Zielfernrohr für Unterhebel gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zielfernrohr für Unterhebel gesucht

      Hallo

      Ich bräuchte mal Hilfe bitte, da ich ein Zielfernrohr für meinen Unterhebelrepetierer suche .
      Ist eine Marlin CS 1894 in .357
      Komme leider mit dieser „Schwalbenschwanz“-Visierung nicht klar.
      Was passt da darauf was nicht der totale Stilbruch ist ?
      Ein wenig kürzer und halt passend zu dem kurzen Gewehr, kein 50er Klopper.
      Vielleicht sogar was mit fixer Vergrößerung in Messing oder so.

      Und bitte keine Antwort ala „Kein Zf. Auf so einem Gewehr“......
      Si vis pacem para bellum
    • Hi
      mit ZF erfasst man das erste Ziel nicht schnell genug finde ich. Ich habe einen Rotpunkt auf meinem Rossi Uhr.
      Lässt sich auch ganz gut auf 50m mit schießen. Mit ZF dort natürlich besser weil der rote Punkt die ganze 9 der BDS Scheibe abdeckt. Die richtige 50m Uhr-Scheibe ist aber etwas enger was die Ringe angeht und der 10er kleiner. Da sieht das gleich wieder schlechter aus. ;)

    • Für Fallplatte würde ich auch eher nach Reflexvisieren schauen, bei guten visieren muss man dann auch nicht so genau gerade durchschauen und hat schneller ein befriedigendes Visierbild. Eigentlich mag ich die Reflexvisiere mit großem rechteckigem Fenster, auf dem UHR ist das natürlich ein ziemlicher Stilbruch... Vielleicht tut es ja auch ne Röhre von Holosun, Bushnell, Aimpoint oder so, sieht dann nicht ganz so schlimm aus.

      Sollte es doch ein ZF werden, gibts ja diese alten schmalen, irgendwie was mit 4x20 und fester Vergrößerung. Ob das dann für Fallplatte das richtige ist? Weiß nicht so recht, ich finde bei der Flinte sogar ein Ghost Ring zu fummelig zum Fallplatten schießen, weil es so zum Zielen verführt. Da gehen meine Zeiten dann direkt mal in den Keller.
      Friendly fire - isn't
    • Hallo,
      ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem ZF gemacht,
      das mich für den Preis mehr als überrascht hat!
      Meine Marlin 1895 SBL im Kal. 45/70 Gov. ist damit für viele Situationen bestens gerüstet,
      da man durch die sehr variable Vergrößerung Problemlos Schüsse von 20 bis über 100 m sauber antragen kann - und das sehr schnell!

      Die Optik habe ich gebraucht für unter 200 € ersteigert :D
      und hatte erst nicht erwartet, dass sie überhaupt Schußfest ist.

      Ich hab das Vortex Strike Eagle 1-6x24.

      Wer das liest, ist der lebende Beweis für die Wirksamkeit dieser freistehenden Werbefläche ! :deal:
    • Neu

      :) gerne.

      P.S.
      hab`s jetzt runter genommen und durch ein RedDot ersetzt.
      Nicht weil es nicht super funktioniert hat! sondern weil ich die Marlin doch lieber
      als Büchse zum durchgehen nutzen möchte.
      Mal sehen wann ich das wieder ändere ;p
      Wer das liest, ist der lebende Beweis für die Wirksamkeit dieser freistehenden Werbefläche ! :deal:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher