Umarex Legends Cowboy Lever Action CO2 Air Rifle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Na das ist ja Umarex USA oder?

      Zudem wohl Made in China...

      Die Amis lieben billiges Plastik, es muss billig sein. Siehe die ganzen Daisy, Crosman etc.

      Umarex Deutschland würde sowas nie herstellen.

      Das Teil wird ja vielleicht hier gar nicht erscheinen, gibt genug Sachen von Umarex USA die es hier nicht gibt.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Matchkugel schrieb:

      Holzlook, also ein Kunststoffteil, für sagen wir mal 300€ in Deutschland.
      ?( 300€? Wie kommst du darauf?


      Sgt_Elias schrieb:


      Zudem wohl Made in China...

      Die Amis lieben billiges Plastik, es muss billig sein. Siehe die ganzen Daisy, Crosman etc.

      Umarex Deutschland würde sowas nie herstellen.

      Das Teil wird ja vielleicht hier gar nicht erscheinen, gibt genug Sachen von Umarex USA die es hier nicht gibt.
      Man kann auch alles schlecht reden

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • Plastik muss ja nicht schlecht sein... gibt auch richtig hochwertiges wie an der WE M14 zum Beispiel.

      An der Winchester sieht das aber recht dünn aus... und auch sonst lieblos gebaut.

      Visierung, Abschluss am Vorderschaft, Verbindung zwischen Magazinrohr und Lauf...

      Passt alles nicht.

      Trotzdem kann es ne nette Plinkingwaffe sein, 2,9 Joule find ich jetzt nicht zu wenig.

      Wenn der Kunstoff nicht gerade wie beim Crosman 1077 ist, und der Preis bei 200 bis 250 Eu hier liegt, gut.

      Ladehülsen machen es authentisch, sollte man sehr leichte herstellen... die beim herunter fallen keinen Schaden nehmen.

      Das hat nichts mit schlecht reden zu tun, der größte Käuferkreis will es halt billig.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Die WLA ist mit gezogenem Lauf und Holzschaft nicht das günstigste LG und trotz ihrer Leistung und Präzision doch eher eine Spaßwaffe! Die CLA schlägt in dieselbe Kerbe und der sicherlich fertigungstechnisch aufwendige Auswurf und die Hülsen müssen kostenmäßig wieder rein geholt werden. Da wäre zunächst Kunststoff statt Holz für den Schaft. Und seit wann sind Action-Waffen auf Präzision ausgelegt? Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

      Die echte Winchester diente auch nicht Scharfschützengewehr! Und BB-Schützen wissen, dass BBs eine höhere Durchschlagkraft als Dias auf derselben Distanz haben. Damit eignet sie sich hervorragend zum LG-Action-plinken aber eben leider weniger zum LG-Action-Scheiben-lochen. Aber gerade beim LG-Scheiben-lochen wünscht man es sich doch, dass einem die Hülsen nur so um die Ohren fliegen!

      Und wenn sie denn so fliegen, die butterweichen Hülsen und auf extrem harten Böden aufprallen, sind sie bald schon so ramponiert, dass man sie nicht mehr gebrauchen kann. Sind da einmal Macken drin, kommt man da auch mit etwas Schmirgel nicht mehr bei. Dann lieber Geld für sorgsam gepflegte Revolverhülsen ausgeben. Und einen Geschmeidigen Ledergurt.

      Die CLA ist jetzt schon ein Schuß in den Ofen! Statt auf Präzision setzt sie auf Action! Und dann auch noch mit BB, welche eh für Action ausgelegt sind. Ein Kunststoffschaft, weil es eben eine Spaßwaffe und keine hochwertige Rifle sein soll und will. Und dann auch noch Hülsen aus Metall, die, wenn sie auf den Boden fallen, gleich Macken davon tragen.

      Die CLA wird hier kaum Abnehmer finden. Fürs Scheibenschießen ist sie nicht gemacht und Action-Schützen gibts zu wenige. Schade- da wird eine Waffe schlecht geredet, weil es zu wenig Schützen gibt, die ihre Intention umzusetzen wüssten. Erst gehyped, nun in Grund und Boden gestampft! Anstatt versucht zu sein, das beste aus der Waffe und einem selbst, als Action-Schütze heraus zu holen! In dieser Disziplin gibts wohl noch Nachholbedarf. Und daher begrüße ich Events wie das anstehende Westernshootig sehr! Hier ist die CLA zuhause und nicht auf der Scheibe. Hier kommen Disziplinen, Waffen und ihre Schützen zusammen und können sicherlich bald zeigen, dass diese Art von Schießen mehr als nur ein Wochenendspaß ist!

      Ich bin zumindest sehr verwundert, wie schnell die Stimmung hier zu Ungunsten der CLA umgeschlagen ist! Sie gilt ja fast schon als No-Go! WLA immer, CLA nimmer? Nur weil sich beide LG äusserlich ähneln, kann man sie doch nicht vergleichen! Ich habe auf meiner WLA auch ein ZF ganz unstilistisch montiert und schieße damit fast Loch-in-Loch. Und jetzt sollen mir dabei auch noch die Hülsen um die Ohren fliegen, am Boden aber bitte nicht vermacken und der Schaft aus Holz sein, sonst tut es meiner Schulter nicht gut? Oder wie? Sorry, das kann ich einfach nicht mehr ernst nehmen! Das was ihr von der CLA erwartet, passt einfach nicht zur CLA und deshalb ist sie auch nicht so. An der CLA liegt das aber nicht...

      Ich werde die CLA ordern, weil ich erfahren möchte, was mit ihr und mit mir möglich ist! Sicher bin ich auch mit der CLA kein guter Action-Schütze aber Spaß werde ich damit haben! Darauf freue ich mich. Ausserdem interessiert mich die Technik und das Feeling. Das gab es so noch nicht und eröffnet einem, auch und gerade im privaten Schießraum, neue Möglichkeiten. Abgesehen davon ist sie schon jetzt ein Sammlerobjekt, dass wie die WLA und der SAA, zu schade für die Vitrine ist! ...
      Jetzt ist soweit, dass soweit ist 8o
    • Ich sehe es wie Schiesser
      Erstmal abwarten wann und ob das Ding bei uns im :F: Land eintrifft dann anschauen und Meinung bilden. Manches hört sich schlimmer an als es ist.
      Erinnere mich noch als Zoraki hier auf den Markt kam. Da waren auch viele dabei eine SSW aus der Türkei?
      Neeeee heut gibt's nen riesen Hype um die Dinger.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Sgt_Elias hat es auf den Punkt gebracht:

      "Visierung, Abschluss am Vorderschaft, Verbindung zwischen Magazinrohr und Lauf...
      Passt alles nicht."

      Einerseits ist das Laden und Auswerfen der Hülsen sehr authentisch, andererseits sind ein paar äußerliche Merkmale noch weniger authentisch, als beim WLA, obwohl solche Punkte bereis dort kritisiert wurden.

      Das passt wirklich nicht.
    • Wenn es darum geht, würdige Nachfolger für die Daisy, Crosman, was auch immer Spielzeugmodelle für zehnjährige auf dem amerikanischen Markt zu präsentieren, warum nicht. Dann soll es aber auch entsprechend 50$ kosten.
      Wenn der Anspruch erhoben wird, eine Replika zu krieren, die ein Erlebnis liefert, etwas wertvolles in der Hand zu haben, das auch fast genauso funktioniert wie das Vorbild, und dazu noch etwas nach vorne schießt (somit wären BBs meines Erachtens völlig in Ordnung), dann ist Kunststoff nur als Beleidigung anzunehmen.
    • Immer wieder erstaunlich wer schon alles das Gewehr in der Hand gehabt hat und profunde Kenntnis von dem Teil besitzt ... :D :whistling: 8o

      Kann man sich nicht einfach darauf einigen das Teil erstmal hierzulande auf den Markt kommen zu lassen und dann Leute fragen die sich das zugelegt haben?
    • So muss eine Winchester 1892 aussehen ;)

      Die in deinem Link ist eine Neufertigung... im Grunde kein echtes 1892 da diverse Änderungen vorhanden sind.

      Aber egal, warten wir bis es das Teil hier gibt... sind ja bis jetzt alles nur Spekulationen.

      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Nosferatu2008 schrieb:

      Ich sehe es wie Schiesser
      Erstmal abwarten wann und ob das Ding bei uns im :F: Land eintrifft dann anschauen und Meinung bilden. Manches hört sich schlimmer an als es ist.
      Genau so sehe ich das auch. Erstmal selbst schauen. Wenn der Preis passt, werde ich Sie mir auch zulegen. Wie auch immer die CLA wird... meine WLA bleibt.

