Strapazierfähige Outdoor Regenbekleidung für Forstarbeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mightytall schrieb:

      Wenn Du eingeklemmt unterm Holz liegst willst Du dass man dich schnell findet.
      Jeder der öfters im Wald unterwegs ist, sollte sich diese App installieren - und zwar bevor etwas passiert.

      grube.de/blog/app-hilfe-im-wald/

      Es gibt aber noch viele andere Apps.

      Natürlich habe ich die auch installiert. Aber es ist schön und es tut gut, das sich eigentlich "fremde" Mitmenschen gewisse Sorgen machen,vielen Dank dafür. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      "Welche Regierung würde es wagen, die politische Freiheit anzutasten, wenn jeder Bürger ein Gewehr und fünfzig scharfe Patronen zu Hause liegen hat?"
      Friedrich Engels MEW [Marx-Engels-Werke] Bd. 21, S. 345.).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HW 100 SE ()

    • So ein "Friesennerz" ist im Prinzip genau das gleiche wie die bereits geposteten "BW Jacken" bzw. auch wie diese Baujacken was ich schrieb. Atmungsaktiv sind die Null. Man kann ja ne Nummer größer nehmen, damit ausreichend Bewegungsfreiheit besteht oder man noch was drunter tragen kann und sie eben etwas luftiger sitzen.

      Solche PU Jacken sind auch nicht besonders robust. Wie gesagt würde da im Baubereich schauen, dass das Textilgewebe vielleicht reißfester ist.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher