Kaufentscheidung HW 95 K SD oder HW 98 mit Laufmantel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufentscheidung HW 95 K SD oder HW 98 mit Laufmantel

      Einen schönen guten Abend

      Als aller erstes einen riesen Dank an alle die mir bis jetzt geholfen haben.

      Ich möchte mir in naher Zukunft ein neues Schätzchen zulegen.
      Die Kriterien für mich sind ohne Kimme und Korn, leise und verhältnismäßig klein und leicht. Geschweige denn von der Qualität.

      Ich habe mir bei Schneider ein HW 95 K SD Match Link: versandhaus-schneider.de/produ…50_2043/products_id/11527
      oder ein HW 98 Link: versandhaus-schneider.de/produ…50_2043/products_id/11527

      Ich habe mir zu beiden Modellen einiges durchgelesen und angesehen. Im Verhältnis zu meiner Diana 34 N sind diese leiser. Wer hat denn schon Erfahrung mit beiden Modellen gesammelt und kann mir sagen welches der beiden geräuschärmer ist.
      Weiterhin habe ich ein Video gesehen, wo in einer HW 98 eine Art Schlitten verbaut wurde, wo nach dem Schuss das ganze System ein wenig nach hinten federt. Kennt dies jemand und ist dieses sinnvoll?

      Bin gespannt was ihr zu berichten habt.
    • Also wenn ich mir die Liks ansehe scheint deine Entscheidung schon getroffen zu sein. Die 98er.. Ist beide Male der gleiche Link. ;)
      Meines Wissens ist das System der 95er Reihe mit dem der 98er identisch. Unterschiede liegen im Schaft, Schalli, Laufmantel.
      Bin deswegen etwas verwundert über den von dir erwähnten "Schlitten". Wäre dann ja sowas wie bei der FWB 300(s).
      Nur weil es mir nicht bekannt ist heisst das aber nicht automatisch das es das nicht mittlerweile gibt.
      Zur Lautstärke kann ich dir nicht viel sagen, da mir die Schallivariante und deine Diana nicht bekannt sind.
      Gehe aber davon aus das der Schalldämpfer nicht den riesen Unterschied bringt. Mit wird sie aber definitiv leiser sein.
      Schönen Gruß
      Michael

      Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!