Zitate, Sprüche - Nachdenklich, witzig, geistreich ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Es kommt gewiss nicht bloß auf das Äußere einer Frau an. Auch die Dessous sind wichtig."
      (Karl Kraus)

      "Den Frauen, die so sein wollen wie die Männer, mangelt es an Ehrgeiz."
      (Timothy Leary)
      “Talk low, talk slow and don't say too much.“ (M. M. M.)
    • Würden sämtliche Berge der ganzen Welt
      zusammengetragen und übereinander gestellt
      und wäre zu Füßen dieses Massivs
      ein riesiges Meer, ein breites und tief's
      und stürzte dann unter Donnern und Blitzen
      der Berg in dieses Meer,
      na, das würde spritzen.

      (Heinz Erhardt)
      “Talk low, talk slow and don't say too much.“ (M. M. M.)
    • [Not only for grandpa]

      Es stand an seines Schlosses Brüstung
      der Ritter Fips in voller Rüstung.

      Da hörte er von unten Krach
      und sprach zu sich: "Ich schau mal nach!"
      und lehnte sich in voller Rüstung
      weit über die erwähnte Brüstung.

      Hierbei verlor er alsobald
      zuerst den Helm und dann den Halt,
      wonach -verfolgend stur sein Ziel-
      er pausenlos bis unten fiel.
      Und hier verlor er durch sein Streben
      als drittes nun auch noch sein Leben,
      an dem er ganz besonders hing.

      Der Blechschaden war nur gering.

      Schlussfolgerung:
      Falls fallend Du vom Dach verschwandest,
      so brems, bevor Du unten landest.


      (Heinz Erhardt)
      “Talk low, talk slow and don't say too much.“ (M. M. M.)
    • Es gibt 3 Dinge die ein Mann in seinem Leben gemacht haben sollte...

      Einen Baum gepflanzt
      Ein Kind gezeugt
      Einen 12-Zylinder gefahren
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
    • Nosferatu2008 schrieb:

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
      Zitat: Walter Röhrl
      Bei einem richtigen Rallyfahrer kleben die Insekten auf den Seitenscheiben ...
      Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Ar*** lecken können ... klingt doof ... ist aber so ...
      "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®


    • Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären.
      Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!

      (Martin Luther King)


      Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
      Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

      (Albert Schweizer)



      Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

      (Maxim Gorki)
    • Was ist eigentlich "Rock-Jazz"? Erklären geht natürlich, besser ist, einfach mal hören, z. B.
      • Miles Davis "Bitches Brew" und die ersten Platten des
      • Mahavishnu Orchestra: "The Inner Mounting Flame" und "Birds of Fire".
      __________________

      Ich hoffe, die Ironie bleibt nicht verborgen:
      "Ich erlaube mir eine seltsame Definition: Jazz ist, wenn es der Komponist, der Arrangeur oder der ausführende Musiker dem Hörer so schwer wie möglich macht, der Musik zu folgen – und trotzdem alle Spaß daran haben. Das unterscheidet ihn von der vermeintlich 'Neuen Musik'. Nur im Jazz gibt es Synkopen ohne Ende, nur im Jazz werden unzählige Harmonien eingesetzt, auch oftmals ungerade Rhythmen. Womöglich eine Kombination von allem. Im Jazz spielen die Solisten dazu im Überfluss kompliziertes Zeug, eingebettet in vertrackte Harmonien. Manches Mal extrem schnell, manches Mal seltsam langsam. Als würden sie es darauf anlegen, möglichst nicht verstanden zu werden. So bleibt es für mich ein Rätsel, warum unverständliche Musik so begeistert aufgenommen wird." (Weber, Eberhard: Résumé. Eine deutsche Jazz-Geschichte, Stuttgart 2015)
      “Talk low, talk slow and don't say too much.“ (M. M. M.)
    • Hab keine Angst etwas Neues anzufangen !


      Denk immer daran:


      Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic !




      Oberschlesien ist mein liebes Heimatland,
      wo vom Annaberg man schaut ins weite Land,
      wo die Menschen bleiben treu in schwerster Zeit,
      für dies Land zu kämpfen, bin ich stets bereit !!!
    • Neu

      Armin Mueller-Stahl:

      Ein Schauspielerkollege: “Ich studiere ihren Stil. Sie machen gar nichts.“

      “Das ist der Unterschied: Ich mache gar nichts. Sie machen gar nichts.“
      _______________

      “Lieber ein Knick in der Biographie als im Rückgrat.“
      “Talk low, talk slow and don't say too much.“ (M. M. M.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Apep ()

    • Neu

      Die polyglotte Katze

      Die Katze sitzt vorm Mauseloch,
      in das die Maus vor kurzem kroch,
      und denkt:"Da wart nicht lang ich,
      die Maus, die fang ich!"

      Die Maus jedoch spricht in dem Bau:
      "Ich bin zwar klein, doch bin ich schlau!
      Ich rühr mich nicht von hinnen,
      ich bleibe drinnen!"

      Da plötzlich hört sie - statt"miau" -
      ein laut vernehmliches"wau-wau"
      und lacht:"Die arme Katze,
      der Hund, der hatse!
      Jetzt muß sie aber schleunigst flitzen,
      anstatt vor meinem Loch zu sitzen!"

      Doch leider - nun, man ahnt’s bereits -
      war das ein Irrtum ihrerseits,
      denn als die Maus vors Loch hintritt -
      es war nur ein ganz kleiner Schritt -
      wird sie durch Katzenpfotenkraft
      hinweggerafft!

      Danach wäscht sich die Katz die Pfote
      und spricht mit der ihr eignen Note:
      "Wie nützlich ist es dann und wann,
      wenn man ’ne fremde Sprache kann ...!"

      [Heinz Erhardt]
      “Talk low, talk slow and don't say too much.“ (M. M. M.)