Salut-Waffen nach dem 14.09.18???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NEEEEEIN!
      Nun warte doch ab. Wenn die Änderungen im Waffengesetz bekannt werden, wirst du das nicht überlesen können. Natürlich wird das auch hier ein Thema werden und wir werden sicherlich ausführlich darüber diskutieren - in welcher Richtung auch immer.
    • Das Problem, das viele haben werden ist, daß es dann vielleicht zu spät ist, um derartige Dinge noch rechtzeitig verkaufen zu können.

      Gruß K.
      Only a government that is afraid of its citizens tries to control them.

      Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Vorausgesetzt natürlich sie ist als Verschlussfeder in einer Glock 17 verbaut! :lol:
    • Naja,
      man weiß ja das evtl. was bevor steht.. und kann jetzt verkaufen.

      Ich hab meine Saluts alle mit gutem Gewinn verkauft.

      So sehr hänge ich nicht an denen...
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Schön, daß du nicht so sehr daran hängst, aber es gibt sicher auch Leute, die würden nur im äussersten Notfall verkaufen.
      Also wenn die Dinger quasi verschrottet werden müssen bzw. der Erwerb und Besitz an ähnliche Bedingungen wie die von scharfen Waffen geknüpft werden (so wie bei LEP damals).

      Und dafür müsste man halt frühzeitig wissen, was in etwa kommt.

      Irgendwie ärgert mich dieses Vorgehen grad extrem, obwohl ich gar nicht betroffen bin.

      Gruß K.
      Only a government that is afraid of its citizens tries to control them.

      Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Vorausgesetzt natürlich sie ist als Verschlussfeder in einer Glock 17 verbaut! :lol:
    • Klar ist das ne Sauerei was der Staat da mit einem macht, die Ungewissheit ist nicht toll.

      Rechtlich ist es aber sicher nicht einwandfrei von heute auf morgen die WBK Pflichtig zu machen, es gibt da sicher Fristen die eingehalten werden müssen.

      Ich hing auch mal ne Zeit lang an Sachen die ich gesammelt habe, aber wenn man soweit ist es und es nicht schafft etwas zu verkaufen, ist das schon krankhaft.. war es bei mir auch.

      Irgendwann liegen wir eh alle in ner Kiste 2 Meter tief.... und können nichts mit nehmen.

      Da muss man halt entscheiden ob man was verkauft, und ist so auf der sicheren Seite...

      Und wenn man zu sehr dran hängt behält man es halt, mit evtl. Konsequenzen der WBK etc.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Wenn man es so sieht, dann kann der Staat gleich alles verbieten, denn mitnehmen können wir ja eh nichts...

      Gruß K.
      Only a government that is afraid of its citizens tries to control them.

      Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Vorausgesetzt natürlich sie ist als Verschlussfeder in einer Glock 17 verbaut! :lol:
    • Das ist ja eine reine Vermutung.
      Noch einmal - es gibt noch keinen Entwurf des neuen WaffG. Wir wissen nicht, wie die EU-Richtlinie im Deutschen Waffenrecht umgesetzt wird.
      Uns hat ausschließlich der Deutsche Wortlaut im Waffenrecht zu interessieren.
      Wir wissen lediglich, dass dass die EU-Richtlinie (eigentlich) bis Mitte Sept. 2018 im Deutsche Waffenrecht umgesetzt sein muss. Aber das "Wie" ist entscheidend und da gibt es eine Menge Interpretationsspielraum, und eine Menge "Solls" in der Richtlinie.
      Aber nutzt da wenig viel zu spekulieren, wie müssen wenigstens den Entwurf abwarten, der eigentlich schon längst hätte bekannt sein sollen.
    • Ich hab auch alle Salutwaffen bis auf drei Belegstücke ( Gewehr, Karabiner, Flinte ) verkauft. Teils mit Gewinn, teils Nähe Einkaufspreis. Aber immer noch besser als verschrotten.
      Hab das schon mit meinen alten Dekos versäumt, die jetzt nur noch totes Kapital sind.
      Mit den drei restlichen kann ich leben, auch mit WBK und Waffenschrank. Sind unersetzlich weil noch sehr alte Salutumbauten mit dem Ausschuss durch den Lauf .
      Jetzt kann man nur noch darauf warten dass SSW, geborene Lep's, Luftdruck und Armbrüste verteufelt werden.
      Dann hat es die EU Kommision geschafft, sich eine riesigen Schafherde zuzulegen.