Digitale Kamera gesucht, die Ihre Bilder direkt ohne weitere Zwischenschritte über WLAN auf einem Rechner abstellt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Digitale Kamera gesucht, die Ihre Bilder direkt ohne weitere Zwischenschritte über WLAN auf einem Rechner abstellt.

      Hallo zusammen.
      Aufgabe ist es einen Materialkatalog mit Abmessungen, Gewichten und Fotos zu erstellen.
      Ich habe mir einen Ablauf ausgedacht, den ich auch leicht programmieren könnte und den auch komplette Laien sehr fix ausführen können, mir fehlt jedoch die passende Kamera.
      Ich möchte die Fotos von der Kamera direkt auf einem Computer speichern, ohne erst ein Kabel anzuschließen oder gar die Karte rauszufrickeln. Die Namensgebeung der Fotos spielt dabei keine Rolle.

      Mein Ablauf ist folgender:
      Der Mitarbeiter bekommt Aufkleber mit Materialnummer, Materialnummer als Barcode, Bezeichnung und Platz wo er den Artikel findet.
      Er sucht den Artikel raus.
      Er scannt in einem Programm den Barcode des Artikels an und wird hintereinander durch alle aufzunehmenden Informationen geführt.
      Er fotographiert den Artikel 1 bis n mal aus verschiedenen Blickwinkeln und die Fotos landen in einem Verzeichnis auf dem Rechner / im Netz.
      Der Mitarbeiter schließt den Vorgang ab und alle Fotos im Verzeichnis werden umbenannt (Artikelnummer_laufendeNummerArtikelbild) und anschließend in ein Sammelverzeichnis verschoben.
      Der Mitarbeiter bringt den Artikel zum Platz zurück.
      Das wiederholt sich etwa 3000 mal.

      Wichtig ist, das es sich um eine aktuelle Kamera handelt, die ich jetzt im Laden kaufen könnte.
      Das Ding soll kein Vermögen kosten und wir erstellen keinen Hochglanzprospekt. Ich habe eine alte 12 Megapixel Knips Kamera, die würde reichen. Also ich denke mal 200-300 Euro würde passen.
    • Hallo Hardy, ich habe die neue Canon Powershot 740 mit 40fach Zoom zur Vogelfotografie gekauft. Die kann das alles was Du wünschst.
      Ich denke bei .... beraten lassen, sicher gibt es auch günstigere Modelle mit diesen Funktionen.
      liebe Grüße
      Frank
      DER UNTERSCHIED
      ZWISCHEN ZEIT HABEN
      UND KEINE ZEIT HABEN,
      HEISST INTERESSE.
    • HardyS schrieb:

      Es gibt SD Karten mit integriertem WLAN Modul, damit funktioniert das mit jeder Kamera, die SD Karten als Speichermedium verwendet. Such mal im Internet nach SD WLAN oder FlashAir.
      Danke für den Tip, wenn ich die Beschreibungen richtig lese wird das auslesen der Karte aktiv von außen angeschoben. Wobei die Bilder zum download markiert werden müssen. Genau diesen Zwischenschritt kann ich nicht gebrauchen.
      Das könnte aber etwas für meine Knipskamera sein.
    • Moin, moin
      Als preiswerte und wlan taugliche cam kan ich dir eine Samsung DV180F ans Herz legen.
      Wo ich aber das Problem sehe ist eine App oder Programm zu finden, welches die Bilder dann automatisch deiner Datenbank zuordnet.

      Mit fotografischen Grüßen Eric
    • Hallo Akkula nochmal, das ist die Kamera, die ich meine. Ich habe die immer im Auto und wenn ich Fotos brauche, kann ich einstellen ob die über W-LAN oder Kabel auf dem PC gespeichert werden. Desweiteren, die Option: "nach erfolgreichen Speichern auf SD Karte löschen". Absolut geiles Teil, kann auch GPS und so Zeug. Meiste nehme ich Kabel, weil es schneller geht, aber kann man alles voreinstellen.Desweiteren den Speicherort und die Sortierung festlegen. Ich habe nach Monaten und Ordner "Bilder"von WIN 10, was alles so vorgeschlagen wurde.
      Ich bin bisher zufrieden, klar bei dem Zoom braucht an ein Stativ, aber für Teile zu fotografieren reicht auch eine kleinere Auflösung und geringes Zoom wie hier. (guckstdu: )


      DER UNTERSCHIED
      ZWISCHEN ZEIT HABEN
      UND KEINE ZEIT HABEN,
      HEISST INTERESSE.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher