Servus...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pandur schrieb:

    Die Moderation sollte, nach meinem Empfinden, zukünftig härter durchgreifen, trotz dessen dann "Zensur!"- Gebrüll zu vernehmen sein wird.

    guck doch einfach mehr öff.-rechtl. TV ... ;)

    da ist es schon seit vielen Jahren so, wie es sich "Gutmenschen" wünschen :

    Andersdenkende, die nicht bereit sind, sich dem "political correctness" - Mainstream zu unterwerfen, kommen da gar nicht erst zu Wort ... :thumbup:

    so solls auch hier werden, ja ?!? :whistling:
  • Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

    Konrad Adenauer

    Unser aller "Hobby" als Kern des Forums hat sicherlich so seine Berechtigung, aber man sollte schon etwas über den Tellerrand schauen dürfen und - auch - politische Themen, die uns nun mal alle betreffen, oder auch aktuelles Weltgeschehen diskutieren dürfen.
    Das dabei verschiedene Ansichten zu Tage kommen und ein Für und Wider entsteht ist für mich der Sinn eines Forums!
    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren und bin mit Sicherheit auch lernwillig, aber wie TT hier im Forum mit fast allen umgesprungen ist und versucht hat jedem seine (! ! !) Meinung aufs Auge zu drücken, die 90% nicht teilen, das war nicht mehr zu ertragende Provokation und teilweise schon persönliche Beleidigung.
    Ein introvertierter Mensch nimmt das vielleicht so nicht wahr, es gibt aber eben auch die extravertierte Menschen - wie mich - und bei denen ist er dann definitiv an der falschen Adresse!
    Wenn bei mir der Punkt X überschritten ist, dann benehme ich mich auch gerne mal wie ein Teenieschubser auf´m Schulhof und bezeichne die betreffende Person auch als Einzeller - weil dass das freundlichste war was mir noch eingefallen ist!

    Was das Thema Einschränkungen und Verbote und ähnliches hier im Forum betrifft, wir alle regen uns - zu Recht - über das Messerführverbot auf und wollen uns dann hier selber Verbote erteilen?

    Das muss mir jetzt mal einer erklären . . .
    "Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!"
  • HW 100 SE schrieb:

    Was das Thema Einschränkungen und Verbote und ähnliches hier im Forum betrifft, wir alle regen uns - zu Recht - über das Messerführverbot auf und wollen uns dann hier selber Verbote erteilen?

    Das muss mir jetzt mal einer erklären . . .
    Ganz einfach:

    Es gibt immer wieder User, die bewusst oder unbewusst Feuer in bereits beruhigte Themen gießen!
    Dem sollte man Einhalt gebieten, da es zu 90% esklaliert und der Thread dann sowieso geschlossen wird.
    Schlimmstenfalls sogar verschwindet.
    DAS könnte man damit verhindern!
  • Lafi schrieb:

    Andere runter machen aus welchen Grund auch immer ist hier an der Tagesordnung. Da gibt es nette Leute die rechnen einem die Beiträge vor . Machen sich noch die mühe und schauen wie viele Likes dabei sind. Und wenn einer aus diesem Lager erst mal angefangen hat kommen die anderen ganz schnell um die Ecke. Die machen sich noch nicht mal die Mühe alles zu lesen.
    Schade
    Ich hatte es doch versucht zu erklären, das es explizit nur TT betrifft. Also warum ziehst du dir die Jacke an, du warst doch überhaupt nicht gemeint!
    "Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!"
  • Macht doch bitte endlich diesen völlig sinnentleerten Thread dicht, das kann sich ja keiner mehr mit anschauen.

    Eastwood hat übrigens recht, der Anteil an Off-Topic-Themen ist irgendwie unnatürlich hoch geworden und ich schäme mich fast dafür selbst regelmäßig unter "Sonstiges" zu posten...

    Auch wenn viele es nicht hören wollen, das Forum hier sollte eine Wissensdatenbank zu einem bestimmten Themenbereich sein. Aber es wird immer schwieriger das Wissenswerte heraus zu filtern, weil wir selbst in Fachthemen immer wieder in Smaltalk verfallen oder ellenweit vom Thema abkommen. Und ich bin selbst nicht besser, hab mich schon zu oft selbst dran beteiligt...
    In einigen Threads hält sich das noch in Grenzen, aber manche kann man Seitenweise durchblättern und liest zum Teil nur belangloses, eventuell mit wenigen einzelnen brauchbaren Infos dazwischen. Mal schnell was nachlesen ist da manchmal gar nicht möglich. Das ist nervig, gar anstrengend und raubt einem unnötig Zeit, von der man ohnehin schon zu wenig hat.

    Ich für meinen Teil werde mich zukünftig in Zurückhaltung üben und mich nur noch fachlich äußern, so es mir denn möglich ist.
    Gelegentliche Postings in Musik- oder Foto-Threads möge man mir verzeihen, das ist zur Gewohnheit geworden und gehört für mich irgendwie zum Forum.

    Ich bin raus. :alien2:
    Gruß Patrick


    Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
    - Albert Einstein -