Diana Bandit NEW PCP Pistol

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So hab meine gestern Abend beim Waffenfuzzi bestellt hatte Probleme bei der PayPal Zahlung nach kurzer Rücksprache per Mail stellen sie mir die Bandit per Rechnung zu. Sehr direkter und schneller Kontakt ist meine Erstbestellung dort aber bestimmt nicht die letzte. Bin gespannt vielleicht (ich hoffe) sie kommt morgen an. Vorbildliche Abwickelung.
      Aber 4k5 hat sie nun auch. 4komma5.de/Diana-Bandit-Pressl…r-45-mm-Diabolo-P18?jtl=v So langsam kommt bewegung rein. ^^
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Bruchpilot75 wrote:

      So hab meine gestern Abend beim Waffenfuzzi bestellt hatte Probleme bei der PayPal Zahlung nach kurzer Rücksprache per Mailstellen Sie mir die Bandit per Rechnung zu. Sehr direkter und schneller Kontakt ist meine Erstbestellung dort aber bestimmt nicht die letzte. Bin gespannt vielleicht (ich hoffe) sie kommt morgen an.
      Aber 4k5 hat sie nun auch. 4komma5.de/Diana-Bandit-Pressl…r-45-mm-Diabolo-P18?jtl=v So langsam kommt bewegung rein.
      Wenn du das Teil hast Bitte Schalli ab und Foto machen oder eine Mitteilung falls der Schalli fest ist und sich nicht entfernen lässt .. DANKE
    • Da ist sie:



      Genau wie die Chaser in einer Tasche, sogar mit ausgedruckter Bedienungsanleitung.
      Auch schon mit Pressluft vorbefüllt, ein bisschen mehr als 150 Bar.

      Jetzt wird erst mal ausprobiert :D
    • michel_xi wrote:

      Da ist sie:



      Genau wie die Chaser in einer Tasche, sogar mit ausgedruckter Bedienungsanleitung.
      Auch schon mit Pressluft vorbefüllt, ein bisschen mehr als 150 Bar.

      Jetzt wird erst mal ausprobiert
      cool... na dann viel Spaß damit. Geht der Schalli komplett ab ? wäre super denn du das für mich ausprobieren könntest . Danke
    • Erster Eindruck:
      Das Spannen und das Betätigen des Abzugs geht deutlich schwerer als bei der Chaser oder der CP1-M.
      Die ersten Schüsse durch den Chrony liegen zwischen 120 und 131 m/s mit JSB 0,547gr.
      Mal schauen, ob das so bleibt...
      Der Griff ist für mein Gefühl nicht für kleine Hände gemacht. Bei mir drückt der Griff am Daumenknöchel. Der Griff der CP1-M liegt mir besser in der Hand.

      Jetzt werde ich mal den vorbefüllten Tank runterballern und dann werde ich die Bandit mal auseinander nehmen und versuchen, die genannten Punkte zu optimieren.

      Edit: Der Schalldämpfer geht abzuschrauben, ist genau so wie bei der Chaser.
    • PCPAirgunFan wrote:

      michel_xi wrote:

      Edit: Der Schalldämpfer geht abzuschrauben, ist genau so wie bei der Chaser.
      Gewindeschutzmutter auch dabei ? wie bei Chaser vorne... und vielen Dank ;)
      Nein, eine Gewindeschutzmutter ist nicht mit dabei.
      Nur das Magazin, der Füllnippel, ein paar O-Ringe und die Bedienungsanleitung. Der Einzelschussadapter ist in die Bandit eingelegt
    • michel_xi wrote:

      Nein, eine Gewindeschutzmutter ist nicht mit dabei.
      Nur das Magazin, der Füllnippel, ein paar O-Ringe und die Bedienungsanleitung. Der Einzelschussadapter ist in die Bandit eingelegt
      Schade... passt die Gewindeschutzmutter der Chaser an die Bandit oder sind die von der Länge unterschiedlich ? normales 1/2 " UNF oder ein anderes Gewinde ? ich glaube Diana hat da kein 1/2" UNF verwendet.

      Nachtrag: Wäre schön wenn du ein paar Fotos ohne Schalli hier oder per PN senden könntest !

      The post was edited 1 time, last by PCPAirgunFan ().

    • PCPAirgunFan wrote:

      michel_xi wrote:

      Nein, eine Gewindeschutzmutter ist nicht mit dabei.
      Nur das Magazin, der Füllnippel, ein paar O-Ringe und die Bedienungsanleitung. Der Einzelschussadapter ist in die Bandit eingelegt
      Schade... passt die Gewindeschutzmutter der Chaser an die Bandit oder sind die von der Länge unterschiedlich ? normales 1/2 " UNF oder ein anderes Gewinde ? ich glaube Diana hat da kein 1/2" UNF verwendet
      Ja, Gewindemutter der Chaser passt, ist das selbe Gewinde, aber KEIN 1/2“ UNF.
      Der Schalldämpfer der Bandit hat sogar ein (F) drauf, der von der Chaser nicht.

      Dafür ist der Lauf wenigstens nicht eingeklebt, man kann also den langen Lauf der Chaser montieren. Daher kommen wohl die nur gut 5 Joule her.
      Der Ladestengel sollte gleich geölt werden, da ist so klebriger Schmier drauf, was auch dazu beiträgt, das der Spannvorgang schwerer geht.
    • Laut Diana hätte da eine Gewindeschutzmutter dabei sein sollen. Laut Diana hätte die Waffe leicht unter 7.5 Joule haben sollen. So die Information direkt von Diana... Ach so .. ganz vergessen . Ist ja nicht mehr DIANA sondern SPA mit DIANA Aufdruck.

      Ich habe nämlich vor ein paar Monaten ( ca. 2 1/2 - 3 Monate ) diesbezüglich bei Diana angefragt und eben die oben genannte Info bekommen.

      Man kann sich auf nichts mehr verlassen. :thumbdown: Da bekommt man Information die nicht stimmen.
    • Ja, jetzt mal abwarten, war grad das 2. Magazin was ich durch den Chrony geschossen hatte.
      Kommt vielleicht noch... Vielleicht ist das ja noch chinesische Pressluft im Tank *lol*
      Die Werte waren ja auch sehr weit gestreut
    • michel_xi wrote:

      Kommt vielleicht noch... Vielleicht ist das ja noch chinesische Pressluft im Tank
      ja .. abwarten und Tee trinken :P :D falls sich in 7 Jahren 3 Monaten und 4 Tagen noch nichts getan hat, dann wird das Ding wohl nur 5 Joule haben. :D Was für eine 51 cm Pistole mal wieder lachhaft ist... Kaugummiautomaten Power der übelsten Sorte. Was die nur immer mit Ihren 5 Joule haben in Deutschland. Hab ich da was verpasst oder wurde die 7.5 Joule auf 5.5 Joule begrenzt.. Muss ich da bei den Herstellern wieder ein Donnerwetter loslassen ??? Erst muss ich Umarex die Ohren lang ziehen für den Bock bei der Rotex... jetzt SPA äh DIANA. :P
    • Hast wahrscheinlich Recht, da wird wohl nicht mehr viel kommen.
      Ich hab jetzt nicht die genauen Werte im Kopf, aber die Chaser mit kurzem Lauf liegt auch nur bei 5 Joule, die CP1-M bei 6 Joule.