Diana P1000 - 4,5mm welche Diabolos?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Diana P1000 - 4,5mm welche Diabolos?

      Hallo
      an die Besitzer eine Diana P1000 "F".
      Mit welchen Diabolos fahrt ihr bei der Diana P1000 am besten?
      Ich habe die JSB 4,52 / 0,547 probiert und die funktionieren nicht sonderlich gut, was mich wundert hatte ich bis jetzt noch nie


      Gruß
      Tom
      _______________________________________________________
      CZ200T, Diana P1000, Marauder Air Pistol .22
    • Welcher Lauf ist denn in deinem Diana verbaut. Ich meine jetzt nicht Länge oder Kaliber, sondern welche Version und welche Produktionswoche?
      Ohne diese Daten können wir hier nur im Trüben stochern und dich auf die üblichen Verdächtigen verweisen, mit dem Hinweis zu testen - testen - testen.
      "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

      Wegbeschreibung zum: :D FT-Team :W: iesloch :D
    • Markus30S wrote:

      Welcher Lauf ist denn in deinem Diana verbaut. Ich meine jetzt nicht Länge oder Kaliber, sondern welche Version und welche Produktionswoche?
      Ohne diese Daten können wir hier nur im Trüben stochern und dich auf die üblichen Verdächtigen verweisen, mit dem Hinweis zu testen - testen - testen
      Es ist eine der frühen P1000 aus Mitte 2012
      _______________________________________________________
      CZ200T, Diana P1000, Marauder Air Pistol .22
    • Ich wollte jetzt nicht extra ein neuen Beitrag aufmachen...

      Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine P1000 zuzulegen.
      Allerdings die mit der 300 Bar Kartusche und Walther-Technik dahinter.

      Worin unterscheidet sich denn jetzt die erste Serie (300 Bar) von der Nachfolgerserie (200 Bar Kartusche)? Ausser dem Druck... Kann ich an die 200 Bar Dianas noch die Walther Kartuschen anschrauben? Wo liegen da genau die Unterschiede bei den beiden Modellen?

      Danke schon mal,
      Michel
    • Ja eben, die will ich ja auch gar nicht...
      Ich meine die erste Serie mit 300 Bar Kartusche. Nach Übernahme durch GSG wurde auf 200 Bar Kartuschen umgestellt.
      Und bei denen interessiert mich halt der genaue Unterschied.
    • Die neuen P1000er gibt es nur noch mit 200bar. Grund Umarex und Walther sind eine Frima/Konzern. GSG steht in direkter Konkurrenz zu Umarex im Freizeit Segment und wer beliefert schon gerne die Konkurrenz mit seiner Technik.
    • Weihrauch und einige andere haben auch die 200er Kartusche. Angeblicher Vorteil: leichter aufzupumpen.

      Diana wirbt außerdem damit, dass die neue P 1000 besser ausbalanciert ist durch die kleinere Kartusche.
      Life is too short, don't waist the last bullet :whistling: !!!
    • Ich hab die "alte" mit 300bar.
      WENN da irgendetwas austauschbar ist,dann weiß das sicher der NC.
      Daß 300bar-Kartuschen an ein 200er System passen,kann ich mir aber kaum vorstellen.....weiß es aber nicht definitiv.
      Steht irgendwie gegen jede Erfahrung.
    • Ich habe auch noch keine 200 Bar Version.
      Auf der Messe hatte ich Sie in der Hand, habe aber
      die Kartusche nicht herausgeschraubt. Sie hat auf
      jeden Fall einen Quick-Fill-Anschluß.
      Ich gehe aber nicht davon aus daß man das Gewinde
      beibehalten hat.
      Der Grund für den Wechsel war vor allem die sehr teure
      Kartusche. Die neue Alu-Kartusche ist deutlich billiger.
      Die 300er Kartusche kann man problemlos mit 200 Bar
      betreiben. Man hat dann halt weniger Ausbeute. Die
      200er Kartusche reicht nur noch für die halbe Schußzahl.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Broncorider wrote:

      @'Dorgo

      Währe schön, wenn Du mal kurz Deine Erfahrungen mit der P 1000 schilderst.
      Im Beitrag 194 des verlinkten Thread's ;)

      Kaufberatung Pressluftgewehr

      Es gab also Licht und Schatten...seit Beseitigung der Mängel nur noch gut.
      Ist nach wie vor eines meiner Lieblingsgewehre.....
      Mit Stahlkartusche bissel kopflastig - aber ich hab' ja auch 'ne Juniorkartusche und eine aus Alu.
      Damit eigentlich perfekt ausbalanciert.
      Ich bin aber nur Hobbyplinker......


      " Flitzpiepe " hat glaub' ich auch eine..... 8o

      The post was edited 1 time, last by Dorgo ().