Menge Platz ... warum den eigentlich so völlig ungenutzt verschwenden ??! :evil:

      ... und da die dritte Ausfräsung hin kommt, hab ich da aber 'ne echte Wertanlage im Haus ... :thumbsup:

      (dann brauch ich womöglich doch nochmal 'n Waffen-Safe ... :D ;) )


      (edit : und nein, das ist ausdrücklich kein verstecktes Verkaufsangebot ... :D ;) schließlich ist das Teil in ein paar Jahren ja echte Unsummen wert, da werd ich es natürlich nicht jetzt schon für'n Appel und 'n Ei "verschleudern" ... ^^

      von entsprechenden PNs mit lächerlichen Angeboten a la "600 Euro" bitte ich also Abstand zu nehmen ... :rolleyes: ;)

      nein, die kommt (wie früher mal Aktien ...) unters Kopfkissen ... :thumbup: upps, äh, nein, natürlich ins abgeschlossene Nachtschränkchen (damit der Einbrecher auch genug Zeit hat, mich zu überwältigen ... X(

      oh Mann :whistling: da hätt ich jetzt ja beinah was nicht ganz gesetzeskonformes gesagt ... ;) :D )

      The post was edited 2 times, last by kai ().

    • so, am letzten Wochenende hab ich das mal bei egun am Beispiel der Zoraki 906 verfolgt ... :


      Z 906, vierstellige PTB, Zustand "neu", Auktions-Endpreis rd. 97 Euro :

      egun.de/market/item.php?id=7330526


      Z 906, PTB 946, 10 Schuss durch, Auktions-Endpreis rd. 203 Euro :

      egun.de/market/item.php?id=7329502


      Z 906, PTB 946, "neu", per Sofortkauf gekauft für rd. 199 Euro :

      egun.de/market/item.php?id=7334047


      Sofortkauf Angebote für die PTB 946 lagen so zwischen 199 bis 229 Euro ...

      (einer hat gleich 4 "alte" drin, für Sofortkauf je rd. 229 Euro ... :D ohne Link, da noch aktuell ...)

      Käufer / Bieter bei der "alten" PTB 946 waren teils Leute mit noch sehr wenigen Bewertungen : 0 bis 3 ...
    • Die Leute sind verrückt, keiner weiß wie sich diese starke Schwächung (wie es dort gerne genannt wird) auswirkt.
      Den doppelten Preis und noch mehr als das zu zahlen wegen dieser Angst der zusätzlichen Schwächung ist schon krass..
      Für 200.- kann man sich zwei neue 906 kaufen :whistling:
    • Mike83 wrote:

      Die Leute sind verrückt... [...]
      Mit Panikmache hat sich schon immer Profit machen lassen,
      egal in welcher Branche!!

      Ich verfolge gerade den Zoraki Markt intensiv aus bestimmtem
      Grund. Ich wäre bereit für eine alte Zoraki den damaligen Neupreis
      zuzahlen, aber ich unterstütze kein Wucher und setze mir stets
      ein Limit. Irgendwann, wenn man erkannt hat das auch die neueren
      Zorakis lange halten, wird sich der Markt wieder beruhigen.

      Und ich werde jetzt auch nicht versuchen meine alten Zorakis
      zu verkloppen, obwohl es schon verlockend ist für eine 906
      in Schwarz/Chrom über 200 € zu bekommen.
    • Hm… hab noch zwei 906 Titan unbenutzt noch nie ausgepackt beste Zeit es zu verkaufen 8o

      Ich würde behauptendurch unterschiedlichen material stärken(durch Schwächung) erfolgt ungleichmäßige Hitze Verteilung(nur ab wann ist da Hitze? ) und durch ungleichmäßige Erhitzung und Abkühlung wird „neue“ nicht so viel mitmachen wie „alte“.

      Wenn es kein power Nutzer ist wird auch neu ganz gut halten, zumindest paar Jahre, eventuell nach 5-10 Jahren sieht es ganz anders aus, nur durch Umwelt kann da schon einiges passieren.

      Hab auch mal nachgefragt was es bringen soll, Antwort war, schwäche ist nur dafür da wenn man aufbohren will das es bricht…

      Aber ganz ehrlich wenn jemand es drauf hat lauf ausbohren und durch anderes zu ersetzen, da wird Schwächung auch nix ausmachen, oder „nur“ laufspere entfernen, und zur not läst sich Schwächung mit „Füllstoff“ verstärken. Finde persönlich das ganze Schwächung lächerlich, man kann auch übertreiben, und übrigens Waffen bringen Menschen nicht um, das machen Menschen die Waffen bedienen, und wenn die verlangen danach haben werden die immer Mittel und Wege finden und die stört nicht ist PTB 3 oder 4 stellig, es gibt auch fertige config um ne Waffe ausdrücken mit 3d Drücker oder mit CNC Frese aus Metall schneiden.
      Und mich stört schon das wegen Idiotien die eventuell was aufbohren könnten werden solche Änderungen durchgezogen(aber nur in DE ist klar, wo anders wird es nicht aufgebohrt ?( )
      Beispel...
      HW100 Diana50 HW77 Diana35 HW35 5,5
    • Mein BuMa, woher er das hat, hab nicht nachgefragt, aber bis jetzt hat der nie was falsches gesagt und sein Antwort ist schon glaubhaft, zumindest wird was dran sein sonst hätten die keine Schwächung reingemacht…
      HW100 Diana50 HW77 Diana35 HW35 5,5