sunpattikawa.com Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • naja vielleicht sind die noch am a.rsch der welt im regulären handel oder werden dort gefertigt...

      die wachsen ja nicht am baum..

      nur weils das bei uns nicht mehr gibt

      gruß edwin

      komisch , ich dachte immer , barnett wäre eine billigmarke gewesen. jetzt seh ich für meine alte deltastormarmbrust , die ewig nicht mehr gebaut wird. 420 euro.....

      das ist ja armteuer....
      INVICTUS
    • edwin2 schrieb:

      naja vielleicht sind die noch am a.rsch der welt im regulären handel oder werden dort gefertigt...

      die wachsen ja nicht am baum..

      nur weils das bei uns nicht mehr gibt

      gruß edwin

      komisch , ich dachte immer , barnett wäre eine billigmarke gewesen. jetzt seh ich für meine alte deltastormarmbrust , die ewig nicht mehr gebaut wird. 420 euro.....

      das ist ja armteuer....
      Die "alte" Barnett Delta Storm ist wohl jetzt mehr ein Sammlerstück. Ich habe ich noch eine CP-AB Barnett Ranger mit Aluschiene. Noch nie benutzt / ungeschossen.

      So, hier geht es ja um Erfahrungen mit Sunpattikawa.com. Warum wird denn hier so viel geschrieben, obwohl niemand hier eine positive / negative Erfahrung mit denen gemacht hat ?! Einige warten ab (Trittbrettfahrer), ob nun etwas bestelltes ankommt oder ob die "Kohle" weg ist. Ich würde es nicht kund tun (positiv wie negativ). Soll jeder selber seine Erfahrung sammeln. Falls man etwas in China, z.B. über Aliexpress bestellt, dann bekommt man ab und an auch keine Sendungsnachverfolgung. Dort ist es aber was anderes. Der Shop bekommt erst das Geld, wenn der Sendungsempfang bestätigt wurde. Da kann es auch mal 2 Monate dauern, bis die Ware ankommt. PayPal Zahlungen sind über Ebay abgesichert. Bei allen anderen Zahlungen muß man auf Kulanz von PayPal hoffen. Die Prüfen die ganze Sache dann. Gr.
    • nimbus0 schrieb:

      Mag sein, dass man ein Leupold kopieren kann, der Großteil der ZFs kommt ja aus Fernost.

      Aber eine Armbrust ohne Knowhow zu duplizieren? 1 : 1 Fotos und Namen zu übernehmen?
      Eher schwierig...

      Jan von Katzenbach schrieb:

      Ich wage Morgen den Versuch mit einer Arnbrust von Barnett, mein Bruder braucht ein Spielzeug :D
      Hätte man ja warten können, wie es den Vorgängern ergeht.
      No risk no Fun :D

      Nun ist warten angesagt :
      sunpattikawa.com/products/Barn…CRT-Crossbow-Package.html
      Mein Bro freut sich schon ^^ ^^ ^^
      "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"
    • Seltsam ist dass über Sunpattikawa wenig negatives im Netz zu finden ist. Das Unternehmen ist mit einigen seriösen Onlinehändlern in Asien wie z.B. in Korea verlinkt. Bisher habe ich nur einzelne Beschwerden über die Lieferzeit gelesen. Allerdings kann ich auch nicht glauben dass ein Leupold so günstig verkauft wird, zumal Leupold seinen Hauptsitz in den USA hat. Dort sind die Preise zwar geringer als bei uns aber keine 80%.

      Selbst wenn die Zielfernrohre keine Originale sind, preiswerte Zielfernrohre kommen fast alle aus Asien und sind für Entfernungen bis zu 100 Meter durchaus brauchbar. Auch wenn das gelieferte ZF kein Original sein sollte, für eine Entfernung von 100 Meter (mehr braucht man ja für eine Armbrust nicht) sollte es seinen Zweck erfüllen. 200 € muss man auch in Deutschland für ein Billigglas wie. z.B. ein Walther oder Ritter hinlegen.

      Ich wünsche allen die etwas dort bestellt haben dass sie Ihre Ware erhalten.

      LG

      Rolf
    • Komisch finde ich ja schon, dass die nicht auf E-Mails zwecks Sendungsnachverfolgung reagieren ?! Der Shop Besitzer wohnt mal in Indonesien / Jarkarta und mal in Singapore ?! Wer weiß..wer weiß. 100€ ist dort ein Monatslohn. Hier mal ein Zeiss Zfr für 70$ aus China. Gr.

      de.aliexpress.com/item/Hei-er-…ae803_5&priceBeautifyAB=0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Alex- ()

    • Habe den thread hier nur durch zur zufall gefunden und auch schon am anfang was geschrieben .
      Zur zeit nur mitleser.
      Aber was hier manche so schreiben ......einige Kommentare könnte man sich sparen .
      Es haben doch bestimmt schon einige hier Lehrgeld bezahlt.


      Wenn ich bei ali oder anderen shops bestelle in china habe ich immer Restrisiko zwecks qualität und zoll.
      :thumbsup:
    • -Alex- schrieb:

      Komisch finde ich ja schon, dass die nicht auf E-Mails zwecks Sendungsnachverfolgung reagieren ?! Der Shop Besitzer wohnt mal in Indonesien / Jarkarta und mal in Singapore ?! Wer weiß..wer weiß. 100€ ist dort ein Monatslohn. Hier mal ein Zeiss Zfr für 70$ aus China. Gr.

      de.aliexpress.com/item/Hei-er-…ae803_5&priceBeautifyAB=0
      Der Zoll ist auf den Import von Produktfälschungen gerade von Qualitätsherstellern wie Zeiss allerdings sehr schlecht zu sprechen, da wäre ich sehr vorsichtig.

      Übrigens sollte man solche Angebote auch im Hinterkopf haben. wenn man auf egun was von privat kauft ...
    • Naja, auf der Verpackung scheint ja ein Logo zu sein. Und mal unabhängig davon, was der Zoll sagt, so einen Stuss muss man nun echt nicht unterstützen. Wer sich ein Zeiss leisten kann, soll sich eins kaufen, wer es nicht kann oder will soll sich halt ein Hawke, Nikko, Ritter, Tasco oder weiß der Geier was kaufen.

      In der Beschreibung steht auch nicht "Zeiss Imitat" oder "Zeiss Fälschung", damit ist es in meinen Augen Betrug und der Anbieter kriminell. Kann sich ja jeder selbst überlegen, ob man so Leuten echt Geld in den Hut werfen will...
      Friendly fire - isn't
    • Die Zeiss Conquest Serie wird wohl in den USA gefertigt bzw. zusammen geschraubt. Die könnten doch auch die Fertigung an Subunternehmner in Asien weiter geben. Samsung Smartphone sind aus Korea und werden in China gefertigt. Sind die Müll ??? Es gibt schon einige sehr gute Firmen in China. Der weltweite Marktführer in Sachen "Drohnen" kommt aus China und heißt " DJI ". W-Lan Router und ein Smartphon habe ich von Xiaomi. Die vertreiben Ihre Produkte unter den Namen "Mi". Ist auch nicht verkehrt. Es ist nicht alles Müll was aus der Ecke dort kommt und einiges wo man denkt, dass sind "Fälschungen" ist evtl. sogar Original.

      Zurück zum Thema " Sunpattikawa. com ".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Alex- ()

    • -Alex- schrieb:

      Die Zeiss Conquest Serie wird wohl in den USA gefertigt bzw. zusammen geschraubt. Die könnten doch auch die Fertigung an Suppunternehmner in Asien weiter geben. Samsung Smartphone sind aus Korea und werden in China gefertigt. Sind die Müll Es gibt schon einige sehr gute Firmen in China. Der weltweite Marktführer in Sachen "Drohnen" kommt aus China und heißt " DJI ". W-Lan Router und ein Smartphon habe ich von Xiaomi. Die vertreiben Ihre Produkte unter den Namen "Mi". Ist auch nicht verkehrt. Es ist nicht alles Müll was aus der Ecke dort kommt und einiges wo man denkt, dass sind "Fälschungen" ist evtl. sogar Original.
      Was ist denn ein Suppunternehmer, ein selbstständiger Maggivertreter?

      Natürlich ist nicht alles Müll, was aus China kommt, man wird aber kein ZF in Zeiss-Quali für 50€ gefertigt bekommen. Also wird es keiner sein und damit isses Betrug.
      Friendly fire - isn't
    • Nashorn schrieb:

      -Alex- schrieb:

      Die Zeiss Conquest Serie wird wohl in den USA gefertigt bzw. zusammen geschraubt. Die könnten doch auch die Fertigung an Suppunternehmner in Asien weiter geben. Samsung Smartphone sind aus Korea und werden in China gefertigt. Sind die Müll Es gibt schon einige sehr gute Firmen in China. Der weltweite Marktführer in Sachen "Drohnen" kommt aus China und heißt " DJI ". W-Lan Router und ein Smartphon habe ich von Xiaomi. Die vertreiben Ihre Produkte unter den Namen "Mi". Ist auch nicht verkehrt. Es ist nicht alles Müll was aus der Ecke dort kommt und einiges wo man denkt, dass sind "Fälschungen" ist evtl. sogar Original.
      Was ist denn ein Suppunternehmer, ein selbstständiger Maggivertreter?
      Natürlich ist nicht alles Müll, was aus China kommt, man wird aber kein ZF in Zeiss-Quali für 50€ gefertigt bekommen. Also wird es keiner sein und damit isses Betrug.
      Schon umgeändert. Ich war beim englischen " Supplier ". In "D" Sub... Ich hatte mir für ca. 15€ Rizoma Motorradlenkergriffe dort gekauft. Bei uns hier um die 100€. Ich kann nicht klagen. Qualität ist top. Man weiß ja auch nicht, für welchen Preis hier ein Zeiss Zfr hergestellt wird ?! Die werden dort schon eine großzügige Marge raufschlagen. Ich wollte mir auch einen SUV Skoda Kodiak kaufen. Der müßte doch eigentlich recht billig sein, da die Arbeiter dort nicht mal umgerechnetet den deutschen Mindestlohn verdienen... Gr.
    • ich glaube die chinesen sind +ber den pu mkt weg ,wo sie kopienm gefertigt haben.....

      die textilmafia aus hongkomg ist nach pakidstan und indien verlegt worden und da lassen die chinesen meit jetzt die sachen fertigen. die sind nocvhn tick billiger als die chinesen selber....

      gruß edwin
      INVICTUS