Abholung kleiner Waffenschein - wie wars?

    • Dann bin ich ja mal gespannt ob das bei uns wirklich so unkompliziert ist oder ob ich auch noch ein Hausbesuch bekomme... mir egal... die Sherrifs dürfen sich gerne nen Kaffee bei mir abholen

      The post was edited 1 time, last by Lemmi666 ().

    • Den Antrag Online runter geladen -ausgefüllt und bei der Verbandsgemeinde abgegeben im verschlossenen Umschlag.
      Nach paar Monaten dann ein Briefchen von der KV (Kreisverwaltung),dass der KWS gegen Zahlung von 50€ abgeholt werden kann.
      Ab zur KV direkt mit dem Schreiben zur Kasse 50€gelatzt und mit der Quittung zum Sachbearbeiter.
      Der wollte den Perso und den Einzahlungsbeleg der KV-Kasse sehen und dann gabs den Schein ohne irgend welche Worte.


      Polizeibesuch hatt ich im Leben zwei mal. Das letzte mal, weil meine Tochter mit dem Auto, dass auf Papa zugelassen war, zu schnell war und geblizt wurde. Den ersten Anhörungsbogen hab ich in den Müll geworfen- Zeit schinden. (hab ich nie bekommen). Daraufhin kamen dann die Kollegen vorbei. Nach Belehrung hamse mir dann das Foto gezeigt.
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, kann mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke. :D :D

      Wer meine Homepage sehen möchte kann mich ja nach der Adresse fragen.
    • westhausen wrote:

      Bei mir lief es ähnlich. Antrag ausgefüllt, weggeschickt, 3 Monate später Zahlungsaufforderung,
      bezahlt und heute formlos beim Ordnungsamt abgeholt.

      BMSTJ wrote:

      Den Antrag Online runter geladen -ausgefüllt und bei der Verbandsgemeinde abgegeben im verschlossenen Umschlag.
      Nach paar Monaten dann ein Briefchen von der KV (Kreisverwaltung),dass der KWS gegen Zahlung von 50€ abgeholt werden kann.
      Ab zur KV direkt mit dem Schreiben zur Kasse 50€gelatzt und mit der Quittung zum Sachbearbeiter.
      Der wollte den Perso und den Einzahlungsbeleg der KV-Kasse sehen und dann gabs den Schein ohne irgend welche Worte.


      Polizeibesuch hatt ich im Leben zwei mal. Das letzte mal, weil meine Tochter mit dem Auto, dass auf Papa zugelassen war, zu schnell war und geblizt wurde. Den ersten Anhörungsbogen hab ich in den Müll geworfen- Zeit schinden. (hab ich nie bekommen). Daraufhin kamen dann die Kollegen vorbei. Nach Belehrung hamse mir dann das Foto gezeigt.
      Darf ich fragen aus welchem Bundesland ihr kommt bzw welcher Kreis? Nach dem Der nette Beamte bei dem ich den Antrag abgegeben habe auf meiner Frage ob der Umschlag auf Stapel des Sachbearbeites kommt weil der an dem Tag nicht da war antworte:" Ja auf den Stapel oder er wird verbrannt"antwortete mit verdrehten Augen mach ich mir etwas Sorgen ob er überhaupt bearbeitet wird
    • Glaub er war eher nicht begeistert das jemand einen KWS beantragt.Hatte halt gefragt ob er ihn dann weiterleitet bzw wollte wissen ob ich noch mal wiederkommen muss wenn der Sachbearbeiter da ist darauf hin kam die qualifizierte Antwort 8|
    • Tyrox wrote:

      westhausen wrote:

      Bei mir lief es ähnlich. Antrag ausgefüllt, weggeschickt, 3 Monate später Zahlungsaufforderung,
      bezahlt und heute formlos beim Ordnungsamt abgeholt.

      BMSTJ wrote:

      Den Antrag Online runter geladen -ausgefüllt und bei der Verbandsgemeinde abgegeben im verschlossenen Umschlag.
      Nach paar Monaten dann ein Briefchen von der KV (Kreisverwaltung),dass der KWS gegen Zahlung von 50€ abgeholt werden kann.
      Ab zur KV direkt mit dem Schreiben zur Kasse 50€gelatzt und mit der Quittung zum Sachbearbeiter.
      Der wollte den Perso und den Einzahlungsbeleg der KV-Kasse sehen und dann gabs den Schein ohne irgend welche Worte.


      .........................................
      Darf ich fragen aus welchem Bundesland ihr kommt bzw welcher Kreis? Nach dem Der nette Beamte bei dem ich den Antrag abgegeben habe auf meiner Frage ob der Umschlag auf Stapel des Sachbearbeites kommt weil der an dem Tag nicht da war antworte:" Ja auf den Stapel oder er wird verbrannt"antwortete mit verdrehten Augen mach ich mir etwas Sorgen ob er überhaupt bearbeitet wird
      Rheinland-Pfalz KV Mainz-Bingen
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, kann mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke. :D :D

      Wer meine Homepage sehen möchte kann mich ja nach der Adresse fragen.
    • Sieht so aus, als ob sich die Lage rund um den KWS etwas entspannt.
      Bei mir hat es letztes Jahr noch 6 Wochen gedauert, bei meiner Frau waren es jetzt nur noch 4 Wochen. Region Südhessen.
      Formular online runtergeladen, ausgefüllt und mit der guten alten Post abgeschickt. Wenn fertig, kommt ein Bescheid, dass der KWS zur Abholung bereit liegt. Diesen am Empfang im Landratsamt bezahlt und abgeholt. Fertig.
      Kosten 53 Euro.
    • Wo steht denn, ab wann man dann Recht nach Antragstellung auf einen KWS hat ?
      Bei mir hat's 7 Monate gedauert..weitere 7 bis die Rechnug irgendwann mal kam. Evtl. muß man auch mal gucken, ob man im Leben mal durch diverse Bundesländer gezogen ist. Kann mir durchaus vorstellen, dass da von jedem Bundesland erstmal ein "Führungszeugnis" eingeholt wird und im Behördensumpf so langsam dahinwabert.
    • Ne nix Bundesländer .Die schauen im Strafregister das ist Bundesweit . Also bei einer WBK, weiß nicht genau wo da Unterschiede zum KWS gemacht werden.
      Bei einem KWS wäre es eine Überlegung der Zeitspanne.Mit einer WBK kann das nach hinten los gehen ...da sieht man sich öfter
      Si vis pacem para bellum