      In Sachen Authentizität kommt weder eine WLA noch eine CLA an das Original. Wobei ich sagen muss, dass die CLA von der Optik näher dran ist.

      Schiesser schrieb:





      Die CLA wird hier kaum Abnehmer finden. Fürs Scheibenschießen ist sie nicht gemacht und Action-Schützen gibts zu wenige. Schade- da wird eine Waffe schlecht geredet, weil es zu wenig Schützen gibt, die ihre Intention umzusetzen wüssten. Erst gehyped, nun in Grund und Boden gestampft! Anstatt versucht zu sein, das beste aus der Waffe und einem selbst, als Action-Schütze heraus zu holen! In dieser Disziplin gibts wohl noch Nachholbedarf. Und daher begrüße ich Events wie das anstehende Westernshootig sehr! Hier ist die CLA zuhause und nicht auf der Scheibe. Hier kommen Disziplinen, Waffen und ihre Schützen zusammen und können sicherlich bald zeigen, dass diese Art von Schießen mehr als nur ein Wochenendspaß ist!
      Das hast du sehr schön geschrieben!

      Die CLA sehe ich als eine Art Versuchsobjekt. Umarex wollte das Risko und den Preis wahrscheinlich erstmal möglichst gering halten, um überhaupt erstmal zu schauen, ob Sie Anklang findet. Wenn Sie gut läuft und viele Abnehmer findet, kommen sicherlich noch weitere Varianten auf den Markt und dann vielleicht auch mit Holz.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • ManEater schrieb:

      Immer wieder erstaunlich wer schon alles das Gewehr in der Hand gehabt hat und profunde Kenntnis von dem Teil besitzt ... :D :whistling: 8o

      Kann man sich nicht einfach darauf einigen das Teil erstmal hierzulande auf den Markt kommen zu lassen und dann Leute fragen die sich das zugelegt haben?
      Bis jetzt hat keiner so etwas in der Art behauptet.
      Also ich kann mich darauf nicht einigen. Wo bleibt denn da der Spass?
      Ist doch schön darüber zu diskutieren, wärend sich mit jeder Neueigkeit was ändern kann.
      Bei jedem Fakt der bekannt wird, kann jeder sagen, ob er das nun mag oder nicht.
      Die Mehrheit scheint den Fakt, dass es nun keil Holz gibt halt scheiBe zu finden. Da muss man sie sich nicht kaufen, dass man sagen darf, dass man Plastik scheiBe findet.


      Sunset Sam schrieb:

      Die CLA sehe ich als eine Art Versuchsobjekt. Umarex wollte das Risko und den Preis wahrscheinlich erstmal möglichst gering halten, um überhaupt erstmal zu schauen, ob Sie Anklang findet.
      Wäre doch eine echt blöde Taktik.
      Ein System mit Hülsenauswurf hat es so schon schwer beim Kunden gut anzukommen, da muss dann auch der Rest überzeugen.
      Umarex kann ja schlecht sagen:
      "Hey, wir haben die Waffe ganz billig gemacht um das Risiko klein zu halten, aber irgendwie gibt es nicht so viele Käufer, also mögen die wohl keinen Hülsenauswurf"
      Ganz oder garnicht.
    • XelltheFallenAngel schrieb:


      Wäre doch eine echt blöde Taktik.Ein System mit Hülsenauswurf hat es so schon schwer beim Kunden gut anzukommen, da muss dann auch der Rest überzeugen.
      Umarex kann ja schlecht sagen:
      "Hey, wir haben die Waffe ganz billig gemacht um das Risiko klein zu halten, aber irgendwie gibt es nicht so viele Käufer, also mögen die wohl keinen Hülsenauswurf"
      Ganz oder garnicht.
      Ok. Aber Umarex hat mit solch einer Art von Waffe noch keine Erfahrung oder gibt es ähnliche Produkte von Umarex?

      Welche Variante wird mehr Absatz finden? Die günstige, einfache Variante zum (hoffentlich) akzeptabelen Preis oder eine teuere Variante (die ganz bestimmt teuerer wäre als die WLA) mit Holzschaft und gezogenem Lauf? Ich würde die günstige Variante jetzt mal als "massentauglich" bezeichnen. Du musst das ja auch mal aus der Sicht von Umarex sehen. Es ist ein Unternehmen was gewinnorientiert handeln muss. Alles andere macht für die keinen Sinn.

      Aber wie gesagt, vielleicht ist ja erst der Beginn einer umfangreichen Serie. Möglich ist alles.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)