FWK Long Range Bonusrunde ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FWK Long Range Bonusrunde ?

      Hallo liebe FWK' ler und Interessenten, :winke:

      im FBR Thread angeregt entstand die Idee mal etwas Anderes zu machen,
      vielleicht einmal auf größere Distanzen und mit anderen Anschlägen zu arbeiten.

      Um den FBR nun aber nicht ins Chaos zu stürzen und die Leute nicht durcheinander zu bringen - nun dieser Thread.

      Frage wäre erst einmal wer denn so Interesse hätte, und welche Distanz man so im allgemeinen denn gehen kann,
      so das wir noch auf ein Starterfeld hoffen können, das interessant ist.

      Die meißten Bonusrunden haben wir ja stehend gefochten - wie sieht es denn mit liegend aus, oder sitzend aufgelegt ...
      Welche Karten und welches Auswertungssystem sollten man verwenden?

      Ideen - Anregungen - Wortmeldungen .... ihr seid nun gefragt - wozu hättet Ihr Lust ? 8o


      Auch kein Problem wenn Jemand sagt "Ich würde mitmachen aber alles über 15 Meter - da muß ich passen" ....

      keine Scheu - Raus mit der Sprache :thumbsup:

      Beste Grüße,
      Micha
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Helmut - ein Bär wrote:

      wie sieht es denn mit liegend aus, oder sitzend aufgelegt ...
      Ich finde sitzend aufgelegt ok.

      Helmut - ein Bär wrote:

      Welche Karten und welches Auswertungssystem sollten man verwenden?
      Die FBR Scheiben sind doch perfekt dafür geeignet, so lange wir unter 20m bleiben. Wenn es doch eine größere Distanz wird, basteln wir eben eine neue Scheibe. Bei den Downloads gibts auch viele Tierscheiben von @Oldcrow und auch von mir, die könnte man vielleicht auch dafür nutzen. Wichtig ist nur dass möglichst viele Zielpunkte auf einer Scheibe sind.

      Helmut - ein Bär wrote:

      Auch kein Problem wenn Jemand sagt "Ich würde mitmachen aber alles über 15 Meter - da muß ich passen" ....
      Bei mir sind es wie gesagt maximal 20m. Mit hängen und würgen komme ich vielleicht auf 25-30.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -