Hausdurchsuchung wegen Exportfeder ?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe eine kleine Sammlung an völlig legalen <7,5J LGs und Lupis. Und wurden ja auch schon untersucht. Es gibt aber andere, die wesentlich mehr besitzen. Meine kleine besteht nur aus ein paar LGs, die ich mag.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Neid! Da sind echt ein paar coole dabei! Und manche ja fast schon ne Wertanlage.

      Bei mir im Hause sind leider nur drei erlaubt...also wenn ne neue, dann nur gegen alt.
      Gemein, aber die Regelung überhaupt zu haben ist bei einer Frau, die Waffen hasst ein akzeptabler Kompromiss.
      ( dafür hab ich den Dachboden als Schiessbahn und kriege aus unserer Haushaltsdeko stetig Plinking-Ziele geschenkt :) :) )
    • OT

      Ich habe mir eben mal die letzten 10 Seiten durchgelesen - sehr interessante "Meinungsgruppenbildung".

      Wie unterschiedlich die Interpretationen doch zu einem Thema sein können und wer da mit wem sympathisiert.

      So erfährt man unheimlich viel über die Menschen die hinter den Gewehren stehen.

      Meine Oma hätte es einfacher ausgedrückt "Da trennt sich die Spreu vom Weizen".

      Gefällt mir . . .
      "Welche Regierung würde es wagen, die politische Freiheit anzutasten, wenn jeder Bürger ein Gewehr und fünfzig scharfe Patronen zu Hause liegen hat?"
      Friedrich Engels MEW [Marx-Engels-Werke] Bd. 21, S. 345.).
    • TumberTambour schrieb:

      Und wohin gehen die, die keine Langwaffe schießen?
      in den Puff :D


      Dicke_Bertha schrieb:

      Wohin weiß ich auch nicht, aber auf alle Fälle gehen sie getrennte Wege....
      nicht unbedingt ! Eine HD kann unter Umständen auch zu neuen Freundschaften führen.
      Ganz nach dem Motto: Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde :D :P Eigentlich suche ich mir meine Freunde am liebsten immer selbst aus. ;)
      Leider habe ich keine Freunde ;( ;( Niemand hat mich lieb.. ;( ;( ;( Oh man.. seufz ... schluchzt... e*schie*t mich
    • Guten Tag Liebe " Gemeinde ", - bin neu hier, dass aus gutem Grund.
      Ich bin Anfang der Woche von zwei Kripobeamten besucht worden, abends gegen 19 Uhr.
      Irrietiert ließ ich die Beamten, nachdem diese sich ornungsgemäß ausgewiesen haben ins´Haus.
      Mir wurde offeriert, dass gegen mich ein Strafverfahren läuft mit dem Titel : Iillegaler Waffenbesitz.
      Zeitgleich händigte einer der zwei Kripobeamten mir einen richterlichen Beschluss aus, - von der Staatsanwltschaft..........,
      Unterschrift von Richter...........
      Diesem Beschluss, inhaltlich, oder abgekürzt Hausdurchsuchung liegt vollgendes Zugrunde.
      ....... ich habe im Jahr 2012 per online eine Exportfeder bestellt. ( dieser Shop wurde mehrfach im Internet oder auch explizit in Foren genannt , - werde mich aus rechtl. Gründen nicht weiter äußern.)
      Da das Gesetz hier hier für den Erwerb und Besitz keine rechtlichen Einschränkungen vorsieht, und vorgenanntes völlig legal ist,
      wollten die Beamten logischerweise die passende Waffe dazu ausfindig machen. Der Beschluss in Form von Hausdurchsuchung gibt es ja her............

      Ergebnis :
      Die Waffe habe ich 2014 veräußert, die Feder habe ich den Beamten aus meinem Basteldeputat ausgehändigt.
      Wir können hier jetzt lange darüber sinnieren, was mach man mit einer Exportfeder, wissentlich, bei Einbau natürlich die Legalität verlassen aber Fakt ist auch, dass hier der Gesetzgeber in der Verantwortung ist, solche " Einzelfälle" zu vermeiden.
      Den Verkauf als legitim zu betrachten, den Einbau mit aller Härte strafrechtlich zu verfolgen und die "Delinquenten" als Schwerstkriminelle darzustellen.......... vielleicht ist es ja richtig, ich denke mal darüber nach.

      Gruss vom Waldschrat
    • Dann sage ich mal Glück gehabt! Dein Erlebnis zeigt, daß es halt nicht nur PCP Pusten eines bestimmten Herstellers sind. Es wird halt Alles überprüft, was man an Daten durch Shop xy bekommt.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • warum werden diese Federn überhaut überall angeboten, es ist
      ja schon schwieriger eine 7,5 j Feder zu bekommen.
      Es wird in meinen Augen auch nicht richtig darauf hingewiesen
      das der Einbau ein verstoß gegen das Waffengesetz ist.
      Gruß
      Andreas
    • Verkaufen und Kaufen ist ja legal. Ich finde beunruhigend, daß quasi JEDER unter Generalverdacht gestellt wird.

      Kleines Beispiel:
      Streut man Asche auf einen Zuckerwürfel, brennt der. Trotzdem wird Niemand, der Zucker und Asche besitzt unter den Verdacht gestellt, ein Brandstifter zu sein. Ganz zu schweigen von Rauchern, Grillfans, ...

      Meiner Meinung nach ist das Verhalten speziell bei Luftgewehren extrem überzogen und unverhältnismässig.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Im übrigen noch absurder bei Dekowaffen. Was bitte will man mit einer Dekowaffe (mit 5x Löchern im Lauf, zugescheißtem Abzug, zugeschweißter Patronenkammer, Bolzen im Lauf, ................ noch machen? Das Ding ist ein Metallknüppel (bestenfalls). Völlig absurd. Man brauch sich nur einmal ein solches Deko-Exemplar anschauen.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Waldschrat022 schrieb:

      ich habe im Jahr 2012 per online eine Exportfeder bestellt.
      Aha, die beeilen sich, weil nach 5 Jahren wahrscheinlich die Verjährung eintritt und eröffnen formal ein Verfahren. In diesem Fall dürfte es schnell wieder eingestellt werden. Sicher ist schon ein Schreiben mit der Einstellung des Verfahren nach § 170 StPO - keine Schuld angekommen.
    • Irgendwas muss da vorgefallen sein...

      Ich denke mal Straftat mit einem getuntem LG, Feder kam dann vom besagtem Händler... und darauf hin werden nun Käufer besucht die dort Exfeder oder Exventile gekauft haben.

      Es gibt ja zig Händler die sowas verkaufen, man hört aber nur von besuchen wenn man bei einem bestimmten gekauft hat, was denke ich jetzt auch für dem Händler blöd ist, da wird doch keiner irgendwas mehr bestellen.

      Natürlich ist das lächerlich, man müsste dann auch jeden besuchen der nicht stvo zugelassene Autoteile bestellt hat.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Genau Sgt_Elias:

      Beispiel:
      Ein Autofahrer, der das Auto (VW Golf) bei Autohaus Hansen in der Winkelgasse gekauft hat, macht einen Unfall. Und nun werden alle Käufer, die in dem Autohaus einen VW Golf gekauft haben vor den Kadi gezerrt.

      Sorry aber diese Vorgehensweise ist .............

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation schrieb:

      Im übrigen noch absurder bei Dekowaffen. Was bitte will man mit einer Dekowaffe (mit 5x Löchern im Lauf, zugescheißtem Abzug, zugeschweißter Patronenkammer, Bolzen im Lauf, ................ noch machen? Das Ding ist ein Metallknüppel (bestenfalls). Völlig absurd. Man brauch sich nur einmal ein solches Deko-Exemplar anschauen.

      Gruß Play
      igitt, wer schei s st denn auf nem Abzug? :D

      Das Problem sind nicht die deutschen Dekowaffen, aber dank EU wurde alles auf einem Haufen geworfen.

      Tschechien und die Slowakei hatten sehr schlecht umgebaute Dekowaffen, da war der Verschluss noch ok, nur ein Bolzen im Patronenlager.

      Es gab da auch einen Onlineshop wo die in Paris Attentat benutzen AK’s her kamen, das waren auf Platzpatrone umgebaute Waffen, es wurden Patronen im Originalkaliber verwendet, gab es samt Patronen frei ab 18 für kleines Geld.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